Also doch: Kaspersky löscht alle Wiederherstellungspunkte!

Dieses Thema Also doch: Kaspersky löscht alle Wiederherstellungspunkte! im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von KeinProfi, 24. Juni 2005.

Thema: Also doch: Kaspersky löscht alle Wiederherstellungspunkte! Habs gestern ausprobiert: Meine W'punkte überprüft, waren 7 Stück für die vergangenen 3 Wochen vorhanden, da ich ab...

  1. Habs gestern ausprobiert:

    Meine W'punkte überprüft, waren 7 Stück für die vergangenen 3 Wochen vorhanden, da ich ab und zu ein wenig experimentiere und immer wieder mal einen Punkt setze.
    Die Speichergröße für die W'punkte habe ich auf maximal, sprich 12% = 4578 MB eingestellt, schon immer. Damit kann ich bis zu 30 W'punkte speichern.

    Dann hab ich den Kaspersky (den neuesten, 5.0.227) über die Festplatte laufen lassen.

    Danach sofort die W'punkte kontrolliert: WAREN ALLE WEG !!!! :mad:

    Hab sofort beim Support angerufen, der in der aktuellen Kaspersky-Support-Seite angegeben wird :KochMedia, eine 1805er Nummer für 12 Cent pro Minute, zur angegebenen Bürozeit.
    Ergebnis: Eine Bandansage; die Rufnummer habe sich geändert, jetzt 0190 usw., so schnell vorgelesen, daß ich nicht mitschreiben konnte. Zum Schluß der Ätsch-Satz: Dieser Anruf kostet Sie 62 Cent. Eine Frechheit :mad:

    Daraufhin habe ich eine Mail an Kochmedia geschrieben und mich über die W'punkte-Löschung beschwert.
    Heute erreichte mich folgende Antwort:

    Sehr geehrter Kunde,

    bei aktivierter Funktion Systemwiederherstellung werden alle Wiederherstellungspunkte bei Untersuchung mit KAV ueberspielt (da KAV alle Dateien lt. der bei KAV verwendeten Technologie iStreams ein bisschen modifiziert). Dabei entsteht bei Ihnen die Situation, dass es nicht genuegend freier Speicherplatz auf Ihrer Partition vorhanden ist und die bisher vorhandenen Wiederherstellungspunkte geloescht werden, damit die neuen gespeichert werden koennen.
    Entweder verzichten Sie auf diese Technologie (iStreams) bei KAV oder deaktivieren Sie die Systemwiederherstellung


    Daß alle W'punkte überspielt werden, hatte ICH denen doch geschrieben, das brauchten die mir also nicht mitzuteilen :(!
    Und: Nicht genügend freier Speicherplatz ist eine dumme Ausrede, ich habe ja genügend!
    Und wie bitte soll ich auf iStreams verzichten, ich weiß nicht mal, was das ist. :eek:

    Kurz gesagt, der Umgang mit den Kunden läßt sehr zu wünschen übrig !

    Da ich nicht vorhabe, die Systemwiederherstellung zu deaktivieren, weiß jemand einen anderen Weg?

    verschoben von Windows XP
     
  2. KAV deinstallieren und neu installieren, dabei die Option Empfohlenen Einstellungen verwenden deaktivieren.

    Quelle Google

    pan_fee
     
  3. :)An alle, die AVK 2004 einsetzen - gleiches Problem, KAV-Engine löscht Wiederherstellungspunkte. :)

    Deinstalliert AVK 2004 und updatet auf AVK 2005. Ich habe seit der Installation von AVK 2005 alle meine 12 Wiederherstellungspunkte behalten.

    mfg, Torsten :) ;) :)
     
  4. Hallo Leude !
    Habe gleiches Problem mit Kaspersky AntiVirus Personal PRO.
    Habe es vor ein paar Tagen bei Amazon gekauft und es gestern bekommen und installiert.Funktioniert auch tadellos.Dann habe ich mit einem TuneUP Programm experimentiert.Nach dem neustart war meine Kiste dann unstabil geworden.
    Also wollte ich schlicht und einfach den letzten Wiederherstellungspunkt abrufen um das System wiederherzustellen wie vor dem TuneUP.Es sind aber keine Punkte vorhanden,keine Datums.
    Was soll ich machen ? Möchte Kaspersky eigentlich behalten,denn es arbeitet gut und schnell,frisst nicht viel Ressourcen,aber brauche auch die Wiederherstellungspunkte.
    Kann mir da wer konkret und verständlich weiterhelfen ?
    DANKE im Vorraus

    Grüsse ALMIR
     
  5. Habe es nochmal DEinstalliert und nochmal neu installiert.
    Doch wo genau finde ich denn die Funktion empfohlene Einstllungen benutzen damit ich die schliesslich einschalten kann ??
     
  6. langsam wird der thread etwas offtopic, aber sagt mal von was für punkten sprecht ihre denn da?
    danke
     
  7. WIEDERHERSTELLUNGSPUNKTE !
    Diese dienen dazu,um Windws im Falle einer System-Unstabilität wieder zu einem früherem Zeitpunkt wiederherzustellen.Soviel ich weiss legt Windows bei jeder Software-Installation einen solchen Punkt an,im Falle dass die Software spinnt,kann man Windows quasi wieder zurückspulen an die Stelle bevor diese Software installiert wurde und alles ist wieder in Ordnung.

    Grüsse ALMIR
     
  8. Find ich witzig - jemand der keine Ahnung von WH-Punkten hat, behauptet, daß der Thread off topic wird.... ::)
     
  9. Geh mal zu Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme/Sytemwiederherstellung ( bei Windows XP) - da finden sich/können erstellt werden - Wiederherstellungspunkte. :)
     
Die Seite wird geladen...

Also doch: Kaspersky löscht alle Wiederherstellungspunkte! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Treiber High Definition Audio-Gerät ist aktuell und doch nicht da Treiber & BIOS / UEFI 14. Aug. 2016
Film mit Handy überspielt, doch leider Ansicht nur quer !! Wie ändern ??? Windows 7 Forum 7. Aug. 2014
Voller Netzwerkzugriff, jedoch keine Internetverbindung Firewalls & Virenscanner 25. Sep. 2011
SATA Festplatte wird nicht mehr in Windows erkannt jedoch noch im Bios Hardware 5. Dez. 2010
Die haben doch nicht mehr alle beisammen Windows 7 Forum 28. Okt. 2009