Auslagerungsdatei ??

Dieses Thema Auslagerungsdatei ?? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Mag3000, 15. Jan. 2003.

Thema: Auslagerungsdatei ?? Ein Bekannter hat mir folgenden Tipp gegeben; weiss nicht was davon zu halten ist ?? Bei mehreren Partitionen unter...

  1. Ein Bekannter hat mir folgenden Tipp gegeben; weiss nicht was davon zu halten ist ??
    Bei mehreren Partitionen unter w2k jeder Partition eine Auslagerungsdatei in der Grösse von Arbeitsspeicher x 1,75 zuweisen und beim Shutdown durch Registryeintarg die Leerung der Auslagerungsdatein verhindern. - Das würde die Performance erheblich steigern und so würden auch Rechner unter w2k mit nur 128 MB RAM erhebkich besser Laufen. - Was ist davon zu halten und wo finde ich detailierte Hinweise zur Konfigugartion der Auslagerungsdatei ?
    Gruss und Danke im voraus !
     

    Anhänge:

  2. Pro Partition eine Auslagerungsdatei  ???  ???  ???

    Macht bei 128 MB Ram ja stolze 224 MB PRO Partition.

    Versuch lieber zu ermitteln wieviel du für deinen Speicher benötigst. In unserem Beispiel also 250 MB. Erstelle eine Partition mit 250 MB. Die wird nun exklusiv für die Auslagerungsdatei benutzt. Und schon hast du Performance soweit möglich, maximiert.

    Konfiguration der Auslagerungsdatei:

    Arbeitsplatz - rechte Maustaste - Eigenschaften - Reiter Erweitert - Dort bei Systemleistung auf Einstellungen - in den nun erscheinen Leistungsoptionen auf Erweitert - ganz unten dann den virtuellen Arbeitsspeicher ändern. Jetzt die gesamte Auslagerungsdatei für die 250 MB Partition Festlegen. Fertisch.

    PS: Das Löschen der Auslagerungsdatei wird deshalb nicht empfohlen, weil bei größeren Dateien, das löschen ja auch eine Zeit in Anspruch nimmt. Und das geht auf Kosten der Performance (Geschwindigkeit)
     
  3. Die Auslagerungsdatei sollte man schon ungefähr so einstellen, allerdings solltest du darauf achten das bei Angangsgröße und max. Wert der gleiche Wert steht.
    Die Auslagerungsdatei würde ich beim Herunterfahren nicht löschen lassen, da es bei W2k einige Probleme geben kann! Kannst es ja mal ausprobieren.

    cu,
    Boromir
     
  4. Pro Partition eine Pagefile macht in meinen Augen keinen Sinn!

    Pro Festplatte eine Auslagerungsdatei kann das swappen schneller machen, da auf verschiedenen Festplatten gleichzeitig geschrieben und gelesen werden kann. Bleibt nur die Frage, ob W2k paralleles Auslagern überhaupt untestützt. (Falls die Platten in einem und demselben Controller hängen, muß auch dieser das unterstützen).

    Ich denke, bei einem Server mit Raid-system und allem Schnickschnack könnte man über etwas nachdenken, für einen PC ist das eher theoretisch.

    Startgröße und maximale Größe gleichzusetzen, bringt nur dann einen Geschwindigkeitsvorteil, wenn das Pagefile vom System vergrößert werden muß. Hat abwer ansonsten den großen Vorteil, das der Platz auf der Festplatte reserviert ist.

    Auf das Löschen des Pagefiles beim Herunterfahren würde ich auch verzichten. Das kostet bloß Zeit beim Systemabschluß und bringt nichts.
    Diese Option gibt es meines Wissens nur aus Datenschutzgründen, da ja im Pagefile alle möglichen Daten aus der letzten Sitzung stehen können.
    Der Zeitgewinn beim Systemabschluß kann immens sein! Bei einigen meiner großen Server mit z.B. 4GByte RAM spare ich glatt 20 Minuten beim Reboot!

    Alle Unklarheiten geklärt?

    Gruß
    Presi
     

    Anhänge:

  5. Wie verhinder ich denn das Löschen der Pagefile beim Herunterfahren.
    Wie leg ich das Ding am besten an?
    Mit ner separaten Datei auf ner anderen Platte wie das System?
     
  6. Das löschen der Auslagerungsdatei brauchst du nicht zu verhindern, die Standarteinstellung ist nicht löschen.
    Die Auslagerungsdatei legst du am besten auf die schnellste Platte in deinem System worauf auch dein BS installiert sein sollte. Eine extra Partition halte ich für Unfug. Wichtig ist noch das Startwert und max. Wert gleich sind!

    cu,
    Boromir
     
  7. Hallo Ihr Lieben.

    Hab mal wieder ein (hoffentlich) kleines Problem: Alle Rechner hängen bei mir im Netz 192.168.2.xxx mittels Router und Switch. Habe 6 XP-Rechner und ein Server 2003 als Fileserfer. Alle PC´s finden sich über "Netzwerkumgebung" gegeneinander incl. freigegebene Ordner. Auch der Win 7 PC ist manchmal von den XP Rechnern aus zu finden, Zugriff auf den Freigegebenen Ordner erfolgt allerdings mit Benutzername und Passwort...Suche ich allerdings von Win7 aus im Netz nach Rechnern, erscheint nur der Win 7 Rechner, kein anderer weit und breit. (Internet geht...klar hab ich die Windowsfirewall deaktiviert...)
    Manchmal allerdings, finde ich alle PC´s incl. Server...

    Ist das Tagesformabhängig, oder hab ich ne Einstellung nicht richtig gemacht?

    Gruß J.
     
  8. Hi cd_com

    Wie hast du denn die Ordner auf dem Windows 7 PC freigegeben? Guck mal bitte auch nach, welche rechte für den Ordner gegeben sind?!


    LG DerGiftzwerg
     
  9. Hab alles erdenkliche an Einstellungen schon durch.
    Wiegesagt, manchmal ist die Netzwerkumgebung gleich sichtbar und aufrufbar, manchmal nie.
    Wobei Remotedesktop ohne Probleme funzt.

    Am Router liegt es nicht, da der Win7-Laptop immer die selbe IP zugewiesen bekommt. Einstellungen und Ordnerberechtigungen sin auch i.O.

    Woran kann es noch liegen, dass ich in Win7 die Netzwerkumgebung nicht sehe, bzw. wenn überhaupt, dann erst sehr spät?

    Gruß J
     
  10. moin,

    was du bestimmt schon kontrolliert hast ist, das alle rechner den gleichen namen in der arbeitsgruppe verwenden. win7 kommt mit heimnetzwerk daher und entweder der muss so lauten wie bei den xp rechnern oder bei allen xp rechnern muss heimnetzwerk eingetragen werden.

    eine weitere möglichkeit wäre die tcp/ip 4 verbindung zu kontrollieren. da gibt es zuunterst zwei optionen, die ähnlich klingen, irgendwas mit topologie glaube ich, die angeklickt sein müssen. habe da gerade nicht vor mir, daher nur die etwas nebulöse beschreibung.

    bei mir war das mal draussen und da konnte ich niemanden im netz sehen.

    viel erfolg

    michael
     
Die Seite wird geladen...

Auslagerungsdatei ?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wer hat Erfahrung mit dem Deaktivieren der Auslagerungsdatei? Windows 7 Forum 25. Sep. 2011
Auslagerungsdatei lässt sich nicht wunschgemäß verändern Windows XP Forum 12. Aug. 2008
fixe Auslagerungsdatei auf eigener Partition? Windows Vista Forum 10. Feb. 2008
Auslagerungsdatei Notebook Windows XP Forum 2. Nov. 2007
Auslagerungsdatei defragmentieren? Windows XP Forum 30. Okt. 2007