ATA133 oder SATA150?

Dieses Thema ATA133 oder SATA150? im Forum "Hardware" wurde erstellt von SimonXP, 13. Juni 2004.

Thema: ATA133 oder SATA150? Ich bau mir bald mal ne neue Platte rein und nun weiss ich nicht, ob ich ne ATA133 oder SATA150 nehmen sollte. Bei...

  1. Ich bau mir bald mal ne neue Platte rein und nun weiss ich nicht, ob ich ne ATA133 oder SATA150 nehmen sollte. Bei SATA kann es Treiberprobleme geben aber dafür ist sie ein wenig schneller.

    Welche Vorteile hat eigentlich SATA gegenüber ATA ausser 17MB ( ???) schnellere Datenübertragung?
     
  2. Es gibt mit SATA kein Master/Slave mehr. Der normale IDE Bus ist kein richtiger BUS und es gibt oft Probleme damit, speziell mit Brennern und DVD Laufwerken.
    Wenn Du SATA HD's einbaust, sind noch alle IDE Ports frei. Man steckt dann das DVD Laufwerk an IDE1-Master und den Brenner an IDE2-Master, -> nur ein Gerät pro IDE Port!
    Gruss tilac
     
  3. Ach, is ja interessannt! ;)
    Aber wenn ich es so mache, klappts sicher oder? Oder gibts sonst noch was zu beachten? Also erst die SATA Treiber instalieren, dann XP-CD rein? ???
     
  4. Vergiss SATA, nur Probleme und kein echter Nutzen!

    Was hast du davon, wenn du ein CD Image 5 sekunden schneller von einer zur andern Platte geschoben hast?
    Wenn du dann auch noch einen billigen Controller verbaut hast, funktioniert nichtmal ein Imageprogramm.
     
  5. Na dann werd ich wohl auf ATA133 bleiben.

    Thanks!
     
  6. Bei mir kamen mit neuem Mainboard auch neue Platten - und eher zufällig SATA - geht ganz gut - aber so riesig kommt mir der Unterschied nicht vor ( hatte allerdings vorher SCSI).
    Probleme hab ich bislang nicht - nach mehreren Monaten..
     
  7. Was hältst du denn von Serial-Attached-SCSI das dieses Jahr noch rauskommen wird? Ist das weniger Problematisch als SATA, soll ja SATA-Kompatibel sein.
     
  8. Würde nie etwas völlig neues nehmen - erstmal berichte abwarten - und auch Preisabfall nach Beginn........
     
  9. Und die kompatibilität zum Betriebssytem nicht zu vergessen.
    Die meisten Anwendungen die direkten Zugriff zur Hardware verlangen brauchen dann auch meist ein Update wenn nicht gar eine neuanschaffung nötig eird. (Imageprogramme etc.)

    Nicht mal SATA läuft bisjetzt problemlos auf allen Systemen was auch am Standard (oder der auslegung desgleichen) liegt.

    Da müssten Serial-Attached-SCSI oder auch PCI-Express erhebliche vorteile für den Anwender bringen um sich schnell am Markt durchzusetzen.
     
  10. Jo - und wer möchte schon quasi Betatester sein..........
     
Die Seite wird geladen...

ATA133 oder SATA150? - Ähnliche Themen

Forum Datum
ATA133 wird nur als ATA100 erkannt Hardware 9. Juli 2004
Dateien mit bestimmten Programmen öffnen, z.B. pdf oder jpg Windows 10 Forum 10. Nov. 2016
RAID 1 oder RAID 5? oder? Windows 7 Forum 29. Juli 2016
RDP mit oder ohne VPN? Windows Server-Systeme 27. Juni 2016
USB zu LPT Problem (Treiber oder ka....) Windows XP Forum 12. Apr. 2016