Analoge Videos digitalisieren. Schlechte Qualität

Dieses Thema Analoge Videos digitalisieren. Schlechte Qualität im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von hansemann, 8. Feb. 2007.

Thema: Analoge Videos digitalisieren. Schlechte Qualität hallo, ich möchte meine analogen videos digitalisieren und brennen. dazu habe ich folgende hard-bzw. software:...

  1. hallo,


    ich möchte meine analogen videos digitalisieren und brennen. dazu habe ich folgende hard-bzw. software:

    windwas xp home (mein system im rechner)

    hardware
    sony camcorder analog, video 8mm

    software
    magix video deluxe 2006/2007 plus
    ulead 9.0 se
    video xpress

    die qualität nach dem brennen und am tv (lcd) ist sehr schlecht. was kann das sein?

    wenn ich direkt über den analogen camcorder am tv anschließe, ist das bild sehr gut.

    wo liegt der trick

    hansemann
     
  2. Wie überspielst du denn die Videos auf deinen PC,mit TV Karte??
    Und in was für ein Format,nimmst du auf  mpeg 1 oder 2??
     
  3. hallo,

    ich kann sowohl als auch.

    vorgehensweise:
    camorder mit zwei kabeln an video xpress
    video xpress mit usb an pc
    programm magix video deluxe

    bei video mpeg 2 wird:
    Video Einstellungen:
       Video-Stream-Typ: MPEG-2
       Auflösung: 720 x 576
       Framerate: 25.000
       Seitenverhältnis: 4:3 Display
       Bitrate: variabel, Mittelwert 4.20, Maximum 6.00
       Geschätzte Größe: 30 MB / Minute

    Audio Einstellungen (MPEG):
       Layer: 2
       Bitrate: 224 kBit/s
       Frequenz: 44.1 kHz
       Modus: Stereo
       CRC: Aus
       Geschätzte Größe: 2 MB / Minute

    Multiplexer Einstellungen:
       Stream-Typ: MPEG-2
       Bitrate: variabel, berechnetes Maximum
       Geschätzte Größe: 32 MB / Minute
    angezeit. dazu ist anzumerken, dass die wiedergabe mit etwas zu langen beinen angezeit wird, das bild ist also gestreckt.

    bei mpeg 1 wird
    Video Einstellungen:
       Video-Stream-Typ: MPEG-1
       Auflösung: 352 x 288
       Framerate: 25.000
       Seitenverhältnis: 0.9157 - CCIR601 625 Zeilen (PAL)
       Bitrate: konstant, 1.70 Mbps
       Geschätzte Größe: 12 MB / Minute

    Audio Einstellungen (MPEG):
       Layer: 2
       Bitrate: 224 kBit/s
       Frequenz: 44.1 kHz
       Modus: Stereo
       CRC: Aus
       Geschätzte Größe: 2 MB / Minute

    Multiplexer Einstellungen:
       Stream-Typ: MPEG-1
       Bitrate: variabel, berechnetes Maximum
       Geschätzte Größe: 14 MB / Minute
    ____________________________________________________-
     
  4. Also das sind meine Einstellungen,bei CyberLink PowerVCR II wenn ich vom Videorekorder über TV Karte  Aufnehme..

    Profileinstellungen auf  DVD Copy.
    Videokomprimierung Konstante Bitrate.
    Video-Bitrate:4000 kbps.
    Frame-Rate: 25.000 FPS.
    Video-Ausgabe: 720 X 576
    GOP-Muster: IBBPBBPBBPBBP
    Audiokomprimierung: Layer II
    Audio-Modus: Stereo
    Audio-Bitrate: 224 kbps
    Geschwindigkeits-Qualitätsanzeige: 1
    Damit kommt immer ein sehr gutes Aufnahmeergebnis raus.

    Fast so wie das Ausgangsmaterial.

    Wenn ich die Aufnahme dann,ohne sie zu bearbeiten als daten DVD Brenne,dann bleib die Qualität auch so.

    Nur wenn ich sie in ein anderes Format,oder mit einem DVD authoring Programm bearbeite dann wird die Qualität ein kleines bischen schlechter...

    Nur wie das jetzt mit über USB Aufnehmen ist weiß ich nicht.

    Bei meine Bruder lief es erst richtig,als er sich eine zusätzliche USB Karte für sein PC Gekauft hat.

    Im PC das USB war nur 1.0 , und die USB Karte hatte dann 2.0,danach lief es dann etwas besser mit dem Aufnehmen...
     
Die Seite wird geladen...

Analoge Videos digitalisieren. Schlechte Qualität - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Movie Maker und analoge Kamera Audio, Video und Brennen 3. Jan. 2014
Suche Analoges Modem für Windows 7 Hardware 28. Nov. 2009
[GELÖST] Analogen+Digi Tonausgang gleichzeitig verwenden! Hardware 31. Juli 2009
WMC 6 - analoge TV-Karte: Ton und TV-Sender, aber KEIN BILD! Windows XP Forum 26. Juni 2009
FritzFax über ein anderes Analoge Modem nutzen Windows XP Forum 13. Jan. 2011