ASUS P4C800-E Deluxe - langsames Booten nach BiosUpdate

Dieses Thema ASUS P4C800-E Deluxe - langsames Booten nach BiosUpdate im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Manni7777, 18. Okt. 2004.

Thema: ASUS P4C800-E Deluxe - langsames Booten nach BiosUpdate An alle freundlichen Helfer, ich hab meinen Kasten in den Laden geschleppt und dort vor Ort das AMI-BIOS von...

  1. An alle freundlichen Helfer,

    ich hab meinen Kasten in den Laden geschleppt und dort vor Ort das AMI-BIOS von Version 080009 auf 1018.004 updaten lassen.
    Die danach zwei/drei nötigen Einstellungen wurden auch vorgenommen.
    Anschliessend gleich noch den Intel P4-Chipset updaten lassen.
    Lief bei den Profis natürlich alles bestens und ruckzuck (ich selbst hatte zuviel Schiss dazu!)

    Das Ganze wurde vor 5 Tagen gemacht und alles läuft bestens seither, eigentlich so glatt wie vorher. (Ich habe mich DESwegen dazu entschlossen, weil hier in den FAQ`s angeraten wird, VOR dem SP2 dies zu erledigen)
    Nur..........wenn ich jetzt den PC starte, klebt er geschlagene 20 Sekunden im Bios, bis endlich die Hardware erkannt wird, obwohl FAST DETECTION auf enabled steht.

    Weiss jemand woran`s liegen könnte?
    Könnte es sein, dass die Festplatte/CD-Rom/Brenner nicht auf AUTO stehen???

    MfG
    Manni7777
     
  2. Da müsste man schonmal ins Handbuch gucken - evtl sind da noch weitere Bioseinstellungen, die verzögern könnten - aber ohne Kenntnis von Mainbaord und Handbuch kann man wenig dazu sagen.
    Amibios und version sind hier ganz unerheblich - Ami, Award, Phoenix etc liefern den Bioschip und eine Basisstruktur vom Bios - und dann wird das jeweils vom Mainboardhersteller bzw PC-Hersteller nach Bedarf fertigprogrammiert...............
     
  3. Hallo aninemo,

    natürlich...das Handbuch! Sowas habe ich dabei.
    Das Mainboard ist ein ASUS P4C800-E Deluxe, falls Dir das was nützen könnte.
     
  4. Könnte schon - nur muss ich erstmal Zeit und Ruhe haben, mir dann das Handbuch herunterladen und es genauer studieren - falls nicht vorher jemand kommt und dasselbe Mainboard hat und sich gut damit auskennt....
     
  5. Ich habe eben mal den beiliegenden Papierkram durchgesehen. Das WIE STECKE ICH WO WAS HIN ist noch in Deutsch, das BIOS-Gelumpe mal wieder nur in Englisch.
    Erkennbar sind für mich aber die Hauptrubriken wie:
    MAIN--ADVANCED--POWER--BOOT--EXIT
    ......und wie man da jeweils hinkommt weiss ich auch.

    Da war ich neulich auch mal und zwar bei BOOT/BOOT SETTINGS CONFIGU/FULL SCREEN LOGO...und hab den auf disabled, weil mich das aufpoppende ASUS-Brüllfenster genervt hat.............(ham mir die Laden-Jungs am Fon so gesagt)
    Dabei konnte ich noch sehen, dass QUICK BOOT auf enabled steht.

    MfG
    Manni7777
     
  6. Hallo aninemo...ich nochmal,

    Du musst Dir deswegen kein Bein ausreissen! 20 Sekunden mehr...deswegen geht die Welt nicht unter, aber schön wär`s schon! ;)

    MfG
    Manni7777
     
  7. Ändere doch einfach zunächst mal den Betreff dieses Threads - zB in
    ASUS P4C800-E Deluxe - langsames Booten nach BiosUpdate

    Da schauen schon mal eher Leute hin, die dasselbe Board haben - und ich meine mich zu erinnern, dass es hier unter den Experten davon welche gibt.......

    Wenn ich zeit habe, guck ich sonst natürlich auch gern nochmal.
     
  8. Soweit schonmal danke aninemo!
    Ändern des Titels hat geklappert! :)

    Ich hab Zeit und warte geduldig auf Deine nächsten Vorschläge...... ;)
     
  9. Ich hab genau das Board mit genau mit diesem BIOS. Es war die erste Version, die alles zurückgestellt hat (bei mir). Also komplette Neukonfiguration möglich. Um sagen zu können, was man nun einstellen sollte, müsste ich mal ganz genau wissen, was in deinem Rechner drin ist. Ein Log des Programms Everest Home Edition würde dabei viel helfen. Das Programm findest du im Softwarearchiv (siehe Signatur).
     
  10. Mensch hab ich ein Schwein! Der Mod hat das identische Teil!! ;D
    Hallo PCDSmartie,

    ich hab das EVEREST leider nicht drauf, würde ein log von AIDA auch gehen?
    Wenn nicht, haue ich das Everest rein dafür.

    Nun denn....was so alles drin ist, kannst Du in meiner Signatur erfahren, oder meinst Du jetzt Firewalls/Virenfritzen/Spiele usw.?

    MfG
    Manni7777
     
Die Seite wird geladen...

ASUS P4C800-E Deluxe - langsames Booten nach BiosUpdate - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gibt es eine Alternative zu Asus P4C800-E Deluxe? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 29. Nov. 2005
Win 7 Home Premium 32 bit fehlen Treiber für Asus P5G41T-M LX...... Windows 7 Forum 8. Jan. 2016
USB Maus (Logitech) wird kurz erkannt nach Neustart (Windows 7 - ASUS Laptop) Windows 7 Forum 4. Nov. 2015
Asus Laptop neu aufsetzen vor Windows 10 Upgrade Windows 10 Forum 4. Aug. 2015
SATA-Steckmodule rote und schwarze an ASUS-Board Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 16. März 2015