Anzeige des Ornerbaumes im Explorer W2K speichern...

Dieses Thema Anzeige des Ornerbaumes im Explorer W2K speichern... im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von heinzrolf, 2. Feb. 2005.

Thema: Anzeige des Ornerbaumes im Explorer W2K speichern... Hallo, nach einer Neuinstallation von w2k stellt sich mir mal wieder die Frage: Wie kann ich das permanente...

  1. Hallo,

    nach einer Neuinstallation von w2k stellt sich mir mal wieder die Frage:

    Wie kann ich das permanente Anzeigen des Ordnerbaumes im Explorer für immer speichern?

    Habe unter Ordneroptionen schon alles ausprobiert was ich gelesen habe, aber nichts funktioniert. Kann mich erinnern, dass das bei der Erstinstallation schon mal ein langwieriges Problem war.

    Es muss da irgendein Registryzweig geben. Weis nicht mehr wo.

    Wer kann mir helfen??

    Gruß Rolf
     
  2. Ich verstehe leider nicht ganz was Du damit meinst ???

    Wenn es darum gehen sollte das ein bestimmter Ordner (Verzeichnis) vorselektiert sein soll, so erstelle eine Verknüpfung zur explorere.exe und gehe in die Eigenschaften.

    Dort passt Du den Zielpfad an.
    z.B.
    Code:
    %SystemRoot%\explorer.exe /e,/select,c:\WINDOWS
    Wobei Du den LW-Buchstaben und das Verzeichnis auf deine Bedürfnisse anpassen kannst.
     
  3. Danke für den Tip, doch diese Einstellung meine ich nicht.

    Es geht mir im Allgemeinen darum, dass sich der Explorer immer mit 2 Fensterteilungen öffnet. Also links der Ordnerbaum und rechts die Ordner/Dateien.
    Eigentlich sollte das auch die Standardeinstellung sein. Doch leider macht w2k das nach einer Neuinstallation nicht.

    Mein Explorer (egal welche Verknüpfung ich anklicke) öffnet sich immer nur mit
    der rechten Ansicht. In der Symbolleiste gibt es einen Button Ordner , wenn man den anklickt, dann öffnet sich auch links der Ordnerbaum.
    Das ist umständlich und nervt.

    Ich habe mit diesem Problem schon in der Vergangenheit gekämpft und auch gelöst, weis aber nicht mehr wie.

    Es muß eine Einstellung in der Registry fehlen. Nur so ist zu erklären, dass der Explorer meine gewählte Exploreransicht nicht abspeichert.

    Ich hoffe auf einen Tip.
    (Diesmal werde ich das schriftlich abheften)

    Gruß Rolf
     
  4. im Windows-Explorer - Menü Ansicht - Explorer-Leiste - Ordner anklicken, sodass ein Häkchen erscheint ;)

    pan_fee
     
  5. Das habe ich schon xmal getan, doch er speichert das nicht.
     
  6. @ pan fee

    Danke für Deine Tips:
    zu 1:
    ja, das Häkchen ist beim nächsten Öffnen des Explorers wieder weg.
    Den Tip unter diesem Link habe ich nun mehrmals ausprobiert ohne Erfolg

    zu 2:
    Der Weg über die Registry ist wohl der richtige Weg.
    Was auch immer die Befehle in der Reg neu registrieren, einer davon sollte mit 32 hinter regsvr ergänzt werden. In w2k. Sonst gibt es eine Fehlermeldung. Oder?
    Doch leider brachte die Eingabe keinen Erfolg.

    Gruß Rolf
     
  7. hmm ... da fällt mir nur noch der Tipp ein:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=2&TID=635&URBID=12

    ups ... natürlich :-[
    Tipp wurde korrigiert ::)

    pan_fee
     
  8. Vielen Dank Pan Fee,

    leider klappt es mit diesem Tip auch nicht.

    Ich werde wohl gänzlich auf den Explorer verzichten und
    Idoswin als Ersatz einrichten.
    Sehr zu empfehlen.

    Gruß Rolf
     
Die Seite wird geladen...

Anzeige des Ornerbaumes im Explorer W2K speichern... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Mit vnc eine W10 Sitzung auf Linux anzeigen und bedienen Windows 10 Forum 1. Dez. 2016
Bei der Anmeldung "Andere Benutzer" anzeigen Windows 10 Forum 5. Nov. 2016
Anzeige Kalenderübersicht fehlt! Windows 10 Forum 4. Aug. 2016
Dateidetails im Windows Explorer dauerhaft anzeigen Windows 8 Forum 1. Aug. 2016
Windows-Fotoanzeige unendlich langsam Windows 10 Forum 10. März 2016