AMD XP 2100+ übertakten

Dieses Thema AMD XP 2100+ übertakten im Forum "Hardware" wurde erstellt von looser72, 18. Mai 2004.

Thema: AMD XP 2100+ übertakten Hallo ! Habe o.g. CPU und würde gern wissen 1. kann man die übertakten und wenn ja, wie ? 2. lohnt es sich (was...

  1. Hallo !

    Habe o.g. CPU und würde gern wissen

    1. kann man die übertakten und wenn ja, wie ?
    2. lohnt es sich (was wäre schätzungsweise herauszuholen, damit das System noch stabil läuft) ?

    Mein System:

    AMD XP 2100+ mit AMD-Lüfter (boxed)
    Elitegroup K7S6A
    512 MB 333er DDR Ram

    Fehlt noch was....?
     
  2. Unerfahrenen emphehle ich nicht, ihr System zu übertakten - zu hoches Risiko irgendwas zu zerstören!

    Also da ich selber mal ein 2100+ auf einem ECS K7S5A hatte, kann ich sagen, dass die CPU sich nicht weit hoch schrauben lässt, was auch keine Performancesteigerung mit sich bringt. Da man auch bei deinem Board nur den FSB hochschrauben kann, wird da nicht viel herauszuholen sein. Ich weiß jetzt ehrlich net mehr wieviel MHz der 2100+ hat, ich glaube 133 MHz. Die CPU so weiß ich das denn doch :) ging bei mir nur bis 138MHz FSB - danach war sense!
     
  3. Hallo Grandbird !

    Ja, der Bustakt von 133 MHz ist richtig (entspricht DDR-Bustakt 266 MHz).

    Wenn es so ist wie Du schreibst (138 MHz Bustakt Maximum) bringt das ja wirklich nix. Will mir sowieso eine neue CPU holen (höchstwahrscheinlich AMD 2800+ XP), aber das hätte ich mir gespart, wenn man die 2100er vernünftig hochtakten könnte. O.k., also doch Geld ausgeben....
     
  4. Das Problem ist nicht unbdingt die CPU, grad bei Dir scheitert das schon an dem Billig-Mainboard.
     
  5. Hi MrOrange!

    Das kommt ja noch dazu, dass es auf diesem Board keine Möglichkeit gibt, den Multipler, geschweige dennoch den VCore, zu erhöhen!
     
  6. Ich denke schon, weil wohl davon auszugehen ist, dass es ein Palomino ist und mit den gabs ja eh nur bis 2100+ und galt da schon als nette Zentralheizung.

    Abaddon
     
  7. Ist zwar wahrscheinlich dass es ein Palomino ist, aber wissen tun wir´s nicht, deswegen auch das nicht unbedingt.

    Aber wie dem auch sei, mit dem Baord kannst das eh vergessen.
     
  8. Danke Euch allen.

    Also doch alles neu kaufen... Na, wäre ja auch zu schön gewesen !
     
  9. Ich hab auch nen XP2100 und wollte ihn auch übertakten, aber ich hab ein Problem. In dem Handbuch meines Mainboards (MSI KT3 ULTRA2) steht das es CPUs mit Geschwindigkeiten bis 1800MHz annimmt. Sobald ich meine CPU über 1800MHz hochtakte bleibt der Monitor beim hochfahren schwarz. Woran liegt da nun aber. Muss ich die CPU unlocken oder liegt es am Mainboard oder ist es sogar beides????
     
  10. also wenn im Handbuch schon steht das dein Mainboard nur bis 1800 funzt würde ich in deinem Fall nicht mehr verlangen als dein mainboard aushält, deswegen rate ich in runter zu schrauben und die 1800MHz belassen, sonst können evtl. Komplikationen auftreten, aber versuchen kannst du ja wie weit du gehen kannst bis der Monitor schwarz wird, versuch ist es immer wert, paar MHz bringen auch schon was.
     
Die Seite wird geladen...

AMD XP 2100+ übertakten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Intel Core 2 Quad Q9550 Übertakten. Hardware 29. Jan. 2012
Mainboard: VIA PC3500G mit integriertem 1.5GHz-VIA-C7-D-Prozessor übertakten? Hardware 19. Juli 2009
Q6600 übertakten! Hardware 16. Mai 2009
Core 2 Quad Q8200 2.33GHz übertakten Hardware 28. Feb. 2009
Ram zwangsweise übertakten? Hardware 4. Dez. 2008