alte Festplatte kopieren

Dieses Thema alte Festplatte kopieren im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Manu38, 6. Apr. 2005.

Thema: alte Festplatte kopieren Hallo alle zusammen, ich habe mir einen neuen PC gekauft und würde gerne meine Festplatte im alten PC auf die neue...

  1. Hallo alle zusammen, ich habe mir einen neuen PC gekauft und würde gerne meine Festplatte im alten PC auf die neue Festplatte kopieren. Geht das und wenn ja wie stelle ich das an und was brauche ich eventuell dazu??

    Vielen Dank schon mal im voraus. :)
     
  2. Ähh - du willst
    [ ] die alte Platte samt Betriebssystem im neuen Rechner betreiben oder
    [ ] nur die Daten (Eigene Dateien, Bilder etc.) von der alten Platte auf den neuen Rechner übertragen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hm...ich würde schon gerne ALLES kopieren, wenn es geht. So nach dem Motto Installationsmarathon vermeiden. :D
     
  4. Das geht so ohne weiteres nicht - deine jetzige Installation auf dem alten Rechner kennt ja nur die Hardware des alten Rechners, wenn du die einfach auf den neuen Rechner packst, hagelt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Bluescreens.

    Poste bitte mal ein paar Infos zur Hardware, insbesonder Hersteller und Modellbezeichnung von altem und neuem Mainboard wären von Interesse.

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Ohje, da fragt man mich etwas :). Also mein alter Rechner ist so Baujahr 1999 und von Fujitsu Siemens. Habe Windows 2000 Professionell drauf und diverse Grafik - und Bildbearbeitungsprogramme wie CorelDRAW 12 und Photoshop 6.
    Öhm...wenn das kopieren nicht geht kann ich dann wenigstens die alte Festplatte in meinen neuen Rechner einbauen und nutzen? Habe dann zwar 80GB schon drin, die alte hat 20 GB.
     
  6. Nur keine Panik ;D
    Es gibt ja genügend Software, die die benötigten Daten auslesen kann, Everest wäre eine davon:
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2170

    Lad das mal runter und poste mal die genaue Bezeichnung deines Motherboards und deines Chipsatzes.

    Ist auf dem neuen Rechner denn überhaupt schon ein Betriebssystem installiert ?!?
    Wenn ja => Everest und hier posten
    Wenn nein => Gehäuse öffnen und aufs Board gucken, da steht die Bezeichnung drauf, diese dann hier posten.

    Wenn du den neuen Rechner komplett neu installierst kannst du selbstverständlich die alte Platte dort einbauen und deine alten Daten übernehmen/mit der alten Platte weiterarbeiten. Du musst VOR dem Umbau der Platte aber auf die korrekte Jumperung achten; aber eins nach dem anderen, erstmal die Daten der Boards....

    Cheers,
    Joshua
     
  7. Habe ein Analyseprogramm drauf - AIDA32.
    Hier mal die Daten ???

    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 10/30/2000-8363-686A-6A6LMB09C-00
    Motherboard Name Unbekannt

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 200 MHz
    Bandbreite 1600 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp SDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz
    Effektiver Takt 133 MHz
    Bandbreite 1067 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp PCI
    Busbreite 32 Bit
    Tatsächlicher Takt 33 MHz
    Effektiver Takt 33 MHz
    Bandbreite 133 MB/s

    Ähm...nix verstehn :eek:
     
  8. Ähm, kurz zur Erklärung:
    Everest ist der Nachfolger von AIDA - die Entwicklung von AIDA wurde eingestellt, d.h. das AIDA eben auch nicht alles erkennt, wie man ja an deinem Post sieht.
    Lade dir bitte Everest und poste mal dessen Ergebnis.

    Cheers,
    Joshua
     
  9. Das neue Mainbord hat folgende Bezeichnung:
    ASRock K7S41GX S/L/VGA FSB333
    CPU: AMD TraySempron 2600+ 1800 MHz 333
    Ram: 512
    HDA: 80GB

    Weiss nicht ob das was Gescheites ist, aber war billig :)
     
  10. Okay habe es jetzt mit Everest probiert :).
    Hier die Daten:


    Motherboard Eigenschaften
    Motherboard ID 10/30/2000-8363-686A-6A6LMB09C-00
    Motherboard Name Biostar M7VKA

    Front Side Bus Eigenschaften
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 100 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 200 MHz
    Bandbreite 1600 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp SDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz
    Effektiver Takt 133 MHz
    Bandbreite 1067 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften
    Bustyp PCI
    Busbreite 32 Bit
    Tatsächlicher Takt 33 MHz
    Effektiver Takt 33 MHz
    Bandbreite 133 MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1
    Erweiterungssteckplätze 2 PCI, 1 AGP, 1 AMR
    RAM Steckplätze 3 DIMM
    Bauform (Form Factor) Micro ATX
    Motherboardgröße 220 mm x 240 mm
    Motherboard Chipsatz KT133

    Motherboardhersteller
    Firmenname Biostar Group
    Produktinformation http://www.biostar.com.tw/products/mainboard/index.php3
    BIOS Download http://www.biostar.com.tw/support/bios/index.php3
     
Die Seite wird geladen...

alte Festplatte kopieren - Ähnliche Themen

Forum Datum
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016
Wiederherstellung eines Festplatteninhaltes mit Betriebssystem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2016
Festplatte vom alten Rechner (WIN7) in neuen Rechner einpflanzen Windows 7 Forum 10. Feb. 2015
Externe festplatte bei Defragmentierung? PC Ausgeschaltet und danach wird nicht mehr erkannt. Hardware 8. Mai 2011