Alter Pavilion HP PC mit 1024 MB DDR-RAM ausrüsten.

Dieses Thema Alter Pavilion HP PC mit 1024 MB DDR-RAM ausrüsten. im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von clausr, 16. Mai 2012.

Thema: Alter Pavilion HP PC mit 1024 MB DDR-RAM ausrüsten. Hallo, Ich habe einen alten HP Pavilion PC mit 256MB DDR-RAM, 80GB Festplatte und 2.5 GB CPU. Ich wurde gerne 1024...

  1. Hallo,

    Ich habe einen alten HP Pavilion PC mit 256MB DDR-RAM, 80GB Festplatte und 2.5 GB CPU.

    Ich wurde gerne 1024 MB Ram dazukaufen um die Arbeitsleistung deutlich zu erhöhen.

    Vom Preis her wurde sich das schon lohnen ( 1024 MB kosten ungefähr 30 Euro ) aber weil die Rechnerarchitekture schon 10 Jahre alt ist bin ich noch am überlegen.


    Lohnt sich das vom Alter des Computers abgesehen ?

    Jeder Kommentar nützlich. Danke für die Hilfe.


    Klaus.

    PS: Der Computer hat immernoch XP und keine sonst übermäßige Software installiert. Trotzdem kann ich hören, wie der Computer ständig auf die SWAP Partition der Festplatte auslagert.

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Hardware"*[/blue]
     
  2. Man müsste zuerst mal wissen, ob das Mainboard mit mehr Speicher umgehen kann.
    Ich habe auch gerade einen alten PC hier - mit 512MB RAM - und da geht aufrüsten nicht - mehr als 512MB funktioniert nicht.
    Man müsste das Handbuch befragen bzw die Herstellerseite zu dem speziellen PC.
     
  3. Wie heißt dein Gerät also genau? Umdrehen und die Bezeichnung abschreiben.
     
  4. Hi,

    Der Computer HP Pavilion hat den Type K355.de und das Mother board mit der Bezeichnung MS-6785.

    Ich habe das heute 1GB DDR 400 gekauft (compatible to 333 MHz) und eingebaut. Es funktioniert.
    Folgendes hat mir bei der Kaufentscheidung geholfen : http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=684411

    Jetzt geht alles schon spürbar besser, aber ich kann immernoch hören, wie die Festplatte rattert. Ist das normal? Kann ich die alte 256 MB RAM zusätzlich einbauen, oder würde das nicht funktionieren, weil die Frequenzen wahrscheinlich verschieden sind ?

    Claus
     
  5. Nur weil die Festplatte rattert, bedeutet das nicht zwangsweise, dass Windows auslagert. Schau mal im Taskmanager nach, ob und wieviel Windows tatsächlich auslagert.

    Ganz verhindern kannst Du es im Zweifelsfall eigentlich nur, wenn Du die Auslagerung strikt in den Systemeinstellungen unterbindest (ich meine, das ist/war möglich). Für empfehlenswert halte ich das persönlich aber eher weniger, da Windows dann eben im Zweifelsfall keinen Platz mehr hat und entsprechende Aktionen ggf. mit einer Fehlermeldung abbricht.
     
  6. Es kann auch der Indexdienst sein.
    Rechtsklick auf ein Laufwerk-> Eigenschaften-> Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren
     
  7. Ich bin etwas verwundert, warum nur 1024 MB nachrüsten willst?
    Schau hier mal die Preise von Arbeitsspeicher an ... so günstig bekommst du den nicht mehr.
    Dann nehm doch gleich 4 oder 8 GB. Dann hast du die nächsten Jahre erstmal Ruhe!
     
  8. Ganz einfach, weil die Northbridge so alter Geräte unter Umständen nur 256, 512 oder 1024MB pro Slot verwalten kann.
    Everest/Aida liefert aber diese Angabe.
     
Die Seite wird geladen...

Alter Pavilion HP PC mit 1024 MB DDR-RAM ausrüsten. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Alternative Kontakte APP (CardDav) Windows 10 Forum 3. Sep. 2016
alter Drucker wird ständig neu installiert Windows 7 Forum 4. Mai 2016
Outlook 2013 Wo sind ältere Mails hin? Microsoft Office Suite 18. Feb. 2016
IE 11 im tablet modus unter windows 10 (oder Alternative) Web-Browser 31. Dez. 2015
Kann ältere Programme nicht mehr installieren Windows 7 Forum 22. Jan. 2015