Ashampoo Magic Defrag <-> OO Defrag

Dieses Thema Ashampoo Magic Defrag <-> OO Defrag im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von lykurg, 23. Sep. 2005.

Thema: Ashampoo Magic Defrag <-> OO Defrag Grüß Gott, habe hier erstmals von dem AShampoo Magic Defrag gelesen. Klingt eigentlich recht gut. Hat's jemand...

  1. Grüß Gott,

    habe hier erstmals von dem AShampoo Magic Defrag gelesen. Klingt eigentlich recht gut.

    Hat's jemand schon mal angesehen ob kann sagen, ob es evtl. mit OO Defrag vergleichbar ist?
    Preislich ist es ja weit unter OO Defrag.

    Danke+salve
     
  2. Ich habe es wieder deinstalliert und verwende weiter O&amp;O Defrag.
    Habe zwei Platten und es hat immer nur eine bearbeitet. Scheint noch nicht ganz ausgereift zu sein, arbeitet aber sehr unauffällig.
     
  3. Grüß Gott,

    also ich hab's auch mal getestet -
    Summary: unausgereift und deshalb zumindest für mich unbrauchbar

    Das habe ich übrigens auch an den Herausgeber geschrieben - noch keine Antwort.
     
  4. Also bei mir arbeitet es auf 2 Rechnern gut und unauffällig. Wenn vorher regelmäßig O&amp;O gearbeitet hat, wird ein weiteres Tool nicht großartig weiter defragmentieren können. ;D

    @lykurg: Was hast du denn so geschrieben?

    @Conrad_: Waren in den Einstellungen alle Partitionen zur Defragmentierung aktiv? Änderte sich das Tray-Icon zu einem grünen Häkchen (steht für grad nix zu tun)?
     
  5. @ PCDSmartie
    Wie die Einstellungen waren, kann ich jetzt nicht mehr sagen. Ein grünes Häkchen sah ich nicht. Aber wenn der Mauszeiger auf dem Tray-Icon stand, kam die Meldung : Pausiert
     
  6. Ja genau so soll es sein, denn wenn du den Mauszeiger bewegst, dann machst du ja was, also pausiert das Programm automatisch. Wenn du nichts machst, und den Mauszeiger mal auf der Taskleiste lässt (wenn du sie automatisch ausblenden lässt), dann siehst du nach ca. 10s das Programm losarbeiten.
     
  7. Grüß Gott,
    also bei mir haben einfach einige Dinge nicht so funktioniert oder waren (zumindest für mich) nicht transparent. Beispiele:
    - Freischaltcode anfordern ging nicht
    - Optionen/Einstellungen - hier kann ich keine Laufwerke einstellen, wie ich's erwartete
    - demzufolge habe ich keine Kontrolle, was defragmentiert werden soll (das ist eigentlich der Knackpunkt für mich).

    Salve
     
  8. sorry, hab ich vorhin vergessen.

    Noch keine Reaktion auf meine email. Ist kein gutes Zeichen.
     
  9. Grüß Gott,
    nicht mal das geht - alles bei mir ausgegraut.
    Gem. der Hilfe sollten die Partitionen ja angezeigt werden und man kann sie dann aktivieren - nix.
    Natürlich hab' ich das Programm (bereits 2x) als Administrator installiert.
     
Die Seite wird geladen...

Ashampoo Magic Defrag <-> OO Defrag - Ähnliche Themen

Forum Datum
[Tipp] - "Ashampoo Magical Snap" Bildschirmgrabber Windows XP Forum 16. Juli 2006
Ashampoo Photo Commander 7 – Kostenlose Vollversion Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 11. Apr. 2010
Vollversion Ashampoo WinOptimizer 6 gratis Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Apr. 2010
[Test] - Ashampoo MP3 Cover Finder Windows XP Forum 28. Juli 2013
[Vorstellung] - Ashampoo WinOptimizer 10 Windows XP Forum 6. Apr. 2013