"Ausführen" und "H" abschalten

Dieses Thema "Ausführen" und "H" abschalten im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Peer, 18. Nov. 2007.

Thema: "Ausführen" und "H" abschalten HAllo an Alle, wenn man Ausführen anwählt und h eingibt, erscheint eine Liste von zuvor angeklickten Netzadressen....

  1. HAllo an Alle,

    wenn man Ausführen anwählt und h eingibt, erscheint eine Liste von zuvor angeklickten Netzadressen. Um das abzuschalten, kann man einen Registrykey anlegen und auf dem Desktop ablegen. Und genau daran scheitere ich!
    Ich ahbe den Editor unter XP geöffnet und die Zeichenfolge

    [HKEY_CUrRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies]MemCheckBoxInRunDlg=dword:0000000

    eingegeben. Dann wollte ich das Ganze auf dem Desktop als Regdatei speichern.

    Dateiname:CLEANH.reg
    Dateityp: Textdatei
    Codierung: ANSI

    Wenn ich die Datei auf dem Desktop öffne, ist als Dateityp Registrierungsdatei eingetragen, wenn ich aber mit OK bestätigen will, dasss der Schlüssel in die Registrierung eingetragen werden soll, kommt: Die Datei ist keine Registrierungsdatei!

    Da ich das nicht jeden Tag mache, weiß ich jetzt nicht mehr weiter.

    Wer kann helfen?

    Danke für die Mühe

    Peer
     
  2. Hast Du das so in eine Zeile geschrieben?
    Versuch mal das (Text kopieren, in neue Textdatei einfügen u. als reg speichern):

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies]
    MemCheckBoxInRunDlg=dword:00000000


    Und hier noch was zur Registry (Kapitel Eigene Reg-Datei erstellen):
    http://www.wintotal.de/Artikel/registry/registry.php
     
  3. Ohne Gewähr:
    Code:
    REGEDIT4
    
    [HKEY_CUrRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies]MemCheckBoxInRunDlg=dword:0000000
    
    
    Wichtig ist die eine Leerzeile am Ende.

    Eddie
     
  4. Ich habe alles so gemacht, wie Ihr es gepostet habt. Aber immer kommt der Hinweis:

    C:\Dokumente und Einstellungen\Peer\Desktop\cleanh.reg ist keine Registrierungsdatei.
    Registrierungsdateien können nur innerhalb des Registrierungs-Editors importiert werden.

    Danke für eure Mühe.

    Peer
     
  5. Also bei mir klappen beide Varianten.

    Hast Du auch Windows Registry Editor Version 5.00 bzw. (nach Eddies Tipp) REGEDIT4 oben drüber gesetzt?
     
  6. Kann ich nicht nachvollziehen. So, wie ich es oben gepostet habe, funktioniert es unter XP ohne Fehlermeldung.

    Eddie
     
  7. Ich auch nicht. Und so, wie ich es noch weiter oben gepostet habe, funktioniert es genau so ;)
     
  8. peer, poste doch bitte endlich mal den namen und den inhalt von deiner Reg-datei.
     
  9. Hi,
    ich habe es jetzt nochmal versucht und ich konnte den Schlüssel eintragen. Er wurde angenommen. Leider hatte er aber keine Wirkungen. Wenn ich ausführen und h eingebe, erscheint weiterhin die Liste der zuvor besuchten Http-Adressen.

    Ich habe den Typ aus der letzten PC PRAXIS (12/07). Die haben den Patch auch auf der beiliegenden Heft-DVD. Wenn ich ihn davon auf den Desktop kopiere, klappt es auch nicht, wird also nicht in die Registrierung eingetragen.

    Nach euren Vorschlägen ging es jedoch tatsächlich. Aber die Liste verschwindet nicht.

    Wat nu?
    Ich will ja nur dazulernen.

    Peer
     
  10. haste denn die geänderte registrierung geladen, sprich explorer beendet und wieder gestartet, oder dich abgemeldet und wieder angemeldet, oder eben altdeutsch neustart? musste natürlich machen, sonst weiss billy doch nichts von der änderung.
     
Die Seite wird geladen...

"Ausführen" und "H" abschalten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win 8.1 jar datei ausführen - keine adminrechte Windows 8 Forum 28. Juni 2015
Originalkopie von Windows ausführen - legit? Windows 7 Forum 6. März 2015
Autoit Error Line 483 / kann keine Exe ausführen Windows XP Forum 20. Sep. 2014
Ausführen als.... funktioniert nicht Windows 8 Forum 13. Aug. 2014
Der Datei ist kein Programm zum ausführen dieser Aktion zugeordnet..... Windows 7 Forum 8. Juni 2011