AMD SATA Treiber in XP einbinden

Dieses Thema AMD SATA Treiber in XP einbinden im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Hansjürgen, 8. Feb. 2011.

Thema: AMD SATA Treiber in XP einbinden Hallo, ich habe mich ein wenig umgesehen, auch das Softwaretipp-Archiv durchstöbert - und auch so weit was...

  1. Hallo,

    ich habe mich ein wenig umgesehen, auch das Softwaretipp-Archiv durchstöbert - und auch so weit was gefunden. Nur ganz ans Ziel hat es mich leider noch nicht gebracht.

    Mal kurz zur Ausgangssituation: ich hab mir vor einem guten Jahr beim Hofer (Aldi) ein Chiligreen Platin SE gekauft. Grund dafür: a) ich wollte ein New York Blog schreiben für die Freunde und Verwandten und hatte bis dato kein Notebook und b) auch als DJ muss man mit der Zeit gehen und im Alter hebt sich ein Notebook leichter als der CD Koffer.

    Mittlerweile ist das Ding zum 3 Mal eingeschickt worden - aufgelegt hab ich bis dato damit noch nie (obwohl ich mir ein €600,-- teures Equipment dazu gekauft habe). Also hab ich mir gestern kurzer Hand ein neues Gerät gekauft (ein HP 625 Notebook, 4GB RAM, AMD Prozessor, 320 GB Festplatte ... aber halt mit SuSe)

    Ich bin nun auch so weit im Bilde, dass die beim Chiligreen mitgelieferte Windows 7 DVD lediglich eine Recovery DVD ist und somit eine OEM Version sein dürfte, was dann wiederum bedeutet, dass man von der DVD lediglich auf das Chiligreen Notebook installieren kann - und sonst nirgends hin. (gnampf)

    Also hab ich mir meine gute alte Windows XP CD hervorgeholt ... tja: leider fehlt da der SATA Treiber. Daher war der Materplan: Treiber für SATA holen, mit nLite ins XP einbinden, InstallCD erzeugen, fertich ...
    Als ich es/ihn dann von der HP Homepage nachholen wollte, gabs dort nur ein EXE-File, dass beim Ausführen zwar Dateien entpackt, aber dazu auch gleich ein Setup aufruft damit der Treiber installiert werden kann. Tja und nun ist die gute Reise zu Ende. Für den Treiber muss ich zuerst was installieren, kann ich das nicht, weil ohne SATA-Treiber kein XP auf dem HP 625 Notebook.

    Ich weiß, dass man im BIOS bzw. mittels BIOS Konfig auf IDE Modus schalten kann, damit das XP überlistet wird und dennoch installiert werden kann. Kann ich (ohne die Festplatte zu gefährden) auf den IDE Modus umstellen, XP unter IDE Modus installieren, nachdem XP installiert wurde den Treiber installieren und danach im BIOS wieder auf SATA umstellen? Oder wie geht man da am Geschicktesten vor? Wie muss man das dann eigentlich installieren, in welchen Schritten? Ein How-To hab ich dafür leider auch nicht gefunden.

    Oder gibt es da die Möglichkeit, aus dieser EXE-Datei von der HP-Support Homepage den Treiber zu extrahieren damit ich den dann mit nLite ins XP einbinden kann?

    Ich hab schon gegooglet, aber ich finde immer nur EXE Dateien für den Treiber ... nicht die Datei selbst. :(

    Ich hab einfach Sorge, dass mit dem Umstellen im BIOS auf IDE die Platte eingeht, bzw. man da bereits anfängt sein eigenes Grab zu schaufeln und langsam die Festplatte kaputt macht weil im IDE Modus gearbeitet wird.

    Vielen Dank im Voraus,
    lg
    hans-jürgen


    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Nach dem Starten der Exe werden die Dateien meist in ein Verzeichnis entpackt. Von dort erst wird das Setup gestartet.

    Mit dem Processexplorer kann man verfolgen, wo die Dateien landen.
    Eine andere Variante ist die Exe zu starten und warten bis das Setup erscheint. Jetzt einen Dateixplorer nehmen und nach Dateien/Verzeichnissen, die in den letzten Minuten erstellt wurden, suchen. Mein Directory Opus kann das.
    Ebenso läßt sich nach *.inf-Dateien suchen.

    Kommst du noch in den Gerätemanager? Taucht dort SATA auf? Über die Geräteinstanzkennung läßt sich ein Treiber ermitteln.

    PS: Der Windows sieben Treiber paßt nicht?
     
  3. Hallo,

    danke mal für dein Posting.

    Nur um einem möglichen Missverständnis vorzubeugen:
    - das Notebook (HP 625)So eines wie das hier auf dem Windows XP landen soll, ist derzeit nur mit OpenSuSe ausgestattet.
    - das Chiligreen ist auf dem Weg zurück zur Reperatur, da war bzw. ist eine Windows 7 Recovery DVD dabei, aber auf der DVD steht halt ganz groß Chiligreen ...

    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob du den Gerätemanager vom Suse meinst bezüglich der Ermittlung des Treibers?

    Bezüglich Windows 7 Treiber: lässt sich mit einer Windows 7 Recovery DVD, die bei einem Chiligreen Rechner mitgeliefert wurde, denn Windows auf einem fremden Rechner (HP 625) installieren? Diese OEM Betriebssystem Versionen können ja nur auf dem Rechner eingesetzt werden, mit dem sie mitgeliefert wurden? Oder hab ich da was falsch verstanden.

    lg
    hans-jürgen
     
  4. eos
    eos
    Dies dürfte Dein NB sein:
    http://h10010.www1.hp.com/wwpc/at/d..._at/de/smb/psg/psc404redirect-ot-xx-xx-/chev/
    Treiber etc bekommst Du hier:
    http://h20000.www2.hp.com/bizsuppor...rodTypeId=321957&taskId=135&swLang=18
    W7 müsste auf Deinem NB laufen.

    Ja - wenn Du einen legal erworbenen Lizenzkey hast, wenn der ebenfalls dabei war.

    RecoveryDVD ist kein Hindernis - man kann sich eine vollwertige DVD basteln oder besorgen/ausleihen - installieren und aktivieren kannst Du aber nur die zum Key passende Version!
    http://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1634
    http://www.wintotal.de/artikel/arti...al-windows-7-installations-dvd-erstellen.html
    https://www.drwindows.de/windows-an...ebige-version-von-windows-7-installieren.html
    https://www.drwindows.de/windows-anleitungen-und-faq/19363-windows-7-all-in-one-dvd-erstellen.html

    DVD-Download erbitten:
    https://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/15623-hilfe-ich-brauche-eine-windows-7-dvd.html

    Treibereinbindung:
    http://www.wintotal.de/artikel/arti...-windows-2000-xp-2003-server-integrieren.html
    http://h20000.www2.hp.com/bizsuppor...p;mode=2&taskId=135&swItem=ob-89889-1
    Die exe kann man mit einem Packprogramm entpacken in einen Ordner und das Setup ausführen.
     
  5. Der Windows-Key von Deinem Hofer-Rechner kann für eine Installation auf jedem anderen Rechner verwendet werden. Auf dem Hofer-Rechner darf dieser Key dann aber nicht mehr verwendet werden bzw. Windows muss dann dort deinstalliert werden.

    Du kannst Dir einfach ein ISO-Image einer Windows7 Installations DVD runter laden, der Link steht unten. Einfach die entsprechende Version wählen, auf DVD brennen oder via USB-Stick und installieren. Hab ich bei meinem Netbook auch gemacht, da mir diese ganze vorinstallierte Müll nicht gefallen hat.

    http://stadt-bremerhaven.de/windows-7-dvd-als-iso-downloaden

    Die Links zum Download stehen als letztes im Text unter dem Bild. Bitte beachte, das es sich dabei um DVDs handelt, mit denen eigentlich nur Windows7 HomePremium installiert werden kann. Aber ich gehe mal davon aus, das selbiges sowieso auf dem Hofer-Laptop vorinstalliert war. In den Kommentaren zu diesem Artikel findest Du auch noch die Links für die Professional.

    Die Prüfsummen der ISO stimmen übrigens mit denen der via MSDN ladbaren ISO überein und Digitalriver ist offiezieller Vertriebspartner von MS (nur falls Fragen zur Legalität und Sicherheit aufkommen).

    Hinweis: Im Linkpfad zum Download tauch der Begriff Vista auf, nicht davon beunruhigen lassen, es ist definitiv Windows7.

    Nick
     
  6. Hallo,

    möchte mich für euren Support bedanken und mich entschuldigen, dass ich mich etwas verspätet melde, da ich beruflich derzeit nicht immer I-Net Zugang habe.

    Ja, das ist genau mein Notebook,

    Ja ist einer dabei, also zumindest ist auf der Unterseite des ChiliGreen Notebooks ein Windows-Siegel mit einer SerienNummer drauf.
    Dann muss ich mir für das Chiligreen Platin SE was anderes einfallen lassen (vielleicht dort XP drauf).


    @Treibereinbindung in XP-iso
    Die EXE (von der HP Support Seite) hab ich schon entpackt. Nur war ich da halt auf der Suche nach einer Treiber Datei (.inf?) die ich mittels nLite ins XP-iso einbinden kann.
    Wenn ich das Setup in dem Ordner ausführen will, dann muss dafür auf dem Rechner (wo ich diese EXE Ausführe) ja schon das XP laufen - nur: ohne SATA-Treiber in der XP-ISO (bzw. in der XP InstallationsCD) kann ich das XP nicht auf das HP 625 Notebook installieren, weil die Festplatte nicht gefunden wird bei der Installation.

    aber zumindest vielen Dank bezüglich Eurer tollen Hilfe betreffend Windos7

    lg
    Hansjürgen
     
Die Seite wird geladen...

AMD SATA Treiber in XP einbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
gesucht: SATA Treiber für ASUS Notebook Treiber & BIOS / UEFI 26. Dez. 2011
SATAI und Canon Treiber Treiber & BIOS / UEFI 11. Juni 2011
XP auf sony vaio vgn-nr11z/t von USB geht nicht trotz integration SATA Treiber?? Windows XP Forum 4. März 2011
Problem mit SATA-Treiber + Virusproblem Treiber & BIOS / UEFI 6. Okt. 2010
Dell Dimension 8300 SATA Treiber Treiber & BIOS / UEFI 27. Feb. 2010