Alle USB-Geräte (außer Maus) werden auf ein mal nicht mehr erkannt

Dieses Thema Alle USB-Geräte (außer Maus) werden auf ein mal nicht mehr erkannt im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Cyber-Sun, 19. Aug. 2014.

Thema: Alle USB-Geräte (außer Maus) werden auf ein mal nicht mehr erkannt Liebe XP-Cracks, nachdem ich meinen USB-Drucker (Epson Stylus Office BX635FWD) zwei mal während eines laufenden...

  1. Liebe XP-Cracks,

    nachdem ich meinen USB-Drucker (Epson Stylus Office BX635FWD) zwei mal während eines laufenden Druckvorgangs ausgeschaltet habe, um einen fehlerhaften Ausdruck mögl. schnell abzubrechen, wurde dieser Drucker an der USB-Schnittstelle nicht mehr erkannt. Zufällig entdeckte ich dann, daß zugleich auch keine anderen USB-Geräte (z. B. USB-Stick, ext. HD) mehr erkannt werden. Im Gerätemanager wird angezeigt, daß keine Treiber für die ans USB-Root-Hub angeschlossenen Geräte installiert sind.

    Fehlermeldung USB 140819.jpg

    Interessanterweise funzt die USB-Maus nach wie vor.

    Kann es sein, daß mein brachiales Ausschalten des Druckers dieses Phänomen verursacht hat?
    Oder ist es auch möglich, daß dies eine zufällige Gleichzeitigkeit von Phänomenen ist?

    Aktuell würde ich am liebsten einen neuen Treiber für den USB-Controller installieren. Kann mir da jemand einen empfehlen und mir auch verraten, wo im Web ich den bekomme?

    Oder hat noch jemand einen alternativen Lösungsvorschlag?


    Betriebssystem: Win XP Prof SP1


    Im Voraus vielen Dank für Eure Hilfe...
    Cyber-Sun
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Aug. 2014
  2. Was hälst Du davon den USB Treiber neu zu installieren (und event. auch vorher auf SP3 umzusteigen! - das sollte man ohnehin auf jeden Fall tun). Wenn nach der Treiberneuinstallation im Gerätemanager immer noch kein USB Gerät angezeigt wird, liegt mit Sicherheit ein defekt am Mainboard vor.
    Gruß
    Statler
     
  3. Um festzustellen, ob evtl. ein Hardwarefehler die Ursache ist, würde ich den PC mit einer Live-Linux-CD starten, z.B. Knoppix. Wenn damit die USB-STicks, USB-Festplatten usw. erkannt werden, ist die Hardware i.O. und die Ursache liegt am XP.
     
  4. @ Statler: Welchen USB-Treiber würdest Du empfehlen und wo bekomme ich den am besten her?
    Mainboard: Microstar International (MSI) > MS-6701
    PC: hp pavilion (P4 mit 2,66 GHz); Modell: PC A7; Typ: a597.de; Baujahr 2004

    @ hkdd: Wenn das mit dem Treiber nicht funzt probiere ich es mit mit Knoppix. Abgesehen davon werde ich sowieso bald ein neues Arbeitstier kaufen müssen...
     
  5. Am besten löscht Du einfach alle Treiber für USB

    Dann Windows neu starten und Windows installiert dann selber die Richtigen Treiber.

    Alles Klar.
     
  6. @ Renee

    Alles klar... hmmm... nein, nicht wirklich, bin nicht so der System-Checker.
    Konkret gefragt:
    WIE lösche ich alle Treiber für USB?
    Und... von WO (???) nimmt dann Windows nach dem Neustart die richtigen Treiber her? Von der XP Installations CD ROM?

    Merci villmol und äs schöss Grüässli vum See is Sittertäli durä...
     
  7. @ alle: Back again... & ich hatte Erfolg. Heureka! USB funzt wieder... :))) Und vorweg erst mal vielen Dank an alle.

    Die Inspiration, welche die Wende brachte, war die von Hartmut (hkdd). Er verwies auf die Support-Seiten von HP. Und als ich bei den HP Seiten noch etwas weiter recherchierte, fand ich dann diese Seite

    Beheben von Problemen mit USB-Verbindungen unter Windows XP, Me und 98 HP Pavilion a597.de-Desktop-PC | HP®-Support

    mit der Überschrift "USB-Gerät wird vom Computer nicht erkannt".

    Ich entschied mich, dort den Weg ab Punkt 7. (
    "Ziehen Sie sämtliche USB-Geräte vom Computer ab und [...]") zu gehen und der hat dann auch zum Erfolg geführt. Punkt 8. f. kann man sich übrigens in den meisten Fällen sparen, denn wenn das USB-Gerät angeschlossen wird, führt Windows die Installation oft automatisch aus.


    Falls die Maus, so wie bei mir, am USB-Port betrieben wird, muß man allerdings damit leben können, Windows in der Phase des abgesicherten Modus (bis zum Neustart also) ohne Maus zu bedienen.

    Es sei an dieser Stelle an den Gebrauch dieser Tasten auf der Tastatur erinnert:
    - Taste mit dem Windows-Logo (öffnet das Windows-Menue; danach weiter mit Cursor-Taste und >Enter<)
    - Alt-Taste (damit gelangt man in die aktuelle Menu-Leiste;
    danach weiter mit Cursor-Taste und >Enter<)
    - Tab-Taste (um zwischen Buttons / Eingabefeldern zu wechseln)


    Ich hoffe, daß diese kurze Zusammenfassung auch allen anderen eine Hilfe ist, die einen solchen USB-Controller-Crash haben.


    So, und nun wünsche ich allen beim Tastatur bedienen, daß sie den für sie besten Mix finden zwischen logischem, rationalem Vorgehen und der richtigen Portion Bauchgefühl / Intuition.


    Viel Erfolg und viel Ausdauer
    auf allen Wegen durch die (PC-) Welt... ;-)

    Cyber-Sun

     
Die Seite wird geladen...

Alle USB-Geräte (außer Maus) werden auf ein mal nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mein PC stürzt bei allen Spielen ab Windows 10 Forum Sonntag um 12:46 Uhr
blocked events sony windows installer Windows 7 Forum 4. Aug. 2016
Win 7 & 10 Parallel aber getrennt voneinander Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Juni 2016
Indizierung findet nicht alle Dateien Windows 7 Forum 17. Apr. 2016
dllhost.exe wird alle 5 sec beendet und neu gestartet Windows 7 Forum 17. Apr. 2016