Anwendung verkleinern, aber ganz ...

Dieses Thema Anwendung verkleinern, aber ganz ... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von SirAlfonso, 26. Dez. 2002.

Thema: Anwendung verkleinern, aber ganz ... Hi, ich weiß nicht ganz genau, wie ich mein Problem umschreiben soll. Im Grunde genommen ist es aber ganz einfach....



  1. Hi,

    ich weiß nicht ganz genau, wie ich mein Problem umschreiben soll. Im Grunde genommen ist es aber ganz einfach.

    Wenn ich ein Programm (Outloock Express) verkleinere, ist ja wie unten abgebildet als breiter Streifen in der Taskleiste zu sehen.

    Ich möchte aber, wie der Pfeil andeutet, daß das Symbol von links nach rechts verschoben wird und nur noch als winziges Symbol angezeigt wird.

    Wer weiß, was ich meine und kann mir hier weiterhelfen.


    [​IMG]

    Ansonsten schöne Grüße aus Stade
    Ingolf
     
  2. hallo
    ich benutze für diesen Zweck das Programm ArtTray,

    hier die Homepage: http://www.brigsoft.com/arttray/
    (Adresse mit Zusatz /arttray/ eingeben, da das Programm sonst nicht gefunden werden kann).

    Das programm ist Freeware und funktioniert ganz gut.
    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Daniel
     


  3. Hi,

    danke für den Tip. Soweit funktioniert das Programm ja ganz gut.

    Nur kann ich dort leider nicht eintragen, welche Programme ganz verkleinert werden sollen und welche Programme wirklich nur minimiert werden sollen.

    Das Programm, sorgt ja dafür, daß jedes Programm, welches minimiert wird auch gleich nach ganz rechts verschoben wird.

    Aber trotzdem danke für den Tip.

    Falls jemand ein ähnliches Programm kennt, bei dem man aber auswählen kann, welche Programme man wirklich verkleinern und welche man nur minimieren will, wäre das nicht schlecht.

    Warte also weiterhin gespannt auf Eure Hilfe

    Ansonsten schöne Grüße aus Stade
    Ingolf
     


  4. Hallo PCD Ronny,

    danke für den Tip. Das war genau das Programm, wie ich es gesucht habe.

    Allerdings habe ich dazu noch eine Frage.

    Das Programm selbst kann ich in der Taskleiste nicht finden. Ist es normal, daß ich es mit der Exe-Datei immer neu starten muß, wenn ich dort etwas an den Einstellungen vornehmen muß oder kann gibt es eine Option die man nur anklicken muß?

    Ansonsten schöne Grüße aus Stade
    Ingolf
     
  5. Moin,

    soviel ich weiss, muss man es immer wieder neu starten, um Einstellungen zu ändern.
    Das hat zwar diesen hässlichen Nebeneffekt, aber auch 2 Vorteile:
    - Es belegt extrem wenig bis keinen Speicherplatz.
    - Die ohnehin schon überfüllte Taskleiste wird nicht noch mehr belastet.
     


  6. Hallo PCD Ronny,

    ich hatte so eine Antwort schon fast erwartet, ist aber nicht ganz so schlimm.


    Es läuft jetzt genau so, wie ich es wollte.

    Auf diesem Wege möchte ich mich auch noch einmal bei Dir, den anderen Mitbetreibern dieser Seite, sowie allen anderen Usern hier für diese Seite bedanken.

    Nicht nur daß man auf 99,9 % der Fragen eine Antwort erhält, kommen diese Antworten meist auch schon innerhalb weniger Minuten.

    Schöne Grüße aus Stade
    Ingolf

    PS: Endlich muß seit über einer Woche hier in Stade nicht gestreut werden.
    . Endlich mal keine Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, während es gleichzeitig regnet
     
  7. hallo zusammen
    das stimmt, trayit ist ein gutes programm und besser als arttray. früher hatte ich trayit auch mal im einsatz, aber ab und zu gabe es probleme damit, warum weiss ich auch nicht.

    Ronny, zu deiner aussage betr. überfüllter taskleiste:

    habe ich auch noch ein kleines programm. es heist quickrun, zu finden bei http://www.partridgesoft.com.
    mit diesem programm kann man die symbole der programme, die man nicht braucht, hinter einem einzigen symbol versorgen, was ganz praktisch ist. es funktioniert auch besser als die winxp-eigene funktion für das verschwinden lassen der symbole.
    es lohnt sich sicher dieses programm mal anzuschauen, da es auch noch andere funktionen hat.
    viele grüsse
    daniel

    p.s. ich wollte hier auch ein printscreen von meiner taskleiste integrieren, wusste aber nicht wie das geht.
     


  8. Hi D.A.S,

    ist das hier der Screenshot, den Du gesucht hast?

    [​IMG]


    Einen Screenshot kannst Du hier bei WinTotal nur einfügen, wenn Du die Möglichkeit hast die Bilder auf einer Homepage bzw. einem Server abzulegen oder diese sich bereits schon auf einer Homepage befinden.

    Dann brauchst Du nur noch die speziellen WinTotal-Befehle, die Du unter Hilfe findest.

    Ist aber alles ein wenig kompliziert. Besser währe es, wenn das WinTotal-Forum ganz normal HTML unterstützen würde. Aber für die meisten User ist das eh zuviel Aufwand, nur um eine Frage zu stellen oder eine Antwort zu geben.

    Zu dem Programm selbst: Hört sich zwar nicht schlecht an, aber erstens langt es mir das von Ronny empfohlene Programm zu verwenden. Zweitens ist es auf Englisch, so daß ich aus diesem Grund schon nicht daruf zu greifen kann.

    Trotzdem vielen Dank


    Gruß
    Ingolf
     
  9. hallo ingolf
    vielen dank für die erklärung. ich dachte mir, dass es nur über einen web-server geht, der mir aber nicht zur verfügung steht.
    dein screenshot zeigt genau das programm, das ich meinte.
    ich habe das programm nur erwähnt, weil ronny geschrieben hat, dass die taskleiste immer überfüllt ist, was ja auch stimmt und das programm für ihn und natürlich auch alle anderen von interesse sein könnte.
    viele grüsse
    daniel
     
Die Seite wird geladen...

Anwendung verkleinern, aber ganz ... - Ähnliche Themen

Forum Datum
svchost (Windows Update) braucht einen ganzen Kern und blockiert Anwendungen Windows 7 Forum 21. Apr. 2016
Tablet-Modus - Anwendung im Vordergrund starten Windows 10 Forum 7. Apr. 2016
Hintergrundanwendungen einen Kern zuweisen Windows 7 Forum 13. Dez. 2015
HDD-Abbild anlegen - Windowseigene Anwendung oder Drittanbieter? Windows 8 Forum 12. Juni 2015
Keine gültige WIN 32 Anwendung Windows 7 Forum 30. Apr. 2015