Analoges Telefon an ISDN betreiben

Dieses Thema Analoges Telefon an ISDN betreiben im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Schmunz, 26. Nov. 2005.

Thema: Analoges Telefon an ISDN betreiben Meine Frage passt eigentlich nicht so richtig in dieses Forum, aber ich hoffe, jemand kann mir helfen. Ich habe...

  1. Meine Frage passt eigentlich nicht so richtig in dieses Forum, aber ich hoffe, jemand kann mir helfen.
    Ich habe Arcor ISDN und DSL beantragt und die Hardware bekommen, NTsplit2.0 und das DSL-Modem. Ich möchte aber meine analogen Endgeräte weiter nutzen und weiss nicht, wie ich diese anschliessen soll. Es gibt an den Geräten keine passenden Buchsen.
    Bisher hatte ich schon ISDN und die Teledat USB-Box der Telekom. Daran konnte ich analoge Endgeräte anschliessen.
    Eine Möglichkeit wäre, einen Analog Wandler zu kaufen, der von ISDN zu analog wandelt, leider sind diese Geräte recht teuer (um60 ?). Auch neue ISDN Telefone möchte ich nicht zulegen, ausserdem muss ich dann neue Kabel verlegen, zu aufwendig.
    Im örtlichen expert-Geschäft habe ich ein DSL-Modem gesehen, dass Splitter und analogwandler integriert hat, von DeTeWe, 79 ?. Ich glaube es heisst TA 44 dsl.
    Gibt es vielleicht preiswertere Alternativen?
     
  2. IMHO kommst Du um einen a/b Wandler hin herum, wenns günstiger sein soll.

    Eddie
     
  3. Eddie war zu schnell.....bin aber auch seiner Meinung,ohne a/b Wandler geht nix!


    Andere Frage warum musst du komplett neu verlegen wenn du von analog auf ISDN wechselst?

    Ich habe ja analog und DSL,also beim Riesen mit dem T geht das!


    cu
    warft7
     
  4. @warft7
    Neu verkabeln weil analog hat 2 Adern, für ISDN brauche ich 4 Adern.
    Ausserdem muss ich neue ISDN-Telefone kaufen.
     
  5. Hi

    Du hast von Arcor
    bekommen.

    Wenn ich das richtig gelesen habe(Bedienungsanleitung von Arcor) kannst Du doch Deinen ( hoffentlich noch vorhandenen) Teledat USB a/b per ISDN-Verbindungskabel an den NTSplit 2.0 anschließen ?
    Dort wo am NTSplit der Ausgang für ISDN-Endgeräte ist müsste man doch auch die Teledat-Box anschließen können !! Ist ja im Endeffekt auch nur eine ISDN-Endgerät !

    Mfg Micha

    PS: Korrigiere mich, wenn ich jetzt falsch denke
     
  6. Mein Teledat USB hat leider keinen ISDN-Eingang, nur einen analogen TAE-Stecker. Diesen habe ich in den NTBA angeschlossen.
    Ein Adapterkabel dürfte es nicht geben, von TAE auf ISDN ????
     
  7. Hi

    Gib doch mal die genaue Bezeichnung der Teledat-Box durch !

    Mfg Micha
     
  8. Die genaue Bezeichnung ist: Teledat USB 2 a/b
    Es ist eine Kombi aus Nebenstellenanlage und ISDN-Controller. Ich kann einen PC und 3 analoge Endgeräte anschliessen. Das a/b in der Bezeichnung bedeutet wahrscheinlich eingebauter Analogwandler (a/b-Wandler). Das Gerät ist von der Telekom, ich habe aber im Moment keinen Link für eine Beschreibung.

    Ich habe mittlerweile eine Mail an Arcor geschickt, mit der Bitte, den NTsplit gegen die Starterbox umzutauschen. Mal sehen, was Arcor dazu meint.
     
  9. http://www.telekom.de/dtag/downloads/Teledat_USB_2ab.pdf
     
Die Seite wird geladen...

Analoges Telefon an ISDN betreiben - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fritz Box Fon WLan 7170 - analoges Telefon geht nicht Windows XP Forum 13. Nov. 2007
Suche Analoges Modem für Windows 7 Hardware 28. Nov. 2009
Analoges TV: Suche Software! Windows XP Forum 6. März 2007
Analoges Modem raus, Netzwerkkarte rein-Problem! Hardware 7. Feb. 2007
Wie kann ich ein Analoges Modem unter XP installieren Netzwerk 3. Dez. 2006