AM2 Board für Athlon 64 x2 5000+ BE bis ca. 50.- gesucht

Dieses Thema AM2 Board für Athlon 64 x2 5000+ BE bis ca. 50.- gesucht im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von hansdampf, 26. Juni 2010.

Thema: AM2 Board für Athlon 64 x2 5000+ BE bis ca. 50.- gesucht hallo, bin auf der suche nach einem günstigen AM2 Board für einen Athlon 64 x2 5000+ BE. wenns geht bis max. 50.-...

  1. hallo,

    bin auf der suche nach einem günstigen AM2 Board für einen Athlon 64 x2 5000+ BE.
    wenns geht bis max. 50.-
    dieser PC soll dann nur zum arbeiten benutzt werden.
    keine spiele und kein übertakten.
    sollte hald stabil laufen.
    der rest (bis auf den RAM) ist noch alles vorhanden.
    als grafikkarte kommt meine alte 3870 rein (wenn das hilfreich sein sollte).
    und Win 7 kompatibel muß es sein.

    welche boards könnt ihr da so empfehlen?
    für ein paar vorschläge wär ich dankbar.

    hätte mir mal dieses angeschaut:

    http://geizhals.at/deutschland/a268282.html

    aber da hab ich auch schon nicht so gute erfahrungen gelesen.
     
  2. hey, ich schon wieder ;D

    bevor du 35€ für ein altes am2 ausgibst, gib 60€ aus und profitiere von einem performanceplus mit am2+:
    http://www.alternate.de/html/produc...p;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM2+
    damit hast du dann 2ghz HT 3.0 statt 1ghz, pci-e 2.0 und sata2. außerdem ist der chipsatz nicht gar so alt und mit der leistung sogar so schnell wie die neuen 8xx.

    und wenn du dann vor hast noch extra ddr2 zu kaufen kannst auch gleich auf am3 umsteigen und ddr3 kaufen.
     
  3. hehe :)

    hast mir aber bisher gut weiter geholfen! :1 ;D

    wenn ich jetzt ein AM3 nehmen würde,kann ich den 5000er dann schon noch verwenden?
    weil prozessor möchte ich mir keinen neuen kaufen.
    ansonsten wär es mir eigentlich egal ob AM2+ oder AM3 (solange der prozessor drauf funktioniert).
    wenn das AM3 damit funktionieren sollte,welches würdest da empfehlen?
    beim speicher ist glaub ich kein so großer unterschied (preislich) von ddr2 und ddr3 oder?
     
  4. also eigentlich dachte ich daran dein Gigabyte GA-M56S-S3 mit dem 5000er einzusetzen. Wäre ja auch unsinn das neue zu verwenden, der 5000er kann kein HT 3.0 und ist um einiges langsamer. Außerdem kann er mit ddr3 nix anfangen, der phenom kann mit ddr2/ddr3;
    nein, ich würde dir ein aufrüsten empfehlen, die alte Hardware kannst du dann ja als zweitrechner nutzen.
    das beste wäre wohl ein 870er chipsatz mit usb3 und sata3, gigabyte hat da mal wieder das beste angebot:
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3
    billiger gehts kaum wenn du usb3 und/oder sata3 mitnehemen willst. usb3 wär durchaus ne überlegung wert, auch wenn intel mit light peak dagegenwettert:
    http://www.pcgameshardware.de/aid,745143/Intel-Light-Peak-wird-USB-30-ersetzen/Technologie/News/
    alternative 770er(selbe performance):
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3
    http://www.alternate.de/html/produc...mp;l1=Mainboards&l2=AMD&l3=Sockel+AM3

    ddr3-1600 hat das beste preis/leistung:
    http://www.alternate.de/html/produc...=Arbeitsspeicher&l2=DDR3&l3=DDR3-1600
    http://www.alternate.de/html/produc...=Arbeitsspeicher&l2=DDR3&l3=DDR3-1600
    2GB gibts als Kit eigentlich kaum noch..
     
  5. achso so meinst du. *g*

    angenommen ich bau mein GB board von meinem laufenden PC aus und bau ein neues AM3 mit dem X4 prozessor wieder ein.
    muß ich dann WIN 7 usw. wieder neu inst. oder geht das auch so?
    weil neu inst. möchte ich das ganze nicht mehr
     
  6. also aktivieren musst du natürlich, hab ich grad auch nach cpu-wechsel festgestellt. :knuppel2:

    neuinstallation kannst du umgehen, und zwar wenn du dich an folgende anweisungen hältst:
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?TID=645
     
  7. was muß man neu aktivieren?

    das ganze schaut ziemlich kompliziert aus,was man da so umstellen muß. *g*
    hast du oder wer anderes hier sowas schonmal gemacht?
    wenn ja,funktioniert das dann schon wieder richtig?
    ist das dann eine vernünftige lösung oder eher etwas zusammen gebasteltes?

    hab irgenwie das gefühl,das das keine so gute lösung ist.

    hab mir das ganze auch nochmal genauer durch den kopf gehen lassen und am günstigsten wärs hald wenn ich mir ein board für den 5000er kauf und von meinen 6GB zwei davon in diesen reinstecke.
    4GB würden mir bei meinem PC dann auch reichen.

    oder ist der geschwindigkeitsunterschied von ddr2 auf ddr3 so groß,das sich ein umstieg auf ddr3 auf alle fälle lohnen würde?
     
  8. Also die Lösung ist gut und erklärt sich doch von selbst ???

    Der Geschwindigkeitsunterschied ist nicht so dramatisch, also eher gegen null. Und wenn du noch genug Speicher hast ist es keine schlechte idee ein am2+ zu kaufen.
    Lohnen würde sich nur nicht nochmals ddr2 zu kaufen. Ah ja, usb3 und sata3 sollten noch erwähnt sein, die gibts bei am2+ nicht.
     
  9. also nur wegen USB 3 und SATA 3 brauch ich das jetzt eigentlich nicht.

    werd es dann wohl so machen,das ich für den 5000er ein board kauf.

    würdest dafür auch das Asrock A770DE+ empfehlen (wie weiter oben schon) oder eher ein anderes?
     
  10. hörst du jetzt auf das am2+ mit deinem alten x2 paaren zu wollen?
    Da musst halt in den sauren Apfel beissen und deinem windows sagen das es bittschön die standard-treiber verwenden solle. Da ist auch nix schlecht an der Lösung, es ist die einzige. Davon profitierst du aber sehr, da nicht nur der chipsatz(770er) alleine schneller ist als dein nvidia aus grauer vorzeit, nein er gewinnt noch zusätzlich weil er HT 3.0 unterstützt. auf deutsch der systembus läuft statt mit 1ghz mit 2ghz.
    ein am3 funzt zwar auch auf einem am2 board, aber das sollte nie mehr als ein übergang sein. Erst ab einem am2+ fühlt er sich richtig wohl und kann sein potential ausschöpfen.

    ...und das asrock ist ne feine sache.
     
Die Seite wird geladen...

AM2 Board für Athlon 64 x2 5000+ BE bis ca. 50.- gesucht - Ähnliche Themen

Forum Datum
[Windows 8] Treiber für nForce 680i SLI Motherboard Treiber & BIOS / UEFI 2. Jan. 2013
Windows 7 - Treiber für Asus-Mainboard P5AD2-E Premium Treiber & BIOS / UEFI 4. Dez. 2011
orig. Atapi.sys, Intelide.sys, Pciide.sys und Pciidex.sys für boardwechsel gesuc Windows 7 Forum 29. Juni 2010
Treiber für Motherboard Treiber & BIOS / UEFI 9. Jan. 2010
Keine Mainboard Treiber für Compaq Presario SR5602DE Treiber & BIOS / UEFI 18. Mai 2009