An die Profis unter Euch....[PC-Zusammenstellung]

Dieses Thema An die Profis unter Euch....[PC-Zusammenstellung] im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von J@ssu, 10. Dez. 2007.

Thema: An die Profis unter Euch....[PC-Zusammenstellung] Hallo Zusammen ! So nun an Euch Profis...Ich möchte mir einen zusammengebauten Rechner bei Hardwareversand.de oder...

  1. Hallo Zusammen !

    So nun an Euch Profis...Ich möchte mir einen zusammengebauten Rechner bei Hardwareversand.de oder einen anderen guten und günstigen Anbieter holen. Ich habe aber nur 600 Euro zur Verfügung..Würde gerne von Euch wissen,was man in dieser Preisklasse für Komponenten bekommen kann....Alle Teile sollten natürlich,gut miteinander hamonieren...Also bitte,das was ihr hier reinschreibt,werde ich mir zu Herzen nehmen und dann bestellen...Ich habe leider nicht viel davon Ahnung,deswegen frage ich Euch...

    Also bitte schlagt mir ein paar Beispiele vor....

    Der Rechner soll,für Multimediales sein,sprich Videos gucken TV am PC,Bildbearbeitung...Natürlich sollten auch Spiele nicht zu kurz kommen,dies soll aber nicht unbedingt im Vordergrund stehen....


    Danke schonmal für Euer Verständnis....
     
  2. Mit 600€ ist schon ausreichend Budget für dein Vorhaben vorhanden. Dabei muß man gar nicht am letzten Euro sparen, alles weiter wäre bereits Luxus. Neulich hab ich zusammen mit einem Kumpel seinen PC für nur 440€ zusammengestellt, der gestellte Aufgaben bereits mit Bravur besteht.

    Ich nehm mal den Versandhandel Alternate als Beispiel, du kannst dir ja am Ende selbst aussuchen welchem Händler du dein Vertrauen schenkst. Ich stell mal den kompletten PC zusammen, beim Gehäuse, DVD-Laufwerk oder der Festplatte kannst du natürlich andere Wege gehn, je nachdem. Ich geh nur kurz auf die Anforderungen ein, die die entsprechende Komponente mindestens erfüllen sollte.
    Ich werde dir außerdem zum Übertakten raten, da das im Moment mit Intel-Prozessoren ohne großes Risiko oder großem Aufwand möglich ist. Leider ist das Wort Übertakten mit mißverständissen verbunden, ich rede deshalb eher vom takten. D.h. Sinnvoll im Rahmen der belastenden Faktoren wie Temperatur und Spannung. Dabei geht es um Elektromigration und Lebensdauer.
    Derzeit werden CPU's mit 800, 1066, 1333 und 1600MHz effektivem FSB angeboten, was dem Realtakt (QDR, x4) von 200, 266, 333 und 400MHz enspricht.Es ist genau dieser Wert, der im Bios manuell einstellbar ist und um den es beim Übertakten geht, da die Multiplikatoren der CPU nach oben gesperrt sind. Intel taktet mit den FSB800-Versionen Core 2 duo's herunter, um billige CPU's anzubieten. Ein Marketing-Trick hilft dabei, sie wurden kurzerhand Pentium Dual Core genannt, haben aber einen Conroe-Kern mit 65nm wie jeder andere Core 2 Duo auch. Nur der kleinere L2-Cache und die niedrigere Taktfrequenz unterscheiden diese CPU's von anderen Core 2 Duo's.


    Also erstmal das Grundgerüst, angefangen mit einem Gehäuse. Das sollte aktuell sein, d.h. ATX 2.2, ein Lüfter oben zum absaugen einer unten vorn um Frischluft zu liefern. Ob du nun eines mit Lüfter im Seitenteil kaufst oder diese lieber mit Dämmung auskleidest bleibt dir überlassen. Entweder leise oder maximales Übertakten.
    Ich hab mal dieses hier rausgesucht:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=182942&showTechData=true
    plus zwei 120er zum Lüfter, 1000U/min sorgen für genug durchsatz bei geringer Lautstärke:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=TL9V23

    Als nächstes ist die Stromversorgung wichtig. Beim Netzteil sollte man durchaus auf Qualität achten. Enermax ist Referenz, billiger gehts auch mit Silverstone oder BeQuiet.
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=130034
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=70850

    Gehn wir gleich zum Kern, besser den zwei Kernen. Ich empfehle den Pentium Dual Core E2140, extrem billig und bietet mit dem richtigen takt enorme Leistung.
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=HPFI38
    ein passender Kühler muß her, dieser hier ist nicht überdimensioniert und bietet trotzdem genügend Leistung:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=HXLVA8
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=HVZ#15

    Ein passendes Mutterbrett muß her, am besten mit aktuellem P35-Chipsatz. Abit ist Qualitativ sehr gut, das Layout sinnvoll und kein überflüssiger Schnickschnack. Außerdem verträgt es auch noch die neue generation Prozessoren mit 45nm, für die Zukunft:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GPEB31

    Arbeitsspeicher ist recht billig heutzutage, 2Gbyte sollten es sein. Ich nehm mal Kingston mit ordentlichen Timings:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=IBIE7E

    Bei der Garfikkarte ist die Radeon HD3850 nicht nur das preiswerteste auf dem Markt, es hat auch noch am meisten zu bieten, wie z.b. Directx10.1 und beschleunigung für HD-Videos.
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=234995&showTechData=true
    leider ist die verfügbarkeit mager, warten lohnt aber. Oder schnell zuschlagen, bevor die auch wieder vergriffen ist:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=234993

    Kommen wir zu den Laufwerken. Eine Seagate ist qualitativ sehr gut und auch leise. 16mb cache und 250Gbyte sind genug, vorerst:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=A9BS51

    Der LG DVD-Brenner ist preiswert, schnell und ein Alleskönner:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=CEBL03

    So das wärs, macht insgeasamt 573,70€, mit Versand 590,65€

    Was damit möglich ist, kannst du hier lesen:
    http://www.tomshardware.com/de/Intel-Pentium-Dual-Core-E2140-overclocking,testberichte-239892.html
    Allerdings wird in dem Artikel nicht erwähnt, das jede CPU ein Unikat ist, und die meisten machen bei über 380MHz FSB dicht. Absolut realistisch mit obigem System ist aber eine Frequenz von 3,0GHz, mehr ist gar nicht zu empfehlen. Damit laufen die meisten auf Standardspannung, die Stromsparfuntionen funktionieren auch noch. Aber selbst bei 2,66GHz ist die Leistung noch mehr als ausreichend. Für 50€ der Wahnsinn.
     
Die Seite wird geladen...

An die Profis unter Euch....[PC-Zusammenstellung] - Ähnliche Themen

Forum Datum
Frage an die Profis Microsoft Office Suite 18. Dez. 2008
Win98 installation- Problem für Profis-Scanning PCI Bus using mechanism+2 Windows 95-2000 12. Juni 2007
An die Netzwerk Profis !! ( Remote ) Windows XP Forum 4. Nov. 2006
Für Profis: Active Sync macht Probleme Windows XP Forum 1. Okt. 2006
WinHTTP Profis Webentwicklung, Hosting & Programmierung 7. Dez. 2005