AMD Phenom

Dieses Thema AMD Phenom im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lothi, 16. Okt. 2010.

Thema: AMD Phenom Moin moin, Schicke mal gleich voraus, das ich von den vielen Hardwarebegriffen und Möglichkeiten von jeder...

  1. Moin moin,

    Schicke mal gleich voraus, das ich von den vielen Hardwarebegriffen und Möglichkeiten
    von jeder Sachkenntnis ungetrübt bin.

    Ich habe mir einen neuen PC gekauft (bei Ebay -> wie peinlich)
    und habe neben dem eingebauten Processor auch einen zweiten
    als Beilage bekommen.

    Eingebaut ist AMD Phenom (tm) II X4 955 Processor 1MHZ.
    zusätzlich ist AMD Phenom II Black Edition Multi Core Processor.

    Der PC hat bei folgende Adresse

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...0&_sacat=See-All-Categories&_fvi=1&_rdc=1


    Welcher ist denn nun der bessere?

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  2. also der Phenom II X4 955 mit 3,2Ghz ist ein ordentlicher Prozzi mit reichlich Leistung. Diesen gibt es zwar auch als normale version, aber ich nehm mal stark an das du eine Black Edition hast. Diese prozessoren haben einen offenen Multiplikator, d.h. man kann die Taktfrequenz(en) selbst wählen ohne den referenztakt zu erhöhen, also quasi ohne Übertakten.
    Ich habe diese CPU selbst, also wenn du ein paar tips brauchst... kann man prima undervolten und/oder takt erhöhen.

    Wenn du wirklich noch eine CPU mitgeliefert bekommen hast (starke zweifel), dann schreib mal was auf dem Heatspreader oben drauf steht, und zwar 1. und 2. zeile. Aber ich denke das mit dem AMD Phenom II Black Edition Multi Core Processor der 955 gemeint ist, der is multi-core und BE.

    Ebay, ok, peinlich brauch dir das aber auch nicht sein. Der PC ist keinesfalls schlecht und der Preis geht in Ordnung. Hier im forum wärst du vielleicht noch bisl besser beraten worden, aber das kann dir egal sein. ich nehm mal an du hast min. 1 Jahr garantie drauf. Und das Netzteil wird schon was taugen.
     
  3. Hallo,

    schön das Du offensichtlich Ahnung hast.

    Also du hast Recht, es ist wie Du gesagt hast ein

    Black Edition Multi-Core Processor.

    Leider bleibt der PC des öfteren stehen und es geht nichts mehr
    Muß dann neu starten.
    Ich denke es liegt an meinem neuen Desktop (LG E2360V).
    Ich werde wohl eine stärkere GraKa haben müßen,
    bin aber nicht sicher ob überhaupt und wenn ja welche (Nvidea).

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  4. Moment!
    Der PC hängt sich auf? d.h. er läuft instabil, und das sollte auf KEINEN fall sein. Ich weiß nicht was du mit desktop meinst (nen monitor, betriebsystem-zeug?), aber stabil sollte es doch sein wenn ordentlich ein windows xp oder 7 installiert ist. egal was du damit machst, abstürzen is nich. Da evtl. den Verkäufer kontaktiern, oder schilder das Problem nochmal genauer, wieso soll es deinem desktop liegen? was meinst du genau mit desktop? und eine stärkere graka macht das system nicht stabil, außerdem kommt es dann noch aufs netzteil an. Wenn du den PC fürs zocken gekauft hast, da hättest echt vorher das forum befragen sollen denn die eingebaute ist recht langsam. Aber das is auch schon alles, abstürzen darf da wie gesagt nix.
     
  5. Hallo,

    als mit Desktop meine ich meinen Bildschirm.
    Der ist neu, groß mit einer Auflösung von 1920 zu 1080.

    Nein, ich mache keinen heißen Spiele, allenfalls Need for Speed
    Fußball WM2010 oder 4Story.
    Ich habe allerdings einige UrlaubsVideos 1280 zu 720.
    Wenn ich die Brennen wil,l passiert das mit dem einfrieren.
    Das Netzteil hat 550 Watt, ist wie ich meine noch aufnahmefähig

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  6. Das mit der Wattangabe alleine heißt leider nicht viel. Da gibts auch kandidaten die bei der Hälfte der Last schon in rauch aufgehn, aber ich will man keinen teufel irgendwohin malen. Die Angaben über die einzelnen Lasten geben da mehr aufschluß, steht auf dem Aufkleber auf der seite des Netzteils. 12v ist hier das interessante, da passiert die meiste last drauf. Aber egal, jedenfalls liegt es keinesfalls am monitor bzw. der grafikkarte das da irgenwas abstürzt. Das kann jetzt verschiedene ursachen haben, software, hardware bis hin zum defekt. Und den sollten wir erstmal ausschliessen.
    generell ist ein PC ok wenn er belastungstests besteht, d.h. wenn man cpu(mainboard/ram inkl.) oder grafikkarte auf stabilität testet.
    http://www.chip.de/downloads/Prime95_15729123.html
    cpu test sollte erstmal ausreichen. Das programm laufen lassen, dabei just stress testing anwählen und bei dem optionsmenü mal blend für einige zeit laufen lassen. 30min is eher wenig, ab 2h kann man wirklich 100% sicher sein das der pc stabil ist (kühlung+raumtemp).

    Wenn der Fehler allerdings nur bei deinen brennversuchen auftritt kann natürlich auch in die richtung irgendwas sein. schlimmstenfalls is der brenner kaputt, das solltest du natürlich irgendwie testen. Wenn der Fehler reproduzierbar und eingegrenzt ist hast du schon die halbe miete zur problemlösung.
     
  7. Moin moin,

    Hier das Testergebnis:

    Test 3DMARK war 5 mal hinter einander einwandfrei wenn man von den Ruckelbildern (GT220) mal absieht.
    Es gab keinerlei Störung.

    Test Prime_25 hat es in 5 Tests hintereinander auf ca. 3 Millisekunden geschafft und dann ging nichts mehr.

    Damit scheint mir doch das die Grafikkarte nicht das Prolem darstellt.
    Da schon eher die 64 Bit Sache.

    Liebe Grüße und allen einen sonnigen Sonntag
    Lothi
     
  8. erklär mir das mit den 5 tests und 3 milisekunden. Nach 5 tests ging dann nix mehr, also lief prime95 schon einige Zeit?

    Na auf jeden Fall belastet prime95 beim Blend-test nicht nur cpu sondern auch speicher. Diese Vollast ist zwar ungewöhnlich, sollte aber von jedem PC bewältigt werden, und zwar ohne Zeitbegrenzung. d.h. nach 2 Tagen sollte der Rechner immernoch laufen es sei denn das System ist instabil. Und das ist bei Standard-einstellungen inakzeptabel und weist auf einen defekt hin (oder das halt was nicht in ordnung ist).

    Also wenn du nix im Bios verändert hast (ich glaub mal nicht), dann solltest du schnellstmöglich reklamieren. Das hat nix mit 64bit zu tun, dein Rechner ist einfach instabil und dir kann auch egal sein warum. Das der PC ordnungsgemäß läuft war teil deines Kaufvertrages und der Verkäufer ist nun in der Pflicht.
     
  9. moin moin.

    Also ich habe 5 mal prime95 gestartet und jedesmal ist der PC sofort in die Kniee gegangen.
    Mit den 3 Millisekunden wollte ich nur sagen das es sofort passiert ist.

    Ich Danke Dir und werde mich mit dem Händler in Verbindung setzen.

    Liebe Grüße
    Lothi
     
  10. Der Phenom II X4 955 gibt es nur als Black Edition, aber das ist nicht wichtig für dich. Aber dieser Umstand hier:
    Deine Grafikkarte (diese GeForge GT220) ist eine absolute Einsteiger Karte, mit praktisch keiner Leistung. Diese bremst deine CPU enormst aus!! Würde ich schleunigst gegen eine (wesentlich) stärkere tauschen. (keine Ahung wie man auf die Idee kam, diese beiden Komponenten zu kombinieren :p)
     
Die Seite wird geladen...

AMD Phenom - Ähnliche Themen

Forum Datum
AMD Phenom II x4 945 Takt ist Falsch HILFE!! Hardware 24. Sep. 2010
Phenom X4 9650 auf Motherboard ASUS M2N32 SLI Deluxe verwendbar? Hardware 24. Mai 2010
K10Stat / PhenomMsrTweaker Cool & Quiet Windows XP Forum 1. Feb. 2010
Win7 Prof 64Bit auf Asus/Phenom System - verhält sich träge Windows 7 Forum 19. Okt. 2009
[V] AM2+ CPU AMD Phenom II X4 940 BE Windows XP Forum 24. Apr. 2009