Aufrüstkit

Dieses Thema Aufrüstkit im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Dai, 9. März 2006.

Thema: Aufrüstkit Hallo allerseits Ich will demnächst eventuell mein PC aufrüsten. Bin bei ebay auf folgender Aufrüstkit gestossen....

  1. Dai
    Dai
    Hallo allerseits

    Ich will demnächst eventuell mein PC aufrüsten. Bin bei ebay auf folgender Aufrüstkit gestossen. Wollte euch fragen was ihr davon hält. Performence, Preis, Zukunftsaussichten usw. Wäre für euren Rat dankbar.

    http://cgi.ebay.de/AMD-64BIT-Venice...9081QQcategoryZ115483QQtcZphotoQQcmdZViewItem

    Viele Grüsse
     
  2. 1) der 939er sockel wird bald durch den M2 (oder auch AM2) ersetzt

    2) ich hab mal alle sachen bei alternate zusammen gesucht und komm auf 343,9

    das sind dann 10 euro mehr, dafuer weis ich, von wo ich es habe. wenn du jetzt noch bei geizhals.at/deutschland/ schaust, kommst du vielleicht auch an den ebay preis ran. vorteil is halt, dass du dir nen lokalen haendler raussuchen kannst ...

    ps: ich wuerde so was nie bei ebay einkaufen, schon gar net, wenn ich das ganze um 10 mehr bei nem richtigen haendler finde ...
     
  3. Dai
    Dai
    Nun aber der Sockel 939 reicht doch noch eine Weile oder? 3 bis 4 Jahre mindestens oder? Will ja auch kein High-End PC.

    Also nach deiner Meinung alles bei Alternate bestellen? Nun wenn ich schon einzeln bestellen soll. Ist diese Zusammenstellung okay? Oder gibt es für 350 Euro bessere Zusammenstellungen?

    Gruss
     
  4. fuer den preis bekommst net mehr ...

    du kannst ja auch zu deinem fachhaenlder gehn und dir n angebot machen lassen oder bei geizhals.at schauen.

    zum sockel: ich glaub, dass kann dir keiner beantworten, aber ich geb dir mal ein beispiel von intel:

    ich hab eine p4 mit 478 Sockel, der is jetzt knapp mehr als 2 jahre alt. ich hab mich mal umgeschaut, wieviel mobos es mit pci-e gibt. es gibt eins von asus, aber das kommt mir sehr suspekt vor ...

    also auf 3-4 jahre wuerde ich mich net verlassen, aber vielleicht kann dir jemand ne zeit angabe geben ...
     
  5. Dai
    Dai
    Nun da der Motherboards bis 4800+ gehen kann, bin ich zufrieden. Aber was hälst du von meiner Zusammenstellung? Reicht doch für den Moment oder?
    Oder ist ein 3200+ für den Moment zu langsam? Wenn nicht dann lege ich vielleicht 40 Euro drauf und kaufe mir ein 3500+.
     
  6. Dai
    Dai
    Habe bei alternate gesehen das der 3700+ nur 10 teurer ist als der 3500+. Dann soll ich doch liebder den 3700+ oder? Oder ist der San Diege kern (3700+) schlechter als der Venice Kern (3500+)?
     
  7. Was Du heute kaufen kannst (bezahlbar) ist eigentlich schon Technik von gestern.
    Wenn Du Glück hast, bleibt so ein System etwa 2 Jahre halbwegs aktuell und erweiterbar.

    Eddie
     
  8. Dai
    Dai
    Das weiss ich auch. Aber mir geht ja darum was ich jetzt kaufen soll. Und nicht was ich morgen kaufen soll.
    Ich weiss nicht ob ich 50 euro mehr zahlen soll um anstatt den 3200+ den 3700+ zu kaufen
     
  9. Der Venice hat 512kb L2-Cache und der SanDiego 1024.

    Ich würde den San Diegp-Core bevorzugen.
     
  10. aufm weg zum mistkoebel (fragt mich jetzt net warum ^^) is mir noch ne frage eingefallen ...

    da du ein ganzes kit kaufen willst, nehm ich mal an, dass du ne agp graka haben wirst und das waere ein problem, da das board nur pci-e, sprich du brauchst auch ne neue karte.
     
Die Seite wird geladen...

Aufrüstkit - Ähnliche Themen

Forum Datum
ASRock-Aufrüstkit - taugt das was ? Windows XP Forum 24. Sep. 2006