Ausgabe eines Befehls in eine Datei

Dieses Thema Ausgabe eines Befehls in eine Datei im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von spaxx, 29. Apr. 2004.

Thema: Ausgabe eines Befehls in eine Datei hi Leute, habe forlgendes Problem. Ich möchte die Ausgabe eines copy Befehls in eine Datei und gleichzeitig auf...

  1. hi Leute,

    habe forlgendes Problem. Ich möchte die Ausgabe eines copy Befehls in eine Datei und gleichzeitig auf die Standartausgabe bringen. Habe folgendes gemacht.

    copy datei U:\ >> D:\Programme\VBTools\Protokolle\GesamtProtokoll.doc

    Aber der macht die Ausgabe nur in die Datei und nicht mehr auf die Komandozeile. Kann mir da jemand helfen???

    MFG SPAXX
     
  2. AFAIK geht beides nicht - entweder Konsole oder Datei.....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Bei Linux gibts einen sog. Tee, der die Ausgabe auf 2 verschiedene File Descriptoren (also z. B. einmal STDOUT und einmal ne Textdatei) verteilen kann. Aber unter Windows ist mir das nicht bekannt.
    BTW: Die Ausgabe von Copy ist doch bloss 1 Datei(en) kopiert. Ist doch an sich recht uninteressant.... oder hab ich da was ganz falsch verstanden?

    Greetz
     
Die Seite wird geladen...

Ausgabe eines Befehls in eine Datei - Ähnliche Themen

Forum Datum
keine ausgabe eines arrays Windows XP Forum 18. Feb. 2007
Audioausgabegerät Fehlerhaft Windows 10 Forum 7. Juni 2016
Wie Monitorausgabe in Batch Variable einbinden ? Linux & Andere 10. Jan. 2015
Mikrofon nimmt nur Audioausgabe bzw Systemsoudns auf Windows 8 Forum 3. Jan. 2015
Mikrofonausgabe über Windows auf Boxen via USB Windows 7 Forum 25. Juli 2014