ASRock K7S8X und power managment?!?

Dieses Thema ASRock K7S8X und power managment?!? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von sandmann1972, 7. Mai 2004.

Thema: ASRock K7S8X und power managment?!? Hallo Zusammen, ich habe mich jetzt schon mehrere Stunden durch's Forum gelesen und habe den einen oder anderen...

  1. Hallo Zusammen,

    ich habe mich jetzt schon mehrere Stunden durch's Forum gelesen und habe den einen oder anderen wertvollen Tip für mich ergattern können( DANKE), nun habe ich aber noch ne Frage die ich hier noch nicht erblicken konnte ( auch ein bisschen heftig bei so vielen postings :eek:)

    Also, erst mal vorweg: lacht bitte nicht, ich bin kein zocker und brauch nicht viel um glücklich zu sein....

    ich habe meinen alten PIII 700 ein bisschen aufgerüstet, genauer habe ich ein ASRock K7S8X mit SIS chipsatz, einen AMD 2600+, ne neue Gainward FX 5200 + 512 MB DDR RAM in meine Semmel reingeworfen..... achja und Win XP Home auf die Platte geschrieben.... so nun war ich unter Win ME gewohnt, dass wenn ich runterfahre sich meine Semmel abschaltet..... macht sie nun nicht mehr, sonder die Platten stellen sich schlafend aber der Rest werkelt munter weiter und Xp meint: sie können mich mal.... ausschalten.
    Dank Eures Forum habe ich schon die Verknüpfungen->shutdown' und->tsshutdown' versucht aber gleiches Spiel, ganz geht die Semmel nicht aus!

    Vielleich beantworte ich meine Frage schon selber :-\: kann es sein, dass das Board, bzw das AMI-Bios das abschalten nicht unterstützt? APM unter XP ist installiert und eingestellt..... und wenn's das nicht ist was dann?????? :eek:

    Danke schon mal im Voraus

    Gruss

    Micha
     
  2. Veraltetes Bios welches das neue Powermanagment von XP nicht unterstützt.
    Schau ob es ein Biosupdate gibt.
     
  3. Also nachdem ich mich Tagelang nicht gemeldet habe erstmal ein kleines Sorry :-[ ... aber...

    meinBios ist relativ aktuell: P.2.20 ACPI Compliant Bios...was eins der Neusten ist....

    nun habe ich festgestellt dass mein Herkömmlicher NT-APM-Schnittstellenknoten ( Ort: Computerverwaltung / Gerätemanager) den Treiber nicht laden konnte
    (Code 31) und ich denke damit kann XP die Stromzufuhr nicht kappen....

    bei MS finde ich keine atuellen Treiber der mit aus der Patsche helfen könnte.
    Habt's Ihr vielleicht ne Idee wie ich das Problem jetzt lösen kann?

    Gruss

    Micha
     
Die Seite wird geladen...

ASRock K7S8X und power managment?!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
USB Funzt bei Asrock K7s8Xe nicht Windows XP Forum 15. Juli 2007
Athlon XP 2500 + Asrock K7S8XE 3.0 Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 7. Apr. 2005
Asrock K7S8X SIS Chipsatz Probleme Festplatte Hardware 12. März 2004
Wie 2 GK per CrossFire an ASRock 870 Extreme3 betreiben Hardware 15. Dez. 2015
Asrock 990FX Extreme 4 OC Problem Windows XP Forum 17. Okt. 2013