Aufhängen und Absturz von windows xp

Dieses Thema Aufhängen und Absturz von windows xp im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Pastis, 12. Aug. 2009.

Thema: Aufhängen und Absturz von windows xp Hallo! Zunächst einmal:Ich bin neu hier und leider weit davon entfernt ein Computerfachmann zu sein:Deswegen bitte...

  1. Hallo! Zunächst einmal:Ich bin neu hier und leider weit davon entfernt ein Computerfachmann zu sein:Deswegen bitte ich von vornherein um Nachsicht, wenn meine Frage dem einen oder anderen zu dumm erscheint.Bevor ich zu meinem Problem komme einige Eckdaten:

    Computersystem :Athlon xp 2400+, nur 256 mb Arbeitsspeicher, 2 Festplatten auf der zweiten, der ungenutzten eine Auslagerungsdatei von 512 mb, manchmal kommt Anzeige zu wenig virtueller Speicher
    vorhandener Virenschutz, Malware, Spyware: avira antivir, spybot, a-squared free, xp-antispy, avg Anti-rootkit
    Internet etc.läuft trotz nur 3000 dsl.Leitung: hervorragend

    Nun zu meinem Problem: Es begann vor einigen Wochen mit einer größeren Word-Datei, die regelmäßig nach ca. 20 Minuten abstürzt, entweder direkt mit schwarzem Bildschirm oder per Aufhängen.Da geht auch nichts mehr außer Neustart.Die anderen Word Dateien (kleinere) funktionieren nach meinen Erkenntnissen nahtlos.
    Dann seit einer Woche folgendes: Ich schaue mir Zattoo-Internetfernsehen im Browser an, vorher tadellos funktioniert und jetzt das Gleiche.Nach ca. 20 Minuten hängt sich das System auf.
    Und nun die Krönung:Vorgestern ist mir gar erstmals eine Kauf-DVD nach ebenso ca.20-30 Minuten radikal abgestürzt.Woran kann das liegen?Virus? Keines meiner Untersuchungsprogramme findet etwas!Oder einfach zu wenig Arbeitsspeicher, Probleme beim Zwischenspeichern etc.Aber vorher hatte ich ja auch nie mehr als die veralteten 256 mb ram.
    Wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.Danke im voraus!
     
  2. Erhöhe mal die Größe der Auslagerungsdatei... oder verwaltet die Win eh schon automatisch?
    Zudem lies mal die Temperaturwerte der Hardware (CPU, Grafikkarte, Festplatten) z.B. via Lavalys Everest aus...

    Sind alle von dir erwähnten->Schädlingsbekämpfungsprogramme' zeitgleich im Online-Scan-Modus?
     
  3. Wenn der Rechner technisch einwandfrei ist, dann wäre eine Speichererweiterung mein Tipp. 1GByte bitte :) Oder auch mehr, wenn du willst. Sofern kein exotischer Speichertyp verwendet werden muss, ist der Preis mehr als überschaubar. Den jetzt verbauten Arbeitsspeicher würde ich nicht weiter benutzen.

    Zusätzlich kannst du den Rechner aufräumen. Möglicherweise läuft dir grade eine Platte voll. Klemm' dir deinen Computer unter den Arm und ab zum Fachhändler. :)
     
  4. Da muss ich Frank9999 auch recht geben, 256 mb Arbeitsspeicher sind heute schon recht wenig,
    da würde ich an deiner Stelle lieber die Finger von allen neuen Downloads wie Zattoo: Internetfernsehen lassen.
    Versuch aber mal CCleaner laufen zu lassen :
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=2185

    Gruß
    Tom
     
Die Seite wird geladen...

Aufhängen und Absturz von windows xp - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word und Powerpoint hakeln. Filme abspielen führt zu Aufhängen Windows 10 Forum 17. Dez. 2015
Aufhängen wegen CD-Laufwerk? Hardware 30. Juni 2004
Plötzliche Internetabstürze Windows 10 Forum 15. Jan. 2016
Vermehrte Abstürze in Company of Heroes 2 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Sep. 2015
50 % Auslastung des Arbeitsspeichers führt zu Programmabstürzen Windows 10 Forum 15. Sep. 2015