Aldi Notebook-geeignet für Studenten?

Dieses Thema Aldi Notebook-geeignet für Studenten? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von DruffesOpossum, 9. Nov. 2005.

Thema: Aldi Notebook-geeignet für Studenten? Guten Tag. Seit Ende Oktober gibt es bei Aldi Süd/Nord, ein neues Notebook von Medion, welches laut Fachmagazinen...

  1. Guten Tag.
    Seit Ende Oktober gibt es bei Aldi Süd/Nord, ein neues Notebook von Medion, welches laut Fachmagazinen wie Computerbild mit mehr als Sehr Gut abschneidet.
    Ich bin angehender Student und wäre bereit den Preis von 1299Euro aufzubringen, wenn man sagen kann, dass dieses Notebook auch in min 5Jahren noch passabel sein wird.
    Speziell interessiert mich, in wie weit es sich bei dem Notebook um brauchbare verwendete Komponenten handelt.
    Außerdem habe ich erfahren, dass der Arbeitsspeicher nicht erweiterbar ist. In wie weit spielt das noch eine Rolle?

    Gruß

    DO


    http://www.medion.de/flash/md96500/
     
  2. 1) ich mag medion nicht, is nicht so n top hersteller
    2) die graka is so ne typische aldi karte, extra bezeichnung, keiner weis was sie genau kann, ati stellt keine treiber bereit ...
    3) du kannst nicht wissen ob das ding leise ist, wie warm es wird etc.

    es steht auch nirgends wie schwer das ding is, was auch interessant ist

    wegen ram: 1024 sollte noch ne zeit reichen, da würde ich mir weniger sorgen machen.

    5 jahre wird das ding nicht aktuell sein, vorallem wenn du spielen willst.

    schau dir vielleicht die apple ibooks und powerbooks an, man muss sich zwar umgewöhnen, aber sie sind echt geil (hab selber eins seit 3 wochen). außerdem gibs als student die dinger um 7-12% billiger.
     
  3. Erstmal Danke.
    Medion bietet aber einen fast einmaligen Kundenservice.
    Zu Fragen wie Geräusch- und Wärmeentwicklung kann ich nur sagen, dass der ComputerBild test, dem Notebook sehr gute Noten bescheinigt. Auch die getestete Grafikleistung soll anständig sein(wobei ich eh eher Konsolero bin und ansonsten reich es für WOW).
    Was mich primär interessiert. welche Rechner von namenhafteren Herstellern, zum ähnlichen Preis, eventuell besser sind. Den Studenten Rabatt bekommt man auch bei Sony, Samsung etc. leider kenne ich mich mit Hardware-Fragen nicht mehr aus und mir fällt das Vergleichen sehr schwer. Einen Mac müsste ich mir zweimal überlegen...
     
  4. Hi

    Bei www.nofost.de gibt es ein paar Thinkpads für Studenten:
    http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/ArticleDetails.aspx?ArticleNumber=UC54AGE-H
    http://www.pro-com.org/nofost.de/Pages/ArticleDetails.aspx?ArticleNumber=US245GE-H (wenns mit an die uni soll)

    Von der Ausstattung hinken die zwar etwas hinterher, sollten aber beide ausreichend sein.
    Die sollten beide recht leise sein und man bekommt in 3 Jahren auch noch problemlos einen neuen Akku. Denn viel länger halten die Akkus generell nicht und ich weiß nicht ob das bei Medion dann noch so einfach ist.
    Wenn du es täglich mitrummschleppen willst dann würde ich klar auf < 15 Display achten und < 3Kg Gewicht. Alles andere macht keinen Spass.

    Du könntest auch bei www.notebooksbilliger.de mal gucken was die gerade im Angebot haben.

    Gruß, Michael
     
Die Seite wird geladen...

Aldi Notebook-geeignet für Studenten? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Leistung vom aktuellen Aldi PC genügend? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 12. Aug. 2016
Aldi_ist_Geil! Getarnt als AudioTreiber_x64.exe Firewalls & Virenscanner 25. Aug. 2011
Festplatten-Warnung von CrystalDiskInfo Windows XP Forum 31. Okt. 2012
PC von Aldi ohne PCI steckplätzen Hardware 30. Okt. 2011
ALDI Surf Stick Windows XP Forum 7. Nov. 2009