Andauernd Mailer Daemon an eine Domainadresse

Dieses Thema Andauernd Mailer Daemon an eine Domainadresse im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von N_Dee, 11. Feb. 2008.

Thema: Andauernd Mailer Daemon an eine Domainadresse hay alle miteinander, ich habe mitlerweile ein problem, was mich ziemlich nervt.. und gerade das ist wohl in diesem...

  1. hay alle miteinander,

    ich habe mitlerweile ein problem, was mich ziemlich nervt.. und gerade das ist wohl in diesem fall beabsichtigt..
    ich habe eine domain, die ich lediglich nur als weiterleitung benutze, es sind keine pop postfächer oder email adressen hinterlegt, lediglich ne supportadresse (die hier auch als weiterleitung fungiert), die nichts mit der domain zu tun hat..
    nun bekomme ich an diese mail tagtäglich zich mails, wo wohl jemand sämgliche möglichkeiten duruchtestet, welcher adresse wohl erreichbar ist.. und immer mit meiner domainendung, nur der erste teil ändert sich immer.. welche wiederum bei mir als nicht zustellbar eintreffen (mailer deamons), da ja keine mailadressen aus dieser domain resultieren und somit auf meine weiterleitungsadresse landen..
    die absender im header sind übrigens alle unterschiedlich, quer durch die welt zerstreut..
    hat einer mal ein derartiges problem selber erlebt oder weiss, wie man evtl. ein wenig entgegenwirken könnte? ich für meinen teil bin momentan ratlos und würde mich für weitere tipps freuen..

    lg
     
  2. Ganz übliches Verhalten von Spammern. Ignorieren.

    Eddie
     
  3. jeden tag soviele mails zu ignorieren, kann manchmal echt nerven ;) gegewärtig wollte ich da auch schonmal mail adressen einrichten, will nicht wissen, was dann los ist..
     
  4. Domainadresse stilllegen und andere verwenden.

    Wird dir wohl sicherlich nicht in den Kram passen, ist aber die einzig wirkungsvolle Möglichkeit zur Abhilfe. ;)
     
  5. Leider der mittlerweile normale Wahnsinn - aber eine Frage: Hast du für die Domain catchall aktiv?
     
  6. danke für eure antworten :)

    wie gesagt, ich lasse die mails auf ne andere mailadresse von mir weiterleiten, müsste dann auch ne catchall option sein, sonst würde nicht die ganze welt darauf landen ;)

    ich glaube, die domain wird nie richtig zum einsatz kommen, wenn ich gegenwärtig jetzt die domain auch noch weiterleite, dann fischt sich die welt ne addy von der zieldomain raus ::)
     
  7. Es spielt überhaupt keine Rolle, ob Du die Adresse bekannt gibst oder nicht, Du bekommst Spam.
    Es kostet doch nichts 100 Millionen oder 1 Milliarde eMails zu verschicken.
    Es werden einfach beliebige Kombinationen an alle möglichen Domänen verschickt. Und wenn nur 1% ankommt und davon nur 1% so doof ist und darauf reagiert, hat sich das Spammen schon gelohnt.
    Ich habe hier eMail Adressen, die kennt kein Mensch (ok, der Provider) und trotzdem landet da Spam.

    Eddie
     
  8. das ist richtig.. ich weiss durch meinen statistikzähler auch, dass die domain bevorzugt aus dem ausland aufgerufen oder abgefragt wird.. ich hatte nur irgendwann vor, diese domain auf eine andere weiter zu leiten (welche noch vom spam unberührt bleibt) und durch diese weiterleitung auf domain2 gefährde ich diese ja dann auch, zum spamopfer zu fallen.. naja vielleicht lässt sich das gegenwärtig nicht verhindern, aber den ganzen weltlichen müll da nochmal abzubekommen, ich glaube, da werde ich gaga :knuppel2:
     
Die Seite wird geladen...

Andauernd Mailer Daemon an eine Domainadresse - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Installer will andauernd nicht mehr vorhandenes Omnipage installieren Windows XP Forum 3. Juni 2015
Wlan bricht andauernd ab! Windows 8 Forum 19. Mai 2015
Pc hängt sich andauernd auf und stürzt ab Windows 7 Forum 4. Jan. 2012
Minianwedungen auf Sidebar verschieben sich andauernd Windows Vista Forum 17. Feb. 2011
IE öffnet sich andauernd Viren, Trojaner, Spyware etc. 17. Jan. 2010