Alten PC fit machen! Wie??

Dieses Thema Alten PC fit machen! Wie?? im Forum "Hardware" wurde erstellt von Aldermagger, 22. Juli 2005.

Thema: Alten PC fit machen! Wie?? Moin leude. Ich hab ein alten pc den ich ein bisschen schneller machen will.Aber wie? Daten: Duron 900MHz        ...

  1. Moin leude.

    Ich hab ein alten pc den ich ein bisschen schneller machen will.Aber wie?

    Daten: Duron 900MHz
                GF 2 32MB
                128 MB RAM
               
    Ich hab mal gehört das man den Duron super übertakten kann.Stimmt das?
    Kann man ne GF2 auch gut übertakten?

    Wie geht das alles??       ???
     
  2. also ich weiss nicht ob das was bringt eine GF2 zu übertakten.. eher weniger... mit sicherheit ist da auch noch ein passiv kühler drauf....
     
  3. Moin

    Ja,ist passiv gekühlt. Ich will rausholen was geht.
    Was ist mit dem Duron??
     
  4. also ich würde die GeForce 2 in ruhe lassen besonders wenn sie passiv gekühlt wird ..

    Mit dem Duron übertakten , auf dem Gebiet bin ich nicht so bewandert... dein Mainboard muss dann aufjeden fall auch übertaktungsfähig sein. Du müsstest dann auch einen entsprechend guten Kühler haben ( für die CPU) usw... sind viele Faktoren im Spiel..

    Du könntest ruhig bissle mehr Arbeitsspeicher reinbauen vllt. noch ein 128 MB RAM das du dann insgesamt 256 MB RAM hast. Denke das das noch SDRAM ist ... aber vergewisser dich selbst ..
     
  5. Moin

    Ja,ist SDRAM.
    Will aber kein Geld ausgeben!!


    Hilfe!!
     
  6. SDRAM kostet doch nicht viel. Und eine deutliche Erhöhung des Arbeitsspeichers wird wesentlich mehr bringen als Overclocking.
     
  7. ganz meiner Meinung ;-)
     
  8. die graka kannste knicken.

    die cpu kriegste vll um 100-200mhz höher, da du wahrscheinlich ein entsprechend altes und billiges board hast und der ram wahrscheinlich ebenfalls banane ist...

    mit der richtigen hardware kriegste aus nem duron ganz gut was raus...ich kenn wen der hat seinen 1300(oder war's nen 1600) auf 2400mhz rockstable laufen...

    an deiner stelle würde ich die kiste lieber so lassen wie sie is, zumal das board auch keinen agp fix hat, was bedeutet, dass schon die blöde netzwerkkarte schuld sein kann, wenn du ihn nich weiter als 50mhz bekommst.

    wenn du ihm was gutest tun willst, modde halt den rechner an sich ;)

    oder silence ihn...kriegst ja fast lautlos die kiste.

    mfg
    mantodea
     
  9. Hi,
    dein Duron lässt sich bis ziemlich genau 1060MHz übertakten (das war so die magische Grenze fast aller Morgans, 10x106MHz), dazu musst du aber den Multi freischalten (siehe Google, Malanleitung Duron) und dein Board muss das Einstellen des Multis unterstützen.
    Bringen tut das etwa 16% (160 von 900), mehr Speed bringt ein zusätzlicher Speicherriegel.
    Die Gefurz2 lässt sich dagegen eher nicht oder nur sehr wenig übertakten.

    @Mantodea
    Du kannst den Morgan (das waren die bis 1000MHz) nicht mit dem Applebred (ab 1400MHz) vergleichen. Der Applebred mit dem richtigen Stepping geht ungleich besser übertakten als die meisten anderen Prozessoren. Wie du schon schreibst teilweise über 50%.

    Gruß Gonozal
     
  10. ich hab die beiden nich verglichen, das war eher eine verallgemeinerung um ihm zu sagen, dass man allgemein aus duron's viel rausholen kann. stimmt ja auch.

    aber wie gesagt, ich wär dafür das ding zu untervolten und die kiste zu silencen.

    ot: gibt es bestimmte regelwerke für die sig's hier im forum?
     
Die Seite wird geladen...

Alten PC fit machen! Wie?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
alten Rechner etwas fitter machen Hardware 5. Aug. 2007
externe Festplatte automatisch aus- und einschalten Windows 10 Forum Donnerstag um 10:43 Uhr
Laptop HP ProBook piepst nur 1 mal beim Einschalten dann ist Ruhe Windows 10 Forum 26. Sep. 2016
Lautsprecher Balance individuell einstellen und nach Neustart behalten! Windows 7 Forum 14. Juli 2016
Windows 10 Konto löschen, Programme behalten Windows 10 Forum 20. Mai 2016