Anmeldung an Domäne ohne servergesp. Profil

Dieses Thema Anmeldung an Domäne ohne servergesp. Profil im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von aha!, 27. Feb. 2006.

Thema: Anmeldung an Domäne ohne servergesp. Profil Guten Morgen zusammen, ich habe folgende Frage: Ich möchte hier drei Rechner (WinXP Pro SP2) für einen Server...

  1. Guten Morgen zusammen,

    ich habe folgende Frage:
    Ich möchte hier drei Rechner (WinXP Pro SP2) für einen Server (SBS2003) konfigurieren.
    Da servergespeicherte Benutzerprofile hier zu überdimensioniert sind, möchte ich, dass sich alle Clients mit Benutzung ihres normalen lokalen Profils, beim anmelden an der Domäne(!) anmelden.

    Sprich:
    Die komplette Benutzeroberfläche des Clients bleibt gleich,
    er meldet sich aber beim einloggen an der Domäne an.
    Ohne servergespeichertem Benutzerprofil!

    Ist das möglich ??

    Meldet der Client sich lokal an (also nicht an der Domäne) bekommt er vom Server eine IP zugewiesen.
    Beim Zugriff auf den selbigen, wird immer das Domänenbenutzterpasswort verlangt...
    :-/

    Besten Dank für eure Hilfe im Voraus!
     
  2. Hi,

    Ja - es ist möglich. Um es Dir sogar noch einfacher zu machen - lokal gespeicherte Profile sind die Standardeinstellung. Sprich: Servergespeicherte Profile müssen erst konfiguriert werden bevor diese funktionieren, lokale hingegen sind sofort einsatzbereit ;)

    Gruß
    Sven
     
  3. Das hatte ich schon ;-)

    Möchte ich mein altes Benutzerprofil behalten, mich aber an einer neuen Domäne aber anmelden, bekomme ich eine komplett neue Benutzeroberfläche!

    Melde ich mich lokal mit meinem alten Profil an, muss ich jedesmal beim Zugriff auf den Server mein Domänenpasswort eingeben.

    Beides möchte ich aber verhindern :-/
     
  4. Hi,

    - Anmeldung an der Domäne mit deiner User-ID
    - Abmeldung
    - Anmeldung am Client mit lokalem Admin (NICHT deine User-ID)
    - Den INHALT (nicht den Ordner selbst) des neu erstellten Profiles leermachen
    - Den INHALT deines ursprünglichen Profils in den neuen Ordner kopieren
    - Sicherheit anpassen (auf den Domainuser)
    - Anmeldung als Domainuser

    Gruß
    Sven
     
  5. Das hatte ich schon probiert, nur hat dann z.B. Outlook plötzlich das Problem, nicht mehr auf die .pst-Datei zugreifen zu können. Diese liegt ja in dem alten Profilordner, auf den jetzt wgn Benutzerrechten nicht mehr zugegriffen werden darf. Gebe ich diesen dann doch frei, speichert er mir alle dinge, die ich auf dem Desktop speichere in das ALTE Benuterprofil und nicht in das neue :-/
     
  6. Die PST liegt aber auch im neuen Ordner (wenn du es so gemacht hast wie ich es gesagt habe).
    Dann müsstest Du im Outlook nur die PST Datei entfernen und eine neue hinzufügen (nämlich die PST aus deinem NEUEN Profilordner)

    Ich hab das genauso schon mindestens 15.000 mal gemacht und hatte dabei nie irgendwelche Probleme.

    Gruß
    Sven
     
  7. Ich importiere also die .pst-Datei (aus dem neuen Benutzerprofilordner)? Verstehe ich das richtig?
    Outlook wird aber trotzdem versuchen, auf den alten Pfad zuzugreifen ...
    Reicht es vielleicht, wenn ich nur den Pfad der pst ändere?
     
  8. Ich habe alles genau nach dieser Beschreibung gemacht...
    und ich weiß nicht, was ich falsch mache, aber beim Starten von Outlook fängt er an Outlook zu installieren, der Hintergrund ist anders, Autostarteinträge funktionieren nicht ...

    das ist nicht das Wahre!
     
  9. Hmm... Sichere deine Office Einstellungen mit dem Microsoft Office 2003 Assistent zum Speichern eigener Einstellungen und spiel diese im neuen Profil wieder ein - sorry das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen.

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Anmeldung an Domäne ohne servergesp. Profil - Ähnliche Themen

Forum Datum
Anmeldung Domäne Firewalls & Virenscanner 8. Mai 2009
Offlineanmeldungen mit Domänenkonto begrenzen Windows XP Forum 19. Aug. 2010
Letzte Anmeldung einer Workstation in der Domäne Netzwerk 9. Dez. 2009
Windows 2003 Server (ohne Domäne): anmeldung von w2k clients an netzlaufwerk Windows Server-Systeme 29. März 2009
Domänenanmeldung zerschossen Windows XP Forum 24. Sep. 2008