Anfängerfragen zu Linux

Dieses Thema Anfängerfragen zu Linux im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von jerry006, 26. Juni 2006.

Thema: Anfängerfragen zu Linux Hallo, ich möchte gerne Linux installieren, aber (natürlich) auch erst einmal XP Pro behalten. Ich habe eine...

  1. Hallo,

    ich möchte gerne Linux installieren, aber (natürlich) auch erst einmal XP Pro behalten.

    Ich habe eine Platte, die ich in zwei Partitionen aufgeteilt habe.
    Die eine ist 15 GB groß und auf der ist XP Pro installiert. Die andere ist 135 GB groß und dort sind private Dateien ... drauf.

    Jetzt meine Fragen:

    1.) Wie installiere ich jetzt am besten Linux wohin?
    2.) Ich habe gehört, dass viele verschieden Distributionen geben soll. Was sind Distributionen und kann ich evtl. alle auf einmal installieren und nachher eine von denen auswählen?
    3.) Wie komme ich über Linux ins Inet? Ich benutze über XP Pro die Arcor-DFÜ!
    4.) Daten sollen vor der Linux-Installation gesichert werden! Ich habe alle gesichert. Nur meine Riesen-mp3-Sammlung nicht. Die ist 35 GB groß! Wie sichere ich die am besten?
    5.) Ich habe mit Sicherheit einige wichtige Fragen vergessen!? Bitte klärt mich über Linux auf!
    ...???

    Vielen lieben Dank im Voraus.

    Schöne Grüße
     
  2. Entweder eine Partition freimachen/verkleinern, oder (wohl besser) eine zusätzliche Platte einbauen.

    Nein das geht nicht. Entscheide dich für eine Distri und installiere die dann.
    Eine Distribution ist eine Zusammenstellung von Linuxprogrammen, die eine Firma hergestellt hat.
    Für den Einstieg würde ich dir Suse empfehlen, da es viele deutsche Anleitungen dafür gibt.
    Die Internetverbindung mußt du dann in Linux konfigurieren. Suse hat da entsprechende Wizards für.
    Probiere doch am bestem mal Knoppix aus. Das ist ein Linux das du von CD/DVD starten kannst, ohne es installieren zu müssen. Deine Daten werden dann auch nicht angefasst.

    Zum reinschnuppern ist Knoppix ideal.

    Viel Spaß

    Hulla
     
  3. Wie schon erwähnt, verkleinere die 135GB Partition und installiere Linux im frei gewordenen Bereich. Kein Problem.
    Wie schon erwähnt wurde, ist eine Distribution eine Zusammenstellung aus dem eigentlichen Betriebssystem und mehr oder weniger nützlicher Software. Falsch ist, daß die Distribution unbedingt von einer Firma stammen soll, es gibt genügend Distributionen, die von der Community zusammengestellt und gepflegt werden, Debian (und Derivate), Gentoo und Slackware sind typische und namhafte Beispiele.
    Falsch ist auch die Aussage, daß Du nicht mehrere Distributionen gleichzeitig installieren kannst, das ist kein Problem, allerdings evtl. auch wenig sinnvoll. Aber von vielen Distributionen gibt es mittlerweile Live CD's/DVD's, so daß Du dich schon vor der Installation für eine entscheiden kannst.
    Da fällt mir als einzige sinnvolle und halbwegs günstige Variante nur eine externe Festplatte ein.
     
  4. wo kann ich denn diese verschiedenen distris runterladen?

    kann ich die nicht über webspace sichern?

    also auf einen server oder so hochladen, der mir gehört!

    kenn mich damit nicht aus!

    gibts solche kostenlose möglichkeiten?
     
  5. 35GB? Kannst du Vergessen. Ausser du hast ganz ganz viel Webspace und eine ganz ganz schnelle Internetverbindung.
     
Die Seite wird geladen...

Anfängerfragen zu Linux - Ähnliche Themen

Forum Datum
Anfängerfragen von angehenden Serveradministrator Windows XP Forum 15. Aug. 2006
Anfängerfragen zu RAID Windows XP Forum 14. Apr. 2006
PHP und MySQL - Anfängerfragen Windows XP Forum 2. Dez. 2004
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum Gestern um 10:25 Uhr
Linux ausgegraut Windows 10 Forum 16. Mai 2016