Altes Notebook , WIn XP optimal einstellen (speed) ??

Dieses Thema Altes Notebook , WIn XP optimal einstellen (speed) ?? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Ass78, 10. Dez. 2009.

Thema: Altes Notebook , WIn XP optimal einstellen (speed) ?? hallo, ich habe ein älteres Notebook gekauft, das NB soll zum Surfen und für Office + Präsentationen dienen!...

  1. hallo,

    ich habe ein älteres Notebook gekauft, das NB soll zum Surfen und für Office + Präsentationen dienen!

    Daten:
    Wird auf die maximale 320 MB erhöht!!
    WLAN PCMIA KArte wurde eingebaut!!
    Virenscanner habe ich Avast, Firewall die Win XP eigene, weil ja Router...!

    Jetzt möchte ich gerne das NB so schnell wie möglich arbeiten lassen!!

    Sollte ich da evtl. die Tips auf z.B: auf dieser Seite nutzen??
    http://www.gaijin.at/manxppower.php

    gerade was die Optimale Speichernutzung angeht??

    Es gibt ja soviele Tips und meinungen im, Netz da weiß man ja garn nicht mehr so recht was man Anwenden soll?!?!

    Über Tips würde ich mich freuen!!
     
  2. Sorry, aber du wirst aus einem Trabant wohl kaum einen Porsche machen.
    Bei dem schlappen Arbeitsspeicher wird da kaum etwas Freude drauf machen.
    Rausgeschmissenes Geld ...
     
  3. hallo,

    hatt keiner einen Tip?

    Auch wenn´s nur 320 MB sind! Müßten doch die selben Einstellungen sein wie bei 512 MB oder mehr...?!?
     
  4. Laß einfach alles so eingestellt wie es ist. Die Tipps sind teilweise urlalt (teilweise halten die sich seit der RTM-Version von XP - wir haben mittlerweile SP3) und nun wirklich nicht zu gebrauchen. Mögliche Verbesserungen liegen meist nur im messbaren oder im wenn ich ganz aufmerksam bin merke ich einen Unterschied - Bereich.

    Möglicherweise hilft es Dir, einige Dienste zu deaktivieren - aber damit solltest Du Dich schon genauer beschäftigen. Wichtig ist immer ein aufgeräumter Autostart-Ordner (unter msconfig). Es sollten also nur die Programme wirklich starten, die unbedingt benötigt werden.

    Denk auch mal über einen Wechsel des AV-Programms nach, Avast ist nicht gerade resourcenschonend. Mögliche Alternative sind beispielsweise die Microsoft Security Essentials. Aber auch andere AV-Programme. Einfach mal googlen.

    Ich hab hier übrigens einen alten Sattelite mit ganz ähnlichen Werten und 256 MB - also zum Surfen und schreiben reichts locker. Ohne irgendwelche Einstellungen zu verändern.

    Nick
     
  5. danke,

    würdest Du (IHR) Avira, oder AVG, denn AVAST vorziehen??

    Welcher von den 3en (freeware) ist den der beste, also schonenste??

    oder die von dir genannten Microsoft Security Essentials ???
     
  6. Im Grunde genommen ist es so ziemlich egal. Am einfachsten in der Handhabung finde ich Avira und MSSE, AVG hab ich noch nicht durch. Probier doch einfach aus, welches AV sich für Dich am Besten eignet. Leistungsmäßig liegen die ziemlich dicht beieinander.

    Ich persönlich nutze zur Zeit die MSSE unter Win7 und nach wie vor Avast unter XP.

    NOD32 ist meiner Meinung nach auch empfehlenswert, kostet aber. Beschränke Dich auf reine Antivir-Programme, die Komplettpakete dürften Deine Konfig dann wohl doch etwas überfordern.
     
  7. Im Handbuch auf Seite 1-2 steht doch, daß 576 MB Speicher möglich sind. 256 + 256 + die 64 Eingebauten.

    Ich habe hier ein IBM T21 mit 800 MHz und 384 MB und XP, also ähnliche Eckdaten. Internet, Office, Musik hören, DVD gucken sind alles kein Problem.
    Xp installiert, alle Updates drauf, SP2, Avira und nichts weiter dran rumgeschraubt. [ironie]Es gibt schon SP3, na und.[/ironie]
     
  8. hi

    hallo nokiafan :)
    schön das Du dich meldest!!

    ich dachte das max. 320 möglich wären....!?? Stand das nicht auch so bei Everest??

    Also Du meinst jetzt, das ich mirnoch einen 256 MB Riegel bestellen kann (insg. dann 2), und diese beide einbauen, und das NB dann noch läuft??
     
  9. 256MB pro Slot, aber davon hast du ja zwei. :) Habe mich falsch ausgedrückt.
    In Everest sieht das dann so aus:
    Speichercontroller Eigenschaften:
    Fehlerkorrekturmethode -> Keine
    Fehlerkorrektur -> Keine
    Unterstützte Speichertypen -> DIMM, SDRAM
    Unterstützte Speicherspannung -> 3.3V
    Maximale Speichermodulgröße -> 256 MB
    Speichersteckplätze -> 3

    Du hast quasi drei Steckplätze, so sieht es der Controller. Einer ist fest mit 64 MB bestückt. Die anderen beiden können mit der maximalen Speichermodulgröße belegt werden.

    Auch der Hersteller sieht das so. :D
     
  10. hallo,

    OK Danke !

    Ich habe mir ja gestern schon 1 x 256 MB vom Link bestellt!

    Wenn der funktioniert (davon gehe ich jetzt mal aus.. :.. ) und mir es noch zu langsam sein sollte, dann kann ich mir ja noch einen Bestellen!


    Ok, dann werde ich keine Einstellung am NB also an den Speichereinstellungen etc. vornehmen, AVIRA, oder die Microsoft Security Essentials drauf machen, und gut soll es sein!

    Firewall von MS Aktiviern oder nicht?? bzw gar keine Software FW benutzen??
     
Die Seite wird geladen...

Altes Notebook , WIn XP optimal einstellen (speed) ?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Antworten auf Beitrag "Win 10 auf Uraltes Notebook?" Windows 10 Forum 3. Mai 2016
Win 10 auf Uraltes Notebook? Windows 10 Forum 2. Mai 2016
WLAN, altes Notebook mit Windows 7 Netzwerk 3. Apr. 2013
altes Notebook (Siemens Scenic Mobile 360) im Bios Setup nicht alle Menüs Treiber & BIOS / UEFI 3. Sep. 2009
nen uraltes notebook Windows XP Forum 11. Mai 2005