Alarm im Excel 97

Dieses Thema Alarm im Excel 97 im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von le duc, 7. Okt. 2002.

Thema: Alarm im Excel 97 hallo zusammen ich habe ein excel arbeitsmappe, in welcher verknüpfungen zu einem anderen programm eingebaut sind....

  1. hallo zusammen

    ich habe ein excel arbeitsmappe, in welcher verknüpfungen zu einem anderen programm eingebaut sind. soviel ich weiss, wurden diese über ein plug-in und nicht über ein makro erstellt.

    ist es möglich im excel ne art alarm einzubauen, wenn der wert eines dieser felder ein limit überschreitet?
    z.b. alert wenn feld a1 wert grösser als 1.40 oder so?

    besten dank für allfällige beiträge.

    mfg
     
  2. Ola,

    kommt drauf an, ob ich es richtig verstanden habe:

    1. kannst Du in der Spalte daneben eine Wennformel einbauen: Die reagiert dann auf die Zelle daneben.
    2. Du kannst auf Veränderungen in einer Tablle reagieren: (Code ist nur ne Idee, nicht vollständig)

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    Hier kommen dann die gewünschten Teile rein:
    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Target.Column = 1 Then 'Wenn eine Zelle in Spalte 1
    If Target.Row = 7 ' Also A7 Then
    If HIer käme jetzt Deine Prüfung Then
    MsgBox
    End If
    End If
    End If
    End Sub
     
  3. uffa!

    guter hinweis! thx. also wenn
    If HIer käme jetzt Deine Prüfung Then was müsste bei hier käme jetzt.... stehen wenn das feld zahlen enthält? z.b. zahl jetzt bei 1.40 bei 1.50 muss der alarm los. würde es heissen

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Target.Column = 1 Then 'Wenn eine Zelle in Spalte 1
    If Target.Row = 7 ' Also A7 Then
    If 1.50 Then
    MsgBox
    End If
    End If
    End If
    End Sub


    so plump?¿ ;D
    der code müsste einfach z.b bei feld a5 eingegeben werden?? also auf das feld klicken und den code eingeben? hmm..... ratter ratter.

    thx auf jeden fall für den heissen tipp!!

    machs gut und bis dann.
     
  4. Ola,

    ich hatt einfach nur ne Idee ...
    der Code muss natürlich nicht in die Zelle, sondern ins Blatt ... Blattregister mit Rechts anklicken Code anzeigen wählen ... dort kommt der Code hin.

    Wenn nur die Veränderung in A7 getestet werden soll, dann heißt der Code korrekt:

    Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
    If Target.Column = 1 Then 'Wenn eine Zelle in Spalte 1
      If Target.Row = 7 Then ' Also A7
        If Range(A7).Value >= 1.5 Then
        a = MsgBox(A7 ist zu groß, vbOKOnly, Meine Meldung)
        End If
      End If
    End If
    End Sub

    Mit einer Konstuktion wie
    If Target.Row > 1 And Target.Row <= 65536  anstelle der oberen Zeile kannst Du bsp. die Veränderung auf Spalte 1, Zeile 2 bis ende der Spalte abfangen.

    Probiers aus: Der Quelltext oben liefert einen Meldung, sobald A7 größer oder gleich 1.5 ist.
     
  5. vielen dank! ich geh gleich mal testen!

    bis nachher
     
  6. pft. liegt ev. daran dass ich keine ahnung von vb habe. ;D

    der code scheint mir korrekt, ich öffne also das blatt, das form erscheint, ich lösche alle vorgegebenen codes, füge den code ein. wenn ich das makro abspielen will, kommt die maske makro, wo ich nen namen eingeben muss, wenn ich das mache und erstellen klicke, kommt ein neues, leeres sheet. wenn ich das sheet speichere und wieder ins excel gehe passiert nix, obwohl der wert höher als z.b. 1.50 ist.

    sorry, langsam wirds peinlich, aber ich schnalls wirklich nich =(

    mfg
     
  7. Ola,

    macht ja nix ... also: Fang erst mal mit einer leeren Mappe an, damit Du den Zusammenhang hinkriegst. Mit der rechten Maustaste auf das Blattregister der Tabelle1, Code anzeigen. Dann hast Du recht, die Vorgabezeilen in Excel 97 müssen raus und der Code dafür rein.

    Nun kommt dein Irrtum: Das ist kein Makro, sondern sofort aktiver Code. Wenn Du einen Wert in A7 der Tabelle einträgts und bestätigst, dann erscheint bei Werten größer als 1,5 die Meldung. Worksheet_Change ist eine Ereignis, auf das Excel automatiscvh reagiert.

    Bis hier her ...
     
  8. ah ;)

    also aktiver code, kein makro. alles klar. ich guck mal ob ich es noch hinkriege. trotzdem vielen dank für die hilfe.


    mfg
     
  9. Ola,

    ich hoffe, Du gibst nicht auf ... wir kriegen das zusammen schon hin ...
     
  10. Ola,

    ich denke , wir sind nach auf dem falschen Weg. Das, was wir bisher unternommen haben setzt voraus, dass die Zelle bei geöffneter Tabelle verändert wird. Mir scheint aber, dass Du die Überschreitung gleich beim Öffnen der Tabelle signalisiert haben möchtest...

    lass mal von Dir hören

    @all: ich könnte ein wenig Unterstüzung brauchen, ich bin kein VBA-Profi.
     
Die Seite wird geladen...

Alarm im Excel 97 - Ähnliche Themen

Forum Datum
In My Diary -> Kalender-Notizbuch (Lotus Organizer Alternative, Alarm, vCard, iCal) Windows XP Forum 30. Aug. 2013
Command & Conquer Alarmstufe Rot 3 Problem Windows 7 Forum 1. Juli 2010
Raubkopierer-Alarm in Europa Windows 7 Forum 18. März 2010
C&C Alarmstufe Rot 3 Windows 7 Forum 17. Feb. 2009
Alarm Clock Gadget Win 7 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Nov. 2012