auslagerungsdatei

Dieses Thema auslagerungsdatei im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von savadee, 18. Mai 2006.

Thema: auslagerungsdatei hallo allerseits, ich habe da ne ne frage wegen der grösse der auslagerungsdatei. ich habe meinen pc letzte woche...

  1. hallo allerseits,

    ich habe da ne ne frage wegen der grösse der auslagerungsdatei.

    ich habe meinen pc letzte woche von 500 auf 1.5 giga ram aufgestockt.

    jetzt habe ich gelesen dass die grösse der auslagerungsdatei 1.5 mal ram sein sollte.

    wenn ich aber bei den systemeigenschaften auf erweitert gehe um den virtuellen arbeitsspeicher einzustellen und dort anfangs und max wert auf 2.3 giga setze,dann sehe ich nachher im taskmanager trotzdem einen grenzwert von 3.7 giga.
    um auf 2.3 giga zu kommen müsste ich den wert auf ca- 1.5 giga stellen.

    wieso ist die max grösse die ich eingebe nicht dieselbe wie nachher im taskmanger oder bei den systeminfos zu sehen ist??

    wenn ich das häkchen setze beiwird vom system verwaltet habe ich nachher auch wieder 2.8 giga.
    empfohlen wird 2.3 giga.

    savadee
     
  2. Öhm ja, schonmal 2,3GB Auslagerungsdatei und 1,5GB RAM addiert? ;)
    Ist doch recht nah an den 3,7GB...
     
  3. Mal abgesehen davon ist es nicht sinnvoll bei 1.5GB RAM noch zusätzlich über 2GB Auslagerungsdatei zu schaffen, der läuft bei soviel RAM ja schon ohne Auslagerungsdatei gut.
    Da würde ich max. 512MB einrichten, aber auch nur damit Programme wie Photshop nicht meckern dass keine Auslagerungsdatei vorhanden ist.
     
  4. So ist es!

    Bei 1.5 GB RAM würde ich gar keine ALD einrichten.
    Laß es doch mal drauf ankommen, gemeckert wird früh genug. ::)
     
  5. Ohne Auslagerungsdatei geht gar nichts. Ein bißchen was _muss_ vorhanden sein, da Windows _immer_ auslagert, egal wieviel RAM im Angebot ist. :)
     
  6. Das ist dann aber die Automatik des Systems, oder ?
     
  7. o.k ich habe jetzt mal auf min 756 und max 1512 mb gesetzt,jetzt ist die grösse auch wieder so ca.2.3 giga,also 1.5 mal ram.

    vielen dank
    savadee
     
  8. Stell mal die Werte für Min und Max gleich gross ein.
    512 MB sollten bei deinem System reichen.
     
  9. Ich muss ehrlich sagen, das ich die Diskussion um die Auslagerungsdatei nicht nachvollziehen dann. :'(

    Das Optimum bleibt die automatische Verwaltung durch Windows selbst. :)
     
  10. Nö... :°
    Wenn Windows die Datei bzw. die Größe selber verwaltet wird beim Systemstart ein kleiner Teil reserviert und defragmentiert, das geht zugegeben schneller als gleich ein große Auslagerungsdatei anzulegen.
    Wenn aber mehr benötigt wird muß jedesmal zusätzlich Speicher geschafft und defragmentiert werden, und das kostet Zeit - jedesmal wenn die Größe geändert werden muß. Und das die Programmierer in Redmond keinen Plan von Speicherverwaltung haben ist ja nun bekannt...
     
Die Seite wird geladen...

auslagerungsdatei - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wer hat Erfahrung mit dem Deaktivieren der Auslagerungsdatei? Windows 7 Forum 25. Sep. 2011
Auslagerungsdatei lässt sich nicht wunschgemäß verändern Windows XP Forum 12. Aug. 2008
fixe Auslagerungsdatei auf eigener Partition? Windows Vista Forum 10. Feb. 2008
Auslagerungsdatei Notebook Windows XP Forum 2. Nov. 2007
Auslagerungsdatei defragmentieren? Windows XP Forum 30. Okt. 2007