Anzeige beim Samsung S24B350H

Dieses Thema Anzeige beim Samsung S24B350H im Forum "Hardware" wurde erstellt von mike52, 11. Jan. 2013.

Thema: Anzeige beim Samsung S24B350H Hallo, mitten in meiner Arbeit wird plötzlich der Monitor schwarz und es erscheint ein sich bewegender Kasten mit...

  1. Hallo, mitten in meiner Arbeit wird plötzlich der Monitor schwarz und es erscheint ein sich bewegender Kasten mit dem Hinweis das die Auflösung nicht optimal sei und ich möge doch die optimale Auflösung einstellen. Leider lässt sich der Kasten und der schwarze Bildschirm nicht beseitigen, es sei denn durch aus- und einschalten des Rechners.
    Wenn ich die optimale Auflösung 1920x1080 einstelle ist alles extrem klein. Meine Grafikkarte scheint das nicht zu bewältigen.
    Ich habe eine ATI Radeon HD 2600 Pro Karte eingebaut und die Auflösung steht jetzt bei 1024x768, ich kann die Auflösung auch noch besser einstellen aber nicht auf 1920x1080 wegen dem extrem kleinen Bild.
    Verbunden ist der Monitor und der Rechner mit einem HDMI Kabel (Monitor) und an den Rechner geht das HDMI Kabel mit einem DVI/HDMI Adapter
    Geholfen wäre mir schon wenn der Bildschirm nicht mehr schwarz werden würde und dieser kleine Kasten nicht mehr erscheinen würde.
    Nun fällt mir aber auf das dieser kleine hüpfende Kasten mit der Meldung kam nachdem ich nach ewigen Zeiten mal wieder den Bildschirmschoner mit eigenen Fotos aktiviert habe. Ich habe heute früh den Schoner deaktiviert und bis jetzt kam dieser schwarze Bildschirm mit dem Kasten nicht mehr. Ob da ein Zusammenhang besteht?
    Gruß Mike
     
  2. Hm, ein Zusammenhang könnte da bestehen, kommt drauf an, welche Auflösung der Bildschirmschoner dann hatte.

    (Trotzdem toll, daß einen so Hardware so bevormundet gelle? Ja, ist nicht optimal, *Mist* drauf, laß mich weitermachen :)

    Warum hast Du den Monitor über einen Adapter mit HDMI verbunden? Wäre vielleicht ein DVI-Kabel eine Möglichkeit, den Monitor direkt anzuschließen? Auf einem 24 Monitor ist 1024x768 ja geradezu monströs, da wundert mich, daß Du 1920x1080 als zu klein empfindest (dafür ist der Monitor ja eigentlich gedacht), oder spinnt da irgendwas und der Monitor nimmt nicht den gesamten Bereich?
    Ansonsten empfehle ich schon die native Auflösung zu nehmen und in den Einstellungen von Windows ein wenig zu drehen, daß die Zeichen größer werden, wenn es Dir zu klein ist weil Du so schlecht sehen kannst.

    PS: hab grad nen etwas älteren Beitrag von Dir gelesen: eine AGP-GraKa? Das ist irgendwie steinzeitlich... Neben o.g. Hinweisen wäre vielleicht einfach mal ein Update auf eine etwa neuere Hardware (sozusagen passend zum Monitor) zu überlegen. Selbst eine 30-EU Graka heutzutage kann diese Auflösung problemlos bedienen - Du scheinst ja keine modernen Spiele zu spielen, wenn der Rest der Hardware ähnlich alt ist...


    Gruß

    Faroul
     
  3. Danke für Deine Tipps. Ja leider, ich habe noch einen alten Rechner, DELL Dimenson 8300. Die GraKa ist eine ATI Radeon HD 2600 Pro AGP.
    Ich habe mir für den Monitor ein Kabel besorgt mit HDMI am einen Ende und DVI am anderen Ende.
    Welche Graka kannst Du mir empfehlen?? Es soll eine mit 1GB Speicher und HDMI Ausgang sein. ABER ich habe nur einen AGP Steckplatz und ansonsten PCI Steckplätze (KEINE PCIe Steckplätze)

    Gruß Mike
     
  4. Genau da (nur AGP) liegt m.E. das Problem - der Standard ist schon diverse Jahre veraltet; dafür etwas zeitgemäßes zu bekommen dürfte schwierig bis unmöglich sein.

    Da wäre m.E. ein komplett neues System mal eine Überlegung wert - da Du bei Deinem jetzigen Opa-PC (Sorry :) wohl noch keinen Nervenzusammenbruch bekommen hast, würde es ein günstiges System ja problemlos tun.
    Ein kleines Mainboard mit Grafik on Board oder einer günstigen PCIe-Grafik-Karte dazu sollten deutlich unter 100 EU (60-80) zu bekommen sein; bei Deinem alten PC vermute ich fast, daß der noch eine alte IDE-Festplatte drin hat - allein des Alters wegen würde ich die Platte da auch mal neu nehmen und etwas RAM (2, besser 4GB) muß dazu (da geht das alte sicher auch nicht), sollte man mit 100 EU auch schaffen.
    Dazu eine kleine CPU, auch das kann man unter 50 EU machen.
    Gehäuse, Netzteil, CD-Laufwerk oder so ist wahrscheinlich zu übernehmen, da tut sich ja eher nichts, wenn man keine großen Ansprüche stellt.

    Vllt. hast Du Freunde oder Bekannte, die etwas PC-affin sind, die Dich da konkret beraten können oder die vielleicht aus ihrem PC-Altenheim etwas für Dich über haben? Oder zumindest einen PC-Händler, dem Du da etwas vertrauen kannst, daß er Dir ein kleines System zusammenstellt?
     
Die Seite wird geladen...

Anzeige beim Samsung S24B350H - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 kommt beim Start nur bis zur Willkommen-Anzeige auf dem Bildschirm Windows 7 Forum 11. Aug. 2014
Unterschiede beim Anzeigen der Festplattengröße zwichen dem Win Explorer und der Datenträgerverwaltu Windows 7 Forum 29. Okt. 2011
Windows Fotoanzeige beim zoomen schlecht Hardware 18. Jan. 2010
Meldungen beim Herunterfahren länger anzeigen Windows 7 Forum 26. Juli 2012
Windows Live Mail: Fehlanzeige beim Design? E-Mail-Programme 29. Okt. 2011