Alternative zu Ghost 2003?

Dieses Thema Alternative zu Ghost 2003? im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Zamperl, 23. Nov. 2005.

Thema: Alternative zu Ghost 2003? Hallo, wie einigen von Euch sicherlich schon bekannt ist, hat Symantec (Ghost, pcAnywhere, etc.) die Firma...

  1. Hallo,
    wie einigen von Euch sicherlich schon bekannt ist, hat Symantec (Ghost, pcAnywhere, etc.) die Firma Powerquest (Drive image, etc.) schon vor längerer Zeit aufgekauft.
    Daher sah das Ghost 9.0 auch schon wie Drive Image aus. Jedoch legte Symantec beim Kauf von Ghost 9.0 auch noch eine CD (Ghost 2003) bei, mit der es möglich war, eine DOS-Bootdiskette zu erzeugen und damit ein System zu sichern, wiederherstellen und clonen.

    Ghost 9.0 musste installiert werden (wie Drive Image):
    -läuft als Dienst im Hintergrund
    -benötigt Systemressourcen
    -kann bei laufendem Windows ein Backup erzeugen
    -braucht min. 256MB RAM zum Booten der CD

    Ghost 2003 kann installiert werden:
    -kein Dienst im Hintergrund
    -Explorer Funktion für die *.gho Dateien
    -benötigt keine Systemressourcen (wenns nicht läuft )
    -Backups, Restores und Clones können mit einer Diskette durchgeführt werden

    Jetzt gibt es Ghost 10.0, welches nur noch wie Drive Image arbeitet, installiert werden möchte, Registrierung übers internet will, etc.

    Problem ist jetzt, wenn ich eine Systempartition clonen will, wird mir wahrscheinlich die Registrierung Ärger bereiten (hab doch keine Lust jedem PC das Ghost extra zu installieren ). Vielleicht wird bei der Registrierung auch noch die Nummer irgendwie hardwarebezogen kreiert, dann ists absolut Scheisse!!
    Außerdem hätte ich gerne ein Backup, Clone und Restore Programm, welches keine Ressourcen frisst oder im Hintergrund schläft, nach Hause telefoniert, etc.
    Am besten ist die unabhängige DOS-Diskette (wenn nötig mit externem 3,5' Floppylaufwerk), doch leider gibts Ghost 2003 nicht mehr. Booten mittels USB Stick, das wär der Renner

    Wer hat eine Alternative für mich (die es auch noch zu kaufen gibt!)

    Danke schon mal
     
  2. Acronis True Image. Version 7 und 8 kann ich wärmstens empfehlen. 9 kenne ich noch nicht.

    Eddie
     
  3. Danke für den Tipp,
    aber wie ich gelesen habe, muss man TrueImage installieren. Genau das konnte man mit einer Ghost Bootdiskette vermeiden.

    Gibts nicht noch was anderes?
     
  4. also ich benutze für diese Fälle meine Bart XPE CD mit einen Ghost 9.0 Plugin.
    Damit kann ich Bart von CD Booten und es wird nur die Datei GHOST32.EXE und GHOST.INI benötigt.
    Du brauchts es also nicht lokal Installieren und kannst die Image Dateien auch auf ein Netzwerk Laufwerk speichern und wiederherstellen. ;D
     
  5. Die CD in der Retail-Version ist bootfähig, mit jedem Build wird ein Notfallmedium-Builder ausgeliefert, der dir ne CD brennt oder einen Diskettensatz erstellt.
     
  6. Das würde aber heissen (Retail-Version), um ein Backup mittels der TrueImage Boot-CD zu installieren, man braucht ein 2.CDROM, ext. Harddisk, o.ä. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?
    Die Build Version müsste man sowieso installieren, was ich nicht will.

    @Eisbär:
    Das klingt gut, leider muss ich Lizenzen erwerben und es gibt nur noch Ghost 10.0


    Gruß
     
  7. Hattest du mal bei ebay geschaut?
     
  8. Was mach ich wenns nichts mehr gibt? Die DOS-Bootdiskette von Ghost ist für mich optimal, aber wie soll ich sie mitliefern, wenn ich keine offiziellen Lizenzen mehr bekomme?
     
  9. Wieso 2. CD-ROM? Einfach ein CD-ROM. Nix HDD. CD rein, davon booten. Oder du benutzt eben die alternativen Disketten.

    Auf einem Testsystem einmal, um das Notfall-Medium in der aktuellen Version zu erstellen, wenn du magst oder es brauchst.


    Machs nicht komplizierter, als es ist. ;)
     
  10. @PCDSmartie:
    Jetzt wirds interessant....................oder ich verstehs nicht??? :)

    1. Habe komplettes System (ohne installiertes TrueImage!)
    2. Booten mit TrueImage-CD und ein Backup vom System erzeugen (wohin, wenn Boot-CD noch benötigt wird?)

    Kann ich jetzt mit der erstellten Backup-CD, die dann eine Boot-CD sein müsste, ein neues System clonen, auf dem dann NICHT die TrueImage Software installiert ist und ich dem Benutzer nur eine Lizenz mitgeben muss?????
     
Die Seite wird geladen...

Alternative zu Ghost 2003? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Alternative Kontakte APP (CardDav) Windows 10 Forum 3. Sep. 2016
IE 11 im tablet modus unter windows 10 (oder Alternative) Web-Browser 31. Dez. 2015
Alternative zu Powerpoint für Dauerschleife Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Okt. 2013
In My Diary -> Kalender-Notizbuch (Lotus Organizer Alternative, Alarm, vCard, iCal) Windows XP Forum 30. Aug. 2013
Alternative Windows XP Forum 8. Apr. 2013