AOL & neuer Spamschutz

Dieses Thema AOL & neuer Spamschutz im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von NordKrieger, 14. Feb. 2005.

Thema: AOL & neuer Spamschutz So, ich nutze nicht den Email-Server von AOL, aber halt als Internetverbindung. Nun habe ich das Problem daß einige...

  1. So, ich nutze nicht den Email-Server von AOL, aber halt als Internetverbindung.

    Nun habe ich das Problem daß einige Emails die ich raussende nicht gesendet werden und es kommt ne Info daß die email nicht zustellbar ist.

    Ich habe AOl schon kontaktiert und die ham gemeint daß die grad nen neuen Spamschutz halt ausarbeiten und ich muss mich gedulden. Ist allerdings aber ätzend daß ich manchen Leuten keine mails mehr schreiben kann.

    Wer hat denn ähnliche Probleme ???

    verschoben von E-Mail-Programme
     
  2. Auch dann, wenn Du zur jeweiligen Absenderadresse gehörenden Mailserver verwendest?

    Bye,
    Freudi
     
  3. Auch wenn ich auf emails antworte oder wie meinst du?
     
  4. Wann immer Du mit der/einer anderen Absenderadresse schreibst, den jeweils zur Adresse gehörigen Mailserver verwenden. Ob Antwort oder neue Mail spielt dabei keine Rolex.
    Wenn Du den genauen Wortlaut der Fehlermeldung, die Domain der von Dir verwendeten E-Mail-Adressen und Deinen Mailclient nennen würdest, könnte man darauf ggf. konkreter antworten ;)

    Bye,
    Freudi
     
  5. Ich weiss zwar nicht wie man den Server der Antwortadresse benutzt, aber egal...das ganze sieht dann so aus:

    Folgende Empfänger konnten nicht erreicht werden:

         ->Nameam 14.02.2005 18:40
                554 5.7.1 (IPT:S1) http://postmaster.info.aol.com/ipt AOL has identified this mail to be unsolicited bulk email.

    Und wie ich schon sagte filter *Mist* AOL mir die emails raus weil die wieder irgendne *Mist* an ihrem server rumbasteln daß Spammail rausfiltert. Nur filtern die noch mehr raus als Spammail.

    P.S.: Ich schreib doch gar net mit einer anderen Antwortadresse !!!
     
  6. Ähm, die Absenderadresse ist latürnich Deine E-Mail-Adresse ;)
    Wenn Deine Adresse bleistifsweise eine von GMX ist, dann nimmst Du den SMTP-Server von GMX; ist eine von Web.de, dann den SMTP-Server von Web.de etc.pp.

    Also lieferst Du die Mail doch beim AOL-Mailserver ein? Ganz oben schriebst Du anderes.

    Also doch mit Deiner AOL-Adresse? ???

    Bye,
    Freudi
     
  7. Nein, nochmal zum mitschreiben:

    Ich bin zwar AOL Mitglied aber benutze die emailadresse dort nicht.
    Die Emailadresse geht über den Kontent-Server mit meiner eigenen @DOMAIN.de Adresse.

    AOL begründet daß mit folgenden Emails:

    Im Zuge der Spambekämpfung wird der Mailversand über externe Programme über Port 25 seit kurzem gefiltert, bzw. geprüft. Dies kann im Augeblick zu Mailschwierigkeiten bei einigen Nutzern externer Mailprogramme führen.

    Wir bitten Sie daher in diesem Fall, in ihrem Mailprogramm den Port für den Mailausgangsserver (SMTP) von Port 25 auf Port 587 umzustellen und damit den Mailversand nochmals zu testen. Vorraussetzung für ein gelingen ist, dass ihr Mailserverprovider Verbindungen über Port 587 freigeschaltet hat. Bitte beachten Sie auch eventuell Firewalleinstellungen auf ihrem Rechner, Port 587 muss zumindest für das Mailprogramm freigeschaltet sein.

    Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung, ob dies funktioniert oder nicht. Bitte teilen Sie uns auch mit, welchen SMTP Server Sie verwenden.




    Uns sind die momentanen Schwierigkeiten, die durch die technischen Änderungen beim Versand über Port 25 entstanden sind, bekannt.

    Aktuell liegen uns viele Meldungen vor, daß es mit externen Mailprogrammen Schwierigkeiten sowohl bei Nutzung des Ports 25 als auch des Ports 587 gibt. Grundsätzlich ist das Versenden über Port 25 weiterhin möglich.

    Wir arbeiten momentan mit höchster Priorität an einer schnellen Lösung und möchten Sie noch um ein wenig Geduld bitten.

    Vorraussetzung für ein Versenden über Port 587 ist, dass ihr Mailserverprovider Verbindungen über Port 587 freigeschaltet hat. Bitte beachten Sie auch eventuell Firewalleinstellungen auf ihrem Rechner, Port 587 muss zumindest für das Mailprogramm freigeschaltet sein. Informieren Sie sich bitte bei Ihrem Provider, ob der betreffende Port freigeschaltet ist.




    Uns sind die Schwierigkeiten, die sich aus einem ausschließlichen Kontakt zu einem Mailserver über Port 25 ergeben, bekannt.

    Leider können wir Ihnen zum derzeitigen Zeitpunkt keine andere Möglichkeit bieten als Ihre eMails über den Port 587 (mit Authentifizierung) oder über den Port 465 (verschlüsselt) zu an den SMTP Server Ihres eMail-Providers zu übergeben.

    Hintergrund dieser Maßnahme ist die Tatsache, dass sich immer mehr Viren und Würmer selbst und automatisch per  eMail verbreiten. Dabei wird sehr oft der Port 25 verwendet.
     
  8. Aha, dann hast Du ja mit der Antwort Deines Providers bereits genügend Informationen erhalten. Sie blocken den Port 25 weitgehend und damit hast Du gelitten, falls der Mailserver den Du verwendest Mails nicht über Port 587 zum Versand annimmt. Das Problem hat aber nicht wirklich etwas mit einem E-Mail-Programm oder Einstellungen Deinerseits zu tun, sondern liegt alleine an Deinem Provider. Wie man Dir dabei von hier aus helfen sollte, bleibt mir ein Rätsel. Außer Geduld oder einem Providerwechsel gibt's da nichts.

    Bye,
    FreuSchön, dass Du jetzt schon mit den Infos rausrückst <duck>di
     
  9. Hab ich doch gleich schon gesagt daß das Problem bei AOL liegt, das geht auch erst seit ner Woche und ich hab nen dicken Hals. Hab denen auch schon mit Kündigung gedroht, Problem ist daß ich nicht kündigen kann weil ich mich für 1 Jahr vepflichtet habe, da ich diese Warum Warten Wochen in Anspruch genommen habe. Ich denke aber mit nem Anwalt kann man da was machen, ist schliesslich ne Einschränkung des vollen Services für den ich bezahle. Wenn das Problem nicht bald behoben wird, dann mach ich da mal dampf. Ist schon toll wenn man seinen Kunden nicht mal antworten kann !!!
     
  10. Ja, bis zu Deinem letzten Posting aber nicht konkret / für mich verständlich, was Du genau meinst.
    Es hätte ja etwas mit Deinem Mailclient zu tun haben können, wenn Du schon im E-Mail-Programme-Forum postest ::)

    Peace, Love and Happiness,
    Freudi
     
Die Seite wird geladen...

AOL & neuer Spamschutz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 8.1 Neuinstallation auf neuer Festplatte nicht möglich. Hilfe! Windows 8 Forum 11. Okt. 2016
Neuer PC und schlechtes Internet. Windows 10 Forum 21. Juli 2016
Trotz neuer Grafikkarte kein Update möglich Windows-Updates 7. Jan. 2016
Neuer Ordner auf dem Desktop Windows 7 Forum 17. Okt. 2015
Altes Betriebssystem und alte Software an neuer Hardware - HILFE! Windows 95-2000 14. Okt. 2015