ATI-Catalyst Installations- und Startproblem

Dieses Thema ATI-Catalyst Installations- und Startproblem im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von nk51, 12. Dez. 2004.

Thema: ATI-Catalyst Installations- und Startproblem Hallo, (es tut mir leid, dass es lang wird, aber ich bin kurz vor'm Durchdrehen) Habe eine Ati Radeon 9800 Pro (128...

  1. Hallo,
    (es tut mir leid, dass es lang wird, aber ich bin kurz vor'm Durchdrehen)

    Habe eine Ati Radeon 9800 Pro (128 MB) und wollte nach einer Neuinstallation Catalyst 4.11 installieren - bin Administrator, habe DirectX 9.0c, NET Framework 1.1, da laut ATI notwendig, auch Win SP2 installiert, alle Grafiktreiber-Dateien vorher gelöscht, die Registry gereinigt, während der Installation lief keine Anwendung, SP2-Firewall ständig deaktiviert - und trotzdem klappt es nicht.

    Beim Booten gerät der Rechner in eine Endlosschleife, die in einem blauen Schirm mit der Meldung endet, dass Schuld daran ati2dvag (auch vorgekommen: ati2mtag.sys) ist/sind.
    Nach dem Neustart (mit der letzten funktionierenden Konfiguration) erscheint die Meldung, dass dem Rechner/der Graka Videocontroller fehlen, was man auch im Gerätemanager an den 2 gelben Warnzeichen erkennen kann.

    Diese wiederum verschwinden nicht nach der Pseudo- Installation vom Catalyst, sondern nachdem über den Install.assistenten von Windows Update (such, such) dieselben ati-Dateien heruntergeladen werden,die jede Catalyst-Version sowieso hat (alles ATI) - und das alles, um beim Scrollen den Wellen- oder beim Ziehen eines Fensters den Stufen- Effekt zu bewundern, als wenn man KEINEN Grafiktreiber installiert hätte. (Mit Catalyst 4.9, 4.10 oder nur dem Display driver Inst. dasselbe!)

    Dazu kommen die Probleme mit dem Booten/Starten, wobei ich den Zusammenhang nicht erkennen kann; habe seit 2 Tagen (eher Nächten) alles versucht und bin froh, dass ich aus dem abgesicherten Modus raus konnte, um Euch zu schreiben.

    Wo ist der Haken?
    Wäre Euch für jede Art von Hilfe (Antwort, Link, Tipp, Erklärung) sehr dankbar.

    Grüsse

    p.s.: Falls von Interesse: Win XP, Intel Pentium 4 / 3 GHz, Intel Mainboard D875PBZ, Bios upgedated auf das Aktuelle P27, keine Kühlungsprobleme (Dig.thermometer mit Sensor zeigt ca 41°C an), keine 3-D-Spiele.
     
  2. Geehrte Helfer,

    habe schon mal ausführlicher und vorausdankend geschrieben und vorher die Such-Funktion bemüht (gehabt);

    Sagt bloss, dass keiner durchblickt (Scherz!):

    Intel P4/ 3 GHz, Intel D875PBZ- Mainboard, 3 mon. alte Dell (OEM?) ATI Radeon 9800 Pro-Grafikkarte , da Austausch, Win XP-(fabrikneu)Installation (4x). Eine einfache Catalyst-Installation klappt nicht mit meiner neuen Festplatte --->Blauschirm mit Fehlermeldung, obwohl ich extra wg. Catalyst 4.11 Win SP2 intalliert habe.

    Wäre für jede Hilfe dankbar.
    Hauptsache keine gelben Ausrufezeichen im Gerätemanager unter Grafikkarte\Videocontroller. Was früher (ATI-Catalyst 4.6-4.9) geklappt hat, müsste auch heute klappen, besagt die Logik. Liegt es am SP2?

    Danke + Grüsse
     
  3. Hallo,

    auf das Einfachste kommt der Mensch zuletzt: Neues Gehäuse verzogen (wohin? ;D); wenn Grafikkarte hinten arrettiert, springt sie vorne aus dem PCI-Steckplatz. Hätte ein Leben lang die Software installieren können.

    Da aus demselben Grund die Audigy 2ZS-Soundkarte zuerst nicht erkannt wurde, gehe ich davon aus, dass das Gehäuse verzogen ist.
    Frage: Würdet Ihr mir empfehlen, das Problem durch Bohrungserweiterung = Gewindebohrer? zu lösen?

    Folgende (Schnaps?-)Idee habe ich in einem anderen Forum erhalten:
    Ich würde mir das Gehäuse zurechtbiegen. So viel Spiel kann das nicht sein, also entweder Bohrung anders setzen oder Slotbleche etwas verziehen.
    Zwar ist das Gehäuse erst->paar Wochen alt, aber nicht ungebraucht. Geliefert am: 23.11.2004. Möchte nämlich die Feiertage + Silvester nicht mit dem ausrangiertem 350 GHz-Win 98-Anno-Dunnemals-Gerät meiner Frau aus dem Büro verbringen,sprich, mechanische Lösung oder Austauschversuch?

    Dank + Grüsse
     
  4. Hallo,
    ich habe bei mir das gleiche problem mit einer ATI Radeon 9600 und 9600pro.
    Standardtreiber unter Windows ist kein Problem. Sobald aber der ATI-Catalyst-Treiber (Version egal) installiert wird, bootet der PC nicht mehr hoch bzw. kommt in eine Endlosschleife. Bluescreen und Reboot.
    Habe mir schon Nächte um die Ohren geschlagen und jetzt aushilfsweise eine Nvidia-Karte reingesteckt.
    Der Fehler mit dem Steckplatz kann es somit fast nicht sein.
    Was hast du für Reaktionen auf deine Anfrage bekommen.
    Hilfe verzweifelt erbeten.
    Thomas

    Thomas-Boerner@gmx.net
     
  5. ALso ich habe das gleiche Problem mit dem ATI-Treiber.

    Habe irgendwo gelesen, man sollte im Bios AGP nicht auf 8x sondern auf 4x stellen, dann
    solls auch mit dem Treiber funktionieren ;)

    Bei mir gehts leider nicht, da das in meinem Bios nicht einstellbar ist.

    Mit hängen habe ich es geschafft, nach ein paar Wochen die Karte unter Linux (hab
    ne 9600SE) zum laufen zu bringen, unter XP noch nicht.

    Auf der ATI-Homepage gibts noch ein paar Tricks zur Treiberdeinstallation unter XP (Registry-Einträge löschen, ...) was nur ein Beweis dafür ist, daß sich ATI keine besondere Mühe mit den Treibern gibt.

    Ich habs jetzt fast schon aufgegeben :-[ ATI ist auf fast jedem Betriebssystem ein Problem.

    Ich kann nur jedem raten, besser umsteigen.
     
  6. ATI hat gute Grafikkarten  :) nur hat man ohne treiber nix davon  :'( :'( :'( :-X :-[
     
  7. Das .NET-Framwork ist doch nur für diesen bunten Mist namens Catalyst Control Center nötig.

    Nehmt den anderen normalen Catalyst (der Downloadlink darüber), wo nur 1 package unter Additional Info steht:

    http://www.ati.com/support/drivers/...oductsXPdriver&submit.x=7&submit.y=10
     
Die Seite wird geladen...

ATI-Catalyst Installations- und Startproblem - Ähnliche Themen

Forum Datum
keinen zugriff auf ati-catalyst-controlcenter Windows XP Forum 24. Apr. 2007
ATI-Catalyst 3.4 Treiber sind draussen Windows XP Forum 16. Mai 2003
Re: Universal-Windows-7-Installations-DVD erstellen Windows XP Forum 3. Jan. 2012
Installations-Problem mit ITunes Windows XP Forum 2. Juni 2011
WIN 7 SCHLÜSSEL ABER KEINE Installations-CD Windows 7 Forum 6. März 2011