ati radeon 9800 pro in 966mhz

Dieses Thema ati radeon 9800 pro in 966mhz im Forum "Hardware" wurde erstellt von alfredo123, 29. März 2005.

Thema: ati radeon 9800 pro in 966mhz hallo zusammen habe eine frage habe auf flohmarkt eine ati radeon 9800 gekauft aber ohne treiber habe sie jetzt...

  1. hallo zusammen habe eine frage habe auf flohmarkt eine ati radeon 9800 gekauft aber ohne treiber habe sie jetzt istalliert in meinem pc 966 mhz pentium 3 ich weiss ist nicht gerade sinnvoll aber egal!jetzt habe ich den treiber von ati caty... istalliert aber grafikkarte funktioniert nicht muss ich irgend etwas am bios ändern damit sie fünktioniert ??problem ist beim starten das der bildschrim immerkomische zeichen anzeigt und nicht das bild was man erwartet
     
  2. 1. Das die zusammenstellung Ati Radeon 9800 Pro + 966Mhz Prozessor nicht sinvoll ist würde ich so nicht sagen, sind immerhinn fast 1 Ghz und das reicht (noch) für die meisten neuen Spiele (vorausgesetzt andere Hardware stimmt, wie zb. Ram, Mainbord)!

    2. Ich würde sowas wie eine Grafikkarte generell nicht vom Flohmarkt kaufen da man wenn sie wirklich defekt sein sollte so gut wie unmöglich sein geld zurückbekommt und ich denke mal das eine 9800 Pro selbst vom flohmarkt nicht gerade billig ist (?) Auserdem kann beschädigte Hartware im schlimmsten falle andere Hardware beschädigen!

    3. Beschreibe mal die Komischen Zeichen etwas näher, bis wohin ist das Bild normal? Sieht man nur die komischen Zeichen oder kann man ein Bild darunter erkennen? Und fährt er trotz dieser Zeichen hoch (kommt der Windows start-sound?) Also im Bios musst du eigentlich nichts einstellen, du kannst höchstens mal schauen ob als primärer Grafikslot auch wirklich der AGP-Slot ausgewählt ist, aber selbst wenn nicht macht das eigentlich auch nicht viel! Die Zeichen sind also erst nach installieren des Treibers aufgetaucht? Hast du's schonmal mit dem Abgesicherten Modus und Systemwiederherstellung versucht? Wenn das nix bringt würde ich erstmal neu Installieren.

    4. (falls Neuinstallation nix bringt): Ist es die Original 9800 Pro oder irgenteine sonderversion (zb. 256MB), die original sollte nämlich (so viel ich weis) in AGP slots ab 2X laufen, wenn du irgenteine sonderversion hast kann es vieleicht sein das sie mit deinem AGP slot nicht funktioniert. Die Karte schluckt auserdem ziemlich viel Strom, wenn du ein Netzteil mit weniger als 300 Watt hast könnte es auch daran liegen!
    Ne ganz dumme Frage, hast du den Stromanschluss der Karte am Netzteil angeschlossen? 9800 Karten müssen direkt vom Netzteil mit Strom versorgt werden (auser Medion 9800 Xl, die hat zwar auch einen Anschluss, aber nur für AGP Slots ohne interner Stromversorgung)!
    Und falls das alles nix bringt und du keine chance hast das geld zurückzubekommen würde ich mal die Kühlung abnehmen (hast du die standartkühlung oder z.b. Arctic Cooling oder so drauf?), noch mal ordentlich säubern und neue Wärmeleitpaste drunter. Wenn das nix bringt ist sie auf jeden fall defekt!

    Mfg: Sirius
     
  3. für mich klingts so, als hätte die karte ohne treiber gefunzt, is das korrekt ??? ?
     
  4. ja danke für die ausführliche antwort habe das netzteil ausgebaut hat nur 250 watt!kaufe mir jetzt ein neues und schau dann ob es dann funktioniert
     
  5. 250 Watt is ein bischen wenig, ich denke schon das das der fehler ist. Am besten hohlst du dir min. 350 Watt Marken, oder 400 Watt noname Netzteil! Bei den Nonames musst du nämlich aufpassen, ich hab letztens über ein Q-Tec (auch keine große Marke) 550 Watt Netzteil einen Bericht gelesen, die berechnen die Wattzahl über die Peak werte (Maximale, kurzfristig lieferbahre Amperewerte), was eigentlich gar nicht zulässig ist! Über die echten Amperewerte kamen dann gerade mal schlappe 300 Watt raus, also wohl kaum genug für jemanden der eigentlich ein Netzteil mit 550 Watt kaufen wollte! Ich glaube das das nicht nur Q-Tec so macht, weil bei einigen anderen billig Netzteilen frage ich mich auch manchmal wie die auf ihre Wattzahl kommen (wie können z.b. billighersteller 650 Watt Netzteile produzieren wo die meisten Markenhersteller gerade mal bis 450 Watt kommen?)!
    Lange rede, kurzer Sinn; hol dir am besten ein Markennetzteil (z.B. Enermax), mit dem wirst du selbst wenn es nur 350 Watt hat wesentlich weniger Probleme haben wie mit einem 600 Watt billignetzteil!

    Mfg: Sirius
     
  6. habe netzteil mit 400 watt eingebaut geht weiterhin nicht bin am verzweifeln was damit los ist
     
  7. ....wohl kaum,
    aber ich könnte mit vorstellen, dass dein bord nur agp 2x kann, und deine graka nur 4/8X unterstützt ..
     
Die Seite wird geladen...

ati radeon 9800 pro in 966mhz - Ähnliche Themen

Forum Datum
Vista - Radeon9800 - SM-Bus- Controller Treiber & BIOS / UEFI 18. Jan. 2008
Radeon 9800 Pro (R360 Chip) Treiber & BIOS / UEFI 19. März 2007
Spannung bei ATI Radeon 9800 Pro Hardware 28. Feb. 2007
ATI Radeon 9800PRO und TV Out! Hardware 4. Sep. 2006
Radeon 9800 Pro funktioniert nicht ! Hardware 23. Juli 2006