AllwaySync blockt Acronis beim Zugriff auf Netzfreigaben

Dieses Thema AllwaySync blockt Acronis beim Zugriff auf Netzfreigaben im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von S22, 11. Apr. 2012.

Thema: AllwaySync blockt Acronis beim Zugriff auf Netzfreigaben Hallo zusammen folgendes Problem: Setup: DS411 slim mit DSM 4.0 W7 Home 64 bit Acronis True image 2011 Allway sync...

  1. S22
    S22
    Hallo zusammen

    folgendes Problem:

    Setup:
    DS411 slim mit DSM 4.0
    W7 Home 64 bit
    Acronis True image 2011
    Allway sync 12.0.12 pro

    W7 und DS411
    Auf dem DS411 befinden sich einige Freigaben die ich unter Windows als Netzlaufwerk eingebunden habe

    Acronis
    Unter Acronis habe ich ein regelmässiges Backup auf eines der in Windows eingebundenen Laufwerke (das Ziel des Backup ist nicht direkt das in Winodws gemountete Laufwerk, sondern das Netzlaufwerk über UNC path)

    Allway Sync
    unter allway sync habe ich eine automatische Syncronisation eingereichtet zu einer zweiten Freigabe auf meiner DS411 (auch über UNC Pfad und nicht die Freigabe auf die Acronis zugreift).


    Wenn Windows neu gestartet ist, kann ich unter Acronis nicht auf die DS411 zugreifen. Weder über die Möglichkeit nach neuen Backups zu suchen, noch auf das bereits eingerichtete Backup!

    Wenn ich die automatische Synchronisation in Allway Sync einmal auschalte, dann funktioniert der zugriff auf die DS411 unter Acronis Problemlos, auch wenn ich danach die Autosync wieder scharfschalte.

    Das ganze problem ist unabhängig davon, ob ich für Acronis, W7 und oder Allway sync Unterschiedliche Benutzer auf der DS411 einrichte (ich kann sowohl unter Allway sync als auch Acronis eigene Benutzer/Passwörter für die Netzverbindungen eingeben).

    Lediglich, wenn ich in Allway Sync den Pfad zu meinem DS411 mit der IP Adresse anstelle des Server Namens eingebe, funktioniert der Zugriff in Acronis von Anfang an.

    Sieht für mich laien zunächst so aus, als ob Allwaysync Acronis den Zugriff via ServerNamen verweigert oder Acronis sich die Berechtigung nicht richtig hohlt.

    Hat jemand eine Idee, warum das einen Unterschied für Acronis machen kann, ob ich in Allwaysync den NAmen oder die IP des Servers in der Adresse verwende?


    Gruß und schonmal vielen Dank

    S22
     
  2. Ich nehme eher an, dass das Problem darin liegt, dass Linux (ich behaupte mal, dass die DS411 ein Linux System ist) keine doppelte Anmeldung für den gleichen Host von ein- und demselben Gerät zulässt. Eine mögliche Lösung könnte sein, in der hosts-Datei unter Windows für die IP vom DS mehrere Hostnamen anzugeben.
    Beispiel: Deine DS hat die IP 192.168.100.50 und den Namen DS411
    In der hosts-Datei trägst du nun beispielhaft folgendes ein:
    192.168.100.50 DS411
    192.168.100.50 DS411_2

    Nun lässt du Acronis mit dem ersten Namen verbinden und Allway Sync mit dem zweiten Namen.

    Die hosts-Datei findest du unter: C:\Windows\System32\drivers\etc
     
  3. S22
    S22
    Hi.

    Wenn Allway sync nicht mit im Spiel is, habe ich eigentlich ja mit Acronis auch schon eine zweite Anmeldung (neben Windows) und das klappt ja problemlos

    Ich werde die Unterschiedlichen Hostnamen mal ausprobieren und mich wieder melden

    Auf jedenfall mal dankle für den Tipp

    S22
     
Die Seite wird geladen...

AllwaySync blockt Acronis beim Zugriff auf Netzfreigaben - Ähnliche Themen

Forum Datum
Firewall blockt Streaming Gerät HiMedia Windows 10 Forum 13. Juli 2016
Java Dateien werden geblockt Windows 7 Forum 20. Juni 2015
uTorrent wird von Firewall geblockt [GELÖST] Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 31. Juli 2009
Outlook blockt exe Dateien Microsoft Office Suite 25. Sep. 2010
Router eingehende Anrufe geblockt Sonstiges rund ums Internet 17. Juni 2008