Aus Word 2000 externe Links öffnen mit Firefox

Dieses Thema Aus Word 2000 externe Links öffnen mit Firefox im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Manny5, 12. Sep. 2009.

Thema: Aus Word 2000 externe Links öffnen mit Firefox Hallo Wie ich einen Link in Word 2000 öffne und einbinde dass weiss ich. Aber warum öffnet sich immer wieder nur...

  1. Hallo

    Wie ich einen Link in Word 2000 öffne und einbinde dass weiss ich.
    Aber warum öffnet sich immer wieder nur der IE.
    Wie kann ich einen Link aus Word 2000 mit dem Firefox öffnen?

    Unter Google habe ich soweit nichts gefunden was ich nicht schon Eingestellt habe.
    Unter Systemsteuerung Software habe ich die Programmzugriffe und Standards festgelegt. Leider ohne Erfolg.

    Gibt es noch andere Ansätze?

    Manny5
     
  2. Hast du dein Firefox als Standart Browser Eingerichtet?
     
  3. Hallo Fireball0902

    Danke für die schnelle Antwort.

    Den Haken an besagter Steller hatte ich nicht gesetzt. Das habe ich nun nachgeholt.

    FF geschlossen, neu gestartet. Aus Word habe ich nun besagten Link, der mit einer 1 für Fußzeilen Information gekennzeichnet ist, versucht zu öffnen. Das Ergebnis bleibt dasselbe, er macht es aus Word nur über den Internet Explorer auf.

    Aus einem generierten PDF File - macht er besagten Link sofort mit dem FF offen.
    Was auffällt ist die Tatsache, das warscheinlich nur Links aus (Word) Fußnoten sich nicht mit dem FF öffnen lassen denn alle anderen Links in Word ohne Fußnoten lassen sich Problemlos aus Word heraus mit dem FF öffnen.

    Noch eine Idee???

    cu Manny5
     
  4. und beim IE das Häkchen raus.

    pan_fee
     
  5. Moin pan_fee

    diese Einstellung war bei mir schon deaktiviert also ohne Häkchen. Leider auch nichts.

    Wie schon gesagt funktionieren alle Links aus Word heraus und werden im FF geöffnet.
    Nur die Links in den Fußzeilen nicht ??!!!

    Anders ist das wenn ich das Word Dokument in ein PDF File wandel. Hier kann ich besagten Link in der Fußzeile öffnen und dieser wird mir im FF angezeigt.

    Sollte es eine Einstellung in Word geben die deaktiviert werden muss?
    ------
    Ein Nachtrag!!!

    Habe gerade folgendes festgestellt:

    1. Habe FF geöffnet
    2. Habe den IE geöffnet
    3. Habe Word geöffnet und klicke nun auf den Link im Bereich 1=Fußzeile

    Nun das Ergbnis - der Link öffnet sich im FF.
    Schließe ich nun den IE - und klicke wieder auf den Link, öffnet der sich wieder im IE.

    Ich muss beide Browser geöffnet haben damit der Link im FF geöffnet wird?

    cu Manny5
     
  6. Hallo Manny5

    den Windows- Explorer öffnen
    Extras wählen
    Orneroptionen... wählen
    Reiter Dateitypen wählen

    nach HTML suchen und markieren
    Erweitert wählen

    open markieren
    Bearbeiten wählen
    Was ist eingetragen?

    wenn IE, dann Pfad und Einträge auf Firefox ändern.

    dann nach HTM suchen und markieren

    gleiche Vorgehensweise wie oben bei HTML beschrieben!
     
  7. Moin hddiesel

    und Danke für diesen Tipp.

    Die von Dir genannten Einstellungen habe ich auch schon so angepasst aber leider ohne Erfolg.

    Ich muss hier noch etwas ergänzen.
    Ich habe die Fußnote gemeint, und nicht die Fußzeile. War mein Fehler.

    Nun habe ich die besagte Worddatei an andere gesendet mit der Bitte zu versuchen diesen Link zu öffnen aus der Fußnote heraus.

    Das Ergebnis:
    Bis auf einen - der nutzt das Open Office - wurde der besagte Link immer im IE geöffnet.
    Das komische an der ganzen Geschichte ist, das nur dieser eine Link im IE geöffnet wird.

    Zum testen habe ich also ein Word Dokument erstellt, wahllosen Text mit etwa 4 Fußnoten versehen und diesen an verschiedene User gesendet.

    Die Links (Wahllos) - ich hoffe es ist erlaubt , füge ich hier mal bei.

    1
    http://www.tuvdotcom.com/pi/web/sea...and=&sLang=&searchbox=online+shopping
    2
    http://www.n-tv.de/
    3
    https://www.mercedes-benz-bank.de
    4
    http://www.wintotal-forum.de/

    Der erste Link um den es geht ist vom TüvRheinland.
    Könnte es sein, das es so gewollt ist, das sich der Link nur über den IE öffnet?
    Alle anderen öffnen sich im FF.
    Klicke ich den Ersten Link aus dieser Vorschau an, dann wird dieser im FF geöffnet :|

    Auch wenn ich den Link ganz normal in Word einbinde wird dieser im IE geöffnet.
    Echt merkwürdig ist der Vorgang, das wenn der IE und FF geöffnet sind, der Link über den FF geöffnet wird.
    Ist einer der beiden geschlossen, dann öffnet sich der Link wieder nur im IE.

    Warum kann der Link aus einem PDF_File im FF geöffnet werden?

    Im Internet haben viele Anwender gleiches Problem wie ich gelesen habe, aber keiner hat eine Lösung.

    Manny5
     
Die Seite wird geladen...

Aus Word 2000 externe Links öffnen mit Firefox - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word 2000: VBA-Fehler 4120 "Falscher Parameter" Webentwicklung, Hosting & Programmierung 17. Mai 2012
Klappkarte mit Word 2000 oder 2007 erstellen Microsoft Office Suite 3. Jan. 2012
Word 2000 - Seltsames Problem mit Hyperlinks Microsoft Office Suite 2. März 2011
Rechtsschreibprüfung in Word 2000 unter Windows 7 nicht möglich Microsoft Office Suite 12. Jan. 2011
Word 2000 soll nicht mehr meckern müssen Windows XP Forum 11. Nov. 2010