Alternative zu Windows search gesucht

Dieses Thema Alternative zu Windows search gesucht im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Timok, 12. Juni 2010.

Thema: Alternative zu Windows search gesucht @all Ich habe vor einiger Zeit jemand einen Rechner eingerichtet der zu 99,99% nach eigenen Aussagen PC-blond ist...

  1. @all

    Ich habe vor einiger Zeit jemand einen Rechner eingerichtet der zu 99,99% nach eigenen Aussagen PC-blond ist und auch (gesundheitlich bedingt) kein Interesse hat daran etwas zu ändern, was beim Surfen, Einkaufen bei ebay und gelegentlichem Briefe schreiben kein sonderliches Problem ist. Da dieser „jemand“ aber nie etwas auf seinem Rechner wiederfindet wurde Windows Search eingerichtet (weil es zum Zeitpunkt der Einrichtung auch noch darum ging Acronis Archive zu indexieren(was sich aber als Schuss in den Ofen erwiesen hat)). Zwar findet dieser „jemand „ nun alles auf seinem PC doch immer und immer wieder scheint der Rechner teilweise bis zu gefühlten 5 Minuten einzufrieren. Als wahrscheinlichste Ursache wurde der Indexdienst identifiziert

    [​IMG]


    [​IMG]

    und möglicherweise ist das

    [​IMG]


    auch nicht ganz schuldlos daran, denn wenn sich was verändert wird hier zum Zwecke der Datensicherheit etliches synchronisiert.


    Wer kennt ein einfach zu bedienendes deutschsprachiges Suchtool, bei dem man programmintern festlegen kann, in welchen Intervallen indexiert wird?

    Timok
     
  2. Um deine Frage vorab zu beantworten. Nein, ich kenne kein leistungsfähiges deutschsprachiges Suchtool, das auch noch einfach zu bedienen ist.

    Ist der XP-Client bereits komplett durchgepatcht? Der Filter-Dienst zeigt sonst ein eher unauffälliges Verhalten.
    Gibt es eine Datei mit dem Namen Offfilt.dll (yip, mit drei f) auf dem Rechner? Falls ja, dann registriere das Ding einmal.
    Wurden weitere Index-Filter nachinstalliert?
    Welche Berechtigungen sind auf Cidaemon.exe erteilt?

    Mehr Fragen fallen mir im Moment nicht ein :)
     
  3. Nachdem Allways Sync einen eigenständigen Index erstellen wird, würde den Windows Indexdienst
    grundsätzlich abschalten - ist eine Dauer-Systembremse sondergleichen im Verhältnis zum Zeitgewinn. :knuppel2:
     
  4. @Frank

    [​IMG]

    = ist vorhanden - durchgepatcht = :? Welche Berechtigungen sind auf Cidaemon.exe = :?

    und was die externen Tools betrifft - DocFetcher macht garkeinen so schlechten Eindruck

    @thehop

    Allway Sync ist ein Sync Tool und hat mit einer Suchfunktion nun weniger als 0,0 zu tun



    Timok
     
  5. :2funny:
    und ein PC-Blonder soll mit DocFetcher (nichts gegen das Programm - ist Klasse) klarkommen?
    Der Witz des Tages, wirklich.

    Feste Speicherorte festlegen und Ende der Suche (meine Empfehlung)
     
  6. @Timok
    ich frage nach dem Patchstand, weil ich eine andere (höhere) Versionsnummer einschließlich Service Pack 3 angezeigt bekomme, wenn ich mein XP starte. Das kann aber daran liegen, dass ich hier eine Professional-Version habe. Aus deinen Angaben kann ich das nicht rauslesen.

    Dann wird hier behauptet, dass der Indexdienst kein vernünftiges Kosten-Nutzen-Verhältnis hat. Hmmm, interessant. Vor allem, weil der Index-Dienst den Rechner überhaupt nicht ausbremst. Der Filterdienst zieht die volle Leistung. Deshalb nehme ich an, der sich an einer nicht registrierten .dll festbeißt. Und die Offfilt.dll steht da ganz oben auf der Liste. Deshalb: bitte einmal (nach)registrieren.

    Weiter wäre es möglich, dass sich bei jedem Zugriff der Virenscanner genötigt sieht, einzuspringen. Aus diesem Grund habe ich den Search-Ordner für meinen Virenscanner als Ausnahme gekennzeichnet.

    Auf Cidaemon.exe liegen - ohne das du daran rumschrauben musst - folgende Berechtigungen:
    - Administratoren und System = Vollzugriff
    - Hauptbenutzer und Benutzer = Lesen, Ausführen sowie Lesen

    Das funktioniert auch recht anständig. Für die Einrichtung muss man sich mit einem lokalen Administratorkonto anmelden. Diese Grundeinstellungen werden für die normalberechtigten Benutzer übernommen, können aber von denen nicht geändert werden. Es gibt eine Ausnahme, aber ich denke die trifft bei dir mangels Anwenderinteresse nicht zu.

    Als Programm-Hinweis für eine Volltextsuche hätte ich A-Z Finder. Freeware, deutschsprachig einschließlich Handbuch hier zu finden http://www.a-z-technology.de/. Um ein Einarbeiten kommt man aber nicht herum.
     
  7. @andemande

    Wenn festgelegt ist was zu indexieren ist und die normale Windoof Suche mittels

    umgeleitet ist muss man in ein Feld nur noch eingeben was man sucht

    das bekommt sogar eine PC blonde hin.


    @Frank9999

    [​IMG]

    das will mir in dem Fall nicht so recht gefallen, denn dann müsste ich einige Ordner (darunter auch PDF) zur Ausnahme machen - wobei ich Dir nicht unrecht gebe, denn AVAST 5 free hatte ich auch schon in Verdacht - anderseits was soll es tun wenn sich nichts verändert denn die Sync Ziel-Folder sind dort tatsächlich als Ausnahme eingetragen


    Timok
     
  8. Nein, ich bin zwar alt, aber nicht plemplem :) Die Ausnahme bezieht sich nur auf den INDEX-Ordner (mit allen Unterordnern).
    Der Index liegt nach der Installation im Verzeichnis C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\. Und von hier gerechnet wird der Ordner Search samt Anhang vom Scannen ausgenommen.

    Ach ja, der Index selbst muss auch von der Indizierung ausgenommen werden. Das ist eine Grundeinstellung von Windows Search (hat also nichts mit dem Virenscanner zutun) und sollte auch nicht geändert werden.
     
  9. @Frank9999

    [​IMG]

    so kannst Du mal sehen, wie es sich verhält und zwar nach dem nochmaligen registrieren der angesprochenen dll

    :|


    ach und was den Index betrifft, der war oben bei dem Gif auch schon bei den Ausnahmen


    Timok
     
  10. wenn ich auf den Link klicke sehe ich folgendes: Werbung... dann Werbung und dann Werbung :) Und schließlich ein anmiertes GIF, das eine erträgliche CPU-Auslastung anzeigt.

    Ist das jetzt so ok? Dann mach einen Haken an deine Anfrage. Andernfalls musst du noch ein paar Infos zu dem Link geben.
     
Die Seite wird geladen...

Alternative zu Windows search gesucht - Ähnliche Themen

Forum Datum
IE 11 im tablet modus unter windows 10 (oder Alternative) Web-Browser 31. Dez. 2015
Alternative Stimme/n für Sprach-Engine - Windows 7/64 Windows XP Forum 15. Aug. 2010
Alternative zur Windows Standard Defragmentierung Windows XP Forum 19. Nov. 2006
Suche iTunes-Alternativen für Linux und Windows Windows XP Forum 26. Okt. 2005
Alternative Kontakte APP (CardDav) Windows 10 Forum 3. Sep. 2016