AMD-K6-2 350 MHz 196 MHz nach neu-installieren immer noch unstabil

Dieses Thema AMD-K6-2 350 MHz 196 MHz nach neu-installieren immer noch unstabil im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von berndi@21stcentury, 28. Nov. 2004.

Thema: AMD-K6-2 350 MHz 196 MHz nach neu-installieren immer noch unstabil Hallo! Ich habe einen Kolleg einen Rechner neu installiert, weil er zu unstabil lief. Also neu-installiert (von...

  1. Hallo!

    Ich habe einen Kolleg einen Rechner neu installiert, weil er zu unstabil lief. Also neu-installiert (von Windows 98 zu Windows 98SE) und das Gerät läuft immer noch unstabil.
    Konnte ich mir absolut nicht erklären. Woran kann's liegen?
    Ich habe im Bios gesehen, dass die CPU fast 60°C heiß war und das System etwa 40°C. Habe ich ihm zu Unrecht gewarnt, dass das Teil eigentlich ein wenig zu heiß ist?
    Wenn ja, was kann man tun?
    Wenn nein, hilft es vielleicht wenn ich Windows ME installiere? Ich denke vom Arbeitsspeicher her müsste das Teil eigentlich stabil sein.
     
  2. Prozessorkühler reinigen und evtl. neue Wärmeleitpaste auf die CPU.
    Netzteil auch mal ausblasen.
     
  3. Es ist außerdem so:

    1.) Das Netzteil meines Kolleg's war futsch. Da haben wir ihm eines gegeben. Dann ging's wieder. Kleiner Haken: Das Ding hat nicht reingepasst. Er hat es oben drauf gestellt.
    2.)
    Habe mal die Temperaturen im BIOS überwacht, einfach nur eingeschaltet, ins BIOS und abgewartet:
    System: 21°C
    CPU 43°C
    nach kurzer Zeit

    Dann hab ich vor das (aufgeschraubte) Ding einen Lüfter gestellt und - möchte mal wagen zu behaupten - eine hohe Stufe eingestellt:
    System: 19°
    CPU 35°

    Da wurde aber noch nichts gemacht, nicht mal hochgefahren.
    Das ist doch wirklich ein bisschen viel, oder?
     
  4. Wie viel kostet eine Wärmeleitpaste?
     
  5. Einfache Silikonpaste ist ganz billig - so um 1-2 Euro - bessere Sorten bis 10 Euro
     
  6. Wärmeleitpaste:

    Link

    ich liebe lange UL's ;-)

    Edit: wir nicht :p :D

    Gruß
    Sven
     
  7. Wah, da krische Plack ;)
    Schon mal sowas versucht?
    Code:
    [url=http://www.bla.de]Beschreibung[/url]
    Eddie
     
  8. Ich formatiere die Platte über's BIOS.
    Eine 8 GB. Das geht Cylinder für Cylinder. Bald fertig.
    Hat insgesamt an die 5 Stunden gedauert!?
    Lüfter steht davor. Nach diesem Dauerbetrieb schaue ich sofort nach den Temperaturen.

    Welches OS soll ich installieren? 98 erste Edition? Vielleicht lastet die das System nicht so aus...

    -----
    hinzugefügt:
    Nicht schlecht:
    System: 21°C
    CPU: 37°C

    Nach ein paar Stunden.
    Allerdings: ein riesiger Ventilator steht vor dem Rechner ;D!
    -----
     
  9. Sind dir die Disketten mit fdisk ausgegangen?

    Logisch bei einer Low Level formatierung. Solltest du mal mit ner 250GB Platte probieren.
    ;D
     
  10. Das wär auch ohne Ventilator nicht mehr da beim Formatieren die CPU sogut wie nichts zu tun hat. ;)
     
Die Seite wird geladen...

AMD-K6-2 350 MHz 196 MHz nach neu-installieren immer noch unstabil - Ähnliche Themen

Forum Datum
Prozessorwechsel AMD-K6-2 350 MHz <-> AMD-K6-2 500 MHz Windows XP Forum 11. Dez. 2004
Sperrbildschirm springt nach 3 min an Windows 10 Forum 18. Nov. 2016
Schwarzer Bildschirm nach Update auf Windows 10 Version 1607 Windows 10 Forum 4. Nov. 2016
nach eine Komplette Hardware-Wechsel kann ich meine Win 10Pro Lizenz wider aktivieren? Windows 10 Forum 20. Okt. 2016
Bug (nach Windows 10 update) Windows 10 Forum 5. Okt. 2016