AMD Athlon X2 4450e (45W)

Dieses Thema AMD Athlon X2 4450e (45W) im Forum "Hardware" wurde erstellt von habeschi, 28. Juli 2010.

Thema: AMD Athlon X2 4450e (45W) Hi Leute! Mein System: Athlon X2 4450e 2,3GHz (1,25V Standart) Asus M4A785D-M Pro 2x2 GB G.Skill 800MHz DDR2-RAM...

  1. Hi Leute!

    Mein System:

    Athlon X2 4450e 2,3GHz (1,25V Standart)
    Asus M4A785D-M Pro
    2x2 GB G.Skill 800MHz DDR2-RAM

    Hab erst mal mittels RMClock die Spannung der CPU gesenkt:

    http://img442.imageshack.us/f/undervolt.jpg/

    Grün bedeutet Prime stable.


    Nun möchte ich ein bisschen OC betreiben. Früher konnte man ja den FSB oder den Multiplikator anheben. Im BIOS konnte ich jedoch den Multi nur senken aber nicht erhöhen. Maximal möglich sind 11,5. Man kann jedoch (für mich ein neuer Begriff) den Bus Takt (200 – 550 MHz) erhöhen. Kann man das etwa mit dem früheren FSB vergleichen?

    Hier meine OC Werte:

    http://img101.imageshack.us/f/overclockn.jpg/

    Bei 1,3V ging 240MHz nicht mehr. Sollte ich die Spannung der CPU weiter erhöhen oder die Spannung vom RAM?

    Vielen Dank

    Mfg
    Habeschi
     
  2. Das ist mein erster Rechner seit fünf Jahren ^^
     
  3. Wieso hast du die Spannung der CPU gesenkt zu beginn? Außerdem übertakte im Bios, die Tools unter Windows sind nicht so der Bringer. Vielleicht beim Extrem OC um die letzten MHz rauszuholen, aber sonst sinnfrei.

    Du musst bei Prozessoren die kein BE kürzel tragen über den Referenztakt übertakten. Der Multiplikator ist hier nach oben hin nicht offen. Steht auch alles im Tutorial in dem Link. Bitte sehr sorgfältig durcharbeiten.

    Was für eine Spannung hast du 1,3V gestellt?



    [br][br]Erstellt am: 28.07.10 um 22:26:27[hr][br]Das ist ja auch kein Vorwurf, nur übertakten ist was ganz anderes als normale PC Kenntnisse. Mit falschen Einstellungen kannst du dir deinen ganzen Pc zerschießen!
     
  4. Ich les grad gründlich ^^

    @ Lukas:

    Hatte den Vcore im BIOS auf 1,3V gestellt.

    Ich wollte erst mal undervolten um Strom zu sparen. Danach wollte ich aber mal die Leistung aufdrehen. Außerdem lässt dich doch aus der Undervolting-Fähigkeit auch die OC-Tauglichkeit erahnen
     
  5. Noch ein bisschen Lesestoff
    http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=182086
    http://www.hardwareluxx.de/community/f139/am2-ubertaktungstutorial-beta-282743.html
    http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=212397

    Das kann man so nicht sagen das man sie damit erahnen kann.

    Lies erst mal ein bisschen. Als ich angefangen habe mit dem Übertakten musste ich auch erst sehr viel lesen. Man will zu schnell Ergebnisse sehen, aber Übertakten braucht seine Zeit. Außerdem sind die Athlon X2 auch keine Übertaktungswunder. Meistens liest man die Tutoriale durch und ist sich dann sicher das man es sofort auf anhieb kann. Aber dann ist man im Bios drin und dann steht man da... :D Kenn ich alles selber.

    Fang langsam an und dann den Takt immer schrittweise erhöhen und Spannungen ggf. anpassen. Das wichtigste ist, das du die Temperaturen im Auge behälst.

    Was hast du für einen Kühler und wie sehen die Temps derzeit aus unter Last? Prime95 und dann mit CoreTemp auslesen
     
  6. Die CPU läuft bei 2,3GHz @ 1,05V anstatt 1,25V. Deswegen habe ich angenommen, das nach oben hin noch einige Reserven zu entlocken sind.

    Danke erstmal für die Unterstützung. Wenn ich weit genug bin, Werde ich meine Ersten Werte hier posten.

    Hab nen Boxed kühler. Hab aber noch nen CoolerMaster Gemin 2. Könnte auch zur Not den einbauen.
     
  7. Behalte die Temps gut im Auge. Vielleicht hast du ja Glück und deine CPU geht gut ;). Was hast du denn derzeit für Temps unter Last? Lass Prime dafür mit dem Obersten Stresstest mal 30 min laufen.

    Wenn du übertaktest solltest du auf jeden Fall den Gemin draufschnallen, der ist eindeutig besser als der Boxed Kühler. Denn hohe Temperaturen sind nach hohen/zu hohen Spannungen das schlimmste für eine CPU!
     
  8. Also hab Prime 20 Minuten laufen lassen im mittleren (In-Place Large FFTs)

    core #0: 47°C
    core #1: 45°C
     
  9. Die Temps sind absolut im grünen Bereich. Das wird sich aber schlagartig ändern sobald du die Spannung erhöhst. Deswegen schnall lieber den anderen Kühler drauf.

    Die Temps sollten unter Prime nie die 60°C überschreiten
     
Die Seite wird geladen...

AMD Athlon X2 4450e (45W) - Ähnliche Themen

Forum Datum
AMD Athlon 64 X2 3600+ Level 3 Cache aktivieren Hardware 6. Juni 2010
Mobile Athlon 64 3400+ erhöht seine Leistung unter Last nich Hardware 13. Feb. 2009
AMD Athlon(tm) 64 x2 Dual Core 6000+ hat plötzlich nur noch einen Core Hardware 13. Mai 2011
AM2 Board für Athlon 64 x2 5000+ BE bis ca. 50.- gesucht Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 26. Juni 2010
AMD Athlon 64 X2 Black Edition 5000+ zweiter kern ist immer wärmer Hardware 7. Juni 2010