All in One bzw. Multifunktionsgerät?

Dieses Thema All in One bzw. Multifunktionsgerät? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von jayjay2000, 1. Sep. 2010.

Thema: All in One bzw. Multifunktionsgerät? Hallo, ich möchte in absehbarer Zeit eine All in One Gerät anschaffen mit den Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren...

  1. Hallo,

    ich möchte in absehbarer Zeit eine All in One Gerät anschaffen mit den Funktionen Drucken, Scannen, Kopieren sowie Fax.

    Ich bin allerdings keine Power User der dauernd am Drucken ist. Es solte dazu dienen ab und zu Drucken, zu Scannen, zu Kopieren und zu Faxen. Ich bin nicht der Typ der auch Fotos über den Drucker ausdruckt da es einfach auch zu unwirtschaftlich ist.

    Ich war deswegen in MM und habe mich mal unverbindlich beraten lassen. Man empfahl mir den Lexmark S405, 100€, was auch meine Budget ist.

    Ich habe allerdings in der Vergangenheit negative Berichterstattungen über Lexmark gehört unter anderem wegen der Verarbeitung und bzgl. des Tintenverbrauchs. Der Berater in MM sagte mir allerdings das meine Bedenken der Vergangenheit angehören besonders was den Tintenverbrauch und die Tintenkosten angeht.

    Ich wollte nun von euch gerne wissen ob die Aussage des MM Beraters so in Ordnung ist?

    Meine Erste All in One Gerät war eine HP Officejet 7110, das war im Jahre 2004. Es war eine sehr klobiges Gerät gegenüber dem Lexmark S405. Allerdings konnte ich mit den Ersatzpatronen von 2. Anbietern das Gerät nicht überzeugen zu Drucken obwohl mir das Geschäft von dem ich die Patronen gekauft hatte mehrmals zugesichert hat das es mit den Patronen keine Probleme geben wird. Auch mehrmalige Austausch der Patronen hat nichts gebracht.

    Wie ist es bei Lexmark mit Ersatzpatronen? Gibt es hierbei grössere Probleme bei der kompatibilität?

    Ich lege auch noch Wert darauf das das Gerät mind. 2 Jahre Gewährleistung hat und die Patronen auffülbar bzw. von 2. Anbietern von dem Gerät angenommen werden.

    Grüsse
     
  2. eos
    eos
  3. Als jahrelanger Lexmark-Gegner muss ich mal ne Lanze für den Laden brechen:
    Ich hab den S305 (ohne Fax) und bin absolut zufrieden mit dem Gerät. Auch ich gehöre nicht zu den Internet-Ausdruckern, somit hält eine Tintenpatrone auch entsprechend. Da mach ich mir keinen Kopf über alternative Tinten (hab ich generell noch nie gemacht).

    Bei mir kommt hauptsächlich die Scanfunktion zum Einsatz und die ist einfach klase, inkl. OCR und das alles per WLAN. Hätte es auch nie für möglich gehalten, das die WLAN-Integration des Geräts und vor allem der Betrieb so reibungslos über die Bühne gehen würden.

    HP ist bei mir unten durch, schon zuviel Ärger mit denen gehabt: in schlechter (miserabler) Qualität produzieren und im Garantiefall dem Kunden vorwerfen, er hätte mutwillig und vorsätzlich das Gerät kaputt gemacht. Pampige Mitarbeiter an der Service-Hotline (bei HP ist das an sich ein Hohn, die Rufnummer Service-Hotline zu nennen) usw.

    Mit Canon hab ich bisher immer recht gute Erfahrungen gemacht, allerdings wirst du da mit 100,- Eurotalern nicht allzuweit kommen.
     
  4. Zu Lexmark kann ich nichts sagen, aber ich habe mir letztens den Canon Pixma MP550 gekauft. Der kann allerdings nicht faxen. Als Wenigdrucker hatte ich bisher immer Drucker von HP mit den teuren Tintenpatronen, um die Problematik eines evtl. verstopften Druckkopfes zu vermeiden.

    Kaufentscheidend war der günstige Preis für ein Multifunktionsgerät. Handhabung ist einfach, die Software dazu ist gut. Druck- und Scanfunktionen sowie Qualität der Ausdrucke geben mir keinen Anlass zu meckern.

    Ob Du Fax wirklich brauchst, kann ich nicht beurteilen. Ich habe darauf verzichtet, weil man heutzutage praktisch jedes Dokument als PDF mailen kann. Von MM-Beratern halte ich nicht sonderlich viel, da man bei dem riesigen Produktangebot in den Läden kaum von wirklicher Fachkompetenz zu einzelnen Geräten ausgehen kann. Da wird verkauft, was gerade raus muß.

    Ich gebe zu, daß Du jetzt nicht wirklich schlauer bist. ;) Deswegen habe ich gerade Freund Google angeworfen und das gefunden: http://www.druckerchannel.de/forum.php Vielleicht fragst Du da mal nach, bevor Du entscheidest.

    Grüße, Sylar
     
  5. Habe nun nach allen Empfehlungen mich erkundigt und tendiere nun zu

    HP Officejet J4680 ,

    oder

    Canon PIXMA MX340

    allerdings mit einem mulmigen Gefühl..

    Canon und HP bieten bei diesen Geräten nur 12 Monate Garantie..:( Ist es eigentlich nicht so, das bei Neugeräten 2 Jahre Gewährleistung angeboten werden muss?

    Zudem kommt hinzu das diese Geräte keine mehrfach Patronensysteme haben, sondern nur 2 Patronensysteme.

    Ist das Nachfüllen lassen eines Patronentanks durch eine Abfüllstation teuer? Und wie sieht es eigentlich mit der anschliessenden Funktion aus?

    Welches Gerät würdet ihr empfehlen?

    @Sylar

    Deine Tip werde ich morgen befolgen :1
     
  6. eos
    eos
    http://geizhals.at/deutschland/?cat...+&xf=1437_Canon~862_Tinte~378_FAX~1437_HP

    Schau da noch mal die einzelnen Geräte an - das von Dir ausgesuchte HP-Teil ist bei HP schon als eingestelltes Produkt aufgeführt......
    Wenn Du die einzelnen interessanten Geräte bei geizhals anklickst und dann rechts oben
    Info beim Hersteller, kannsr Du das sehen - bei HP bekommt man auch diese Info:
    Muss es eigentlich mit Wlan sein?
    Wenn nicht - schau mal dies an
    http://www.computeruniverse.net/pro...Daten/hp-officejet-4500-a4.asp#InfoDataHeader
    http://www.planet4one.de/planet/wbc.php?sid=13251281e233b&pid=566348&tpl=pdetail.html

    Beachte ggf auch die Angaben zur Lautstärke ( Canons scheinen etwas leiser zu sein)

    Und von Canon gibt es ein günstiges Gerät
    http://geizhals.at/deutschland/a406594.html
     
  7. Als zuverlässig haben sich auch die MFC Geräte von Brother erwiesen, für die es auch preiswerte Ersatztinte gibt.
     
  8. habe seit kurzem einen Conon Pixma,
    wird nur als Kopierer benutzt .... bevor die erste Kopie fertig ist
    kann man in Ruhe einen Kaffee trinken, die zweite geht etwas schneller
    aber das Ding ist lahm !
    Briefumschläge lassen sich nur drucken wenn das Ding am PC hängt :(
     
  9. Also ich habe einen Canon Pixma MP550. Der ist vor 5 Tagen hier angekommen. Ich bin Top zurfreiden mit der Qualität, echt beeindruckend. Allerdings ist er manchmal ein bisschen lahm bei farbigen Sachen, aber dafür eben diese enorm gute Druck und Scan Qualität. Schwarz Weiß geht ratz fatz und sieht auch erstklassig aus.

    Druckerpatronen bekommst du auch sehr günstig auf Druckerzubehör.de und du verlierst auch nicht die Garantie.



    Ein kleiner Test : http://www.chip.de/artikel/Canon-Pixma-MP550-Multifunktionsdrucker-Test_42205630.html
     
Die Seite wird geladen...

All in One bzw. Multifunktionsgerät? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche Multifunktionsgerät für kleines Unternehmen Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 14. Aug. 2014
Kaufempfehlung Multifunktionsgerät Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 3. Feb. 2010
Multifunktionsgerät an FRITZ!Box - Scanner geht nicht! Hardware 10. Okt. 2009
Multifunktionsgerät Laser Windows XP Forum 3. Okt. 2008
Einzugscanner oder Multifunktionsgerät? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 16. Apr. 2008