Aufrüstung mit Core 2 Duo + neues Mainboard! Neuer RAM benötigt??

Dieses Thema Aufrüstung mit Core 2 Duo + neues Mainboard! Neuer RAM benötigt?? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von jockey, 26. Nov. 2006.

Thema: Aufrüstung mit Core 2 Duo + neues Mainboard! Neuer RAM benötigt?? Hallo, plane, meinen Rechner mit dem Intel Core 2 Duo (2 x 2.13 GHz) sowie neuem Board aufzurüsten. Welche...

  1. Hallo,

    plane, meinen Rechner mit dem Intel Core 2 Duo (2 x 2.13 GHz) sowie neuem Board aufzurüsten.

    Welche Kombinantion (Board + RAM) könnt Ihr empfehlen?

    __________________

    Alte Konfiguration:
    Asus P4PE, Intel P4, 2,4GHz, 2x 500MB DDR-SDRAM
    __________________

    Würde ein ASUS Board schon recht gern wieder erwerben, da ich hochzufrieden mit der Stabilität des P4PE war/bin.

    Kann ich den DDR-SDRAM überhaupt noch auf dem neuen Board verwenden? Gibt es inzwischen RAM neuer Bauart, über DDR-SDRAM hinausgehend?

    Das Board darf ruhig ein einfach ausgestattetes sein, es muss nicht die Deluxe-Variante sein!

    Wie gesagt: welche Kombi aus neuem Board und RAM würdet Ihr empfehlen?

    Danke für Tips,

    Jan
     
  2. Wie viel Geld willst du denn ausgeben? Also der Core 2 Duo benötigt DDR 2, also kannst du mit dem alten Ram nur noch wenig anfangen. Bei Asus würde ich derzeit die P5B-Serie empfehlen. Allerdings hängt das wie bereits erwähnt stark von deinem Budget ab.
     
  3. Budget ist erst mal zweitrangig, die Weihnachtsabrechnung sieht ganz lecker aus ... Die entscheidende Info hast Du mir ja gerade mitgeteilt und wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich meinen DDR-SDRAM nicht mehr stecken auf den neuen Boards!?

    Habe ich das so richtig verstanden?

    Jan
     
  4. Richtig verstanden. Bisher hab ich allerdings nur das P5B-Deluxe (http://geizhals.at/deutschland/a211170.html) verbaut, welches alternativ auch mit W-Lan zu haben ist. Damit wurden in meinem Bekanntenkreis gute Erfahrungen gemacht.
     
  5. Kannst Du mir sagen, ob das P5B-E identisch ist zum Deluxe-Wifi-Brett ist, mal abgesehen von der üppigeren Ausstattung des Deluxe-Wifi? Ist es in Sachen Overclockingfähigkeit(en) als identisch zu betrachten? Würde für OC beim Core 2 Duo 1,86Ghz auch 667er DDR2-RAM eine gute Alternative darstellen?

    Danke,

    Jan

    ---

    Muss mich mal korrigieren, bei der CPU ist der kleinste Core 2 Duo (Intel Core 2 Duo E6300 Sockel-775 tray, 2x 1.86GHz, 266MHz FSB, 2MB shared Cache) inzwischen wohl Bestellkandidat!
     
  6. Als Mainboard würde ich dir das Intel® D975XBXLKR empfehlen. Kostet zwar noch ca. 230 ? aber es ist den Preis wert.
    Habe selber das Board und den Core Duo E6600 verbaut. Läuft bei derzeit bei 3 GHz ohne das ich die V-Core erhöhen muste.
    Arbeitsspeicher halte ich immer noch an MDT fest.
     
  7. Danke für den Tip, aber 230 Euro o.ä. kommen bei Aufrüstung(!) für mich nicht in Frage. Die 150 Euro für das Deluxe-Wifi-Asus sind schon das absolute Ende der Fahnenstange ...

    Brauche auch keinerlei Luxusausstattung beim Board, von daher muss es nicht mal das Wifi sein, habe ja WLAN per USB-Stick und alles läuft bestens auch so ...

    Bin interessiert an einer möglichst günstigen Variante und wenn ich sehe, welches Übertaktungspotential der kleinste Core 2 Duo bereits offensichtlich mitbringt, wird der richtig interessant.

    Bleibt meine Frage:
    Welches günstige Mainboard mit aktuellem Chipsatz für den Core 2 Duo ist für meine Bedürfnisse (auch hinsichtlich Overclocking) ausreichend, um nicht das Letzte aber mindestens das Vorletzte aus dem Core 2 Duo 1,83Ghz herauszukitzeln?

    Und tut es der 667er RAM nicht genauso gut wie der 800er??

    Alles Andere scheidet beinah aus, da kann man sich dann schon nen neuen Rechner überlegen, was die Gesamtkosten angeht.

    Danke nochmals für Tips,

    Jan
     
  8. Intel ist was das OC angeht beschränkt.
    Mit Asus bist Du da schon sehr gut bedient. Wenn Du genau wissen willst was das jeweilige Board kann lade Dir das Handbuch runter und schau Dir die BIOS-Einstellungen an.
     
  9. Und wie sieht es mit dem 667er RAM aus? Gibt es nennenswerte Unterschiede zum 800er ??
    Habe mal was gelesen, dass das maximal 3% Zuwachs sein soll beim 800er auf die Geschwindigkeit bezogen.

    Kann man also bedenkenlos zum 667er-Riegel greifen?
     
  10. Der Speicher sollte zum FSB der CPU passen. 800er läuft mit einem FSB von 200 MHz, 667er nur mit 166 MHz.
    Wenn Du also einen FSB von 166 MHz für die CPU benötigst und den Speicher nicht separat hochtakten kannst, bringt Dir das nichts.

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

Aufrüstung mit Core 2 Duo + neues Mainboard! Neuer RAM benötigt?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC-Absturz auch nach Hardware-Aufrüstung?! Windows 7 Forum 7. Sep. 2014
Lohnt sich Aufrüstung für unter 200€? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 23. Sep. 2012
RAM Aufrüstung wird nicht erkannt Windows XP Forum 20. Jan. 2011
Arbeitsspeicher Aufrüstung? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 11. Mai 2010
Ruhezustand und Energiesparmodus funktionieren nach RAM-Aufrüstung nicht mehr Windows XP Forum 4. Dez. 2009