Automatische Updates unter Win XP

Dieses Thema Automatische Updates unter Win XP im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Toens, 22. Sep. 2006.

Thema: Automatische Updates unter Win XP Hallo, ich habe seit kurzem ein Problem mit den Automatischen Updates. Ein Update ist fehlgeschlagen, der IE hat...

  1. Hallo,

    ich habe seit kurzem ein Problem mit den Automatischen Updates. Ein Update ist fehlgeschlagen, der IE hat sich aufgehängt. Seitdem fuhr der Rechner nicht mehr runter und die Microsoft-Seiten kann ich nicht mehr aufrufen. Im Sicherheitscenter war der Link Automatische Updates tot. Ich habe dann den Dienst Automatische Updates gestoppt und auf manuell starten gesetzt. Jetzt fährt der Rechner wieder runter, der Link im Sicherheitscenter geht wieder, aber die Updateseiten kann ich weiterhin nicht aufrufen (dafür ist ja auch wohl der Dienst Automatische Updates erforderlich). Wie kann ich das reparieren?

    Vielen Dank schon mal!

    Grüße
    Toens
     
  2. Ich würde versuchen, falls du noch weisst, was für ein Update fehlgeschlagen ist, dieses zu deinstallieren.

    Gruß
    Christian
     
  3. Hi,

    es wurde nichts installiert.
     
  4. Windows Installer neu drauf hat nicht funktioniert. Bekomme immer die Meldung, dass mein Service Pack neuer ist....
    WinUpdRestore ist gelaufen, kann Updateseiten immer noch nicht aufrufen.

    Da weiss ich gar nicht wie das geht... *schäm* Ich hab XP SP2, ist der IE bei XP nicht Bestandteil des Systems?
     
  5. Jetzt habe ich den IE rausgenommen und wieder installiert. Neu gestartet, leider immer noch kein Zugriff auf die Update Seiten, also keine Änderung. Habe dann noch mal den WinUpdRestore laufen lassen, hat aber auch nichts gebracht. :(
     
  6. Ich glaube bei mir war`s mal genauso!

    Wenn Du auf das win-update gehst kommt da diese Meldung:

    Netzwerkrichtlinien verhindern die Verwendung von Windows Update zum Download und Installieren von Updates auf den Computer.
    Wenden Sie sich an den Systemadministrator, falls Sie der Meinung sind, dass diese Meldung fälschlicherweise angezeigt wird..
     
  7. WENN dem so bei Dir ist......
    Ich habe diesen Tipp hier ausgeführt:

    Lösung

    In der Registry (Start/Ausführen/regedit) unter
    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ Policies\ WindowsUpdate
    in rechten Fenster nach dem Eintrag suchen, der DisableWindowsUpdateAccess heißt, und diesen löschen.

    Auch unter
    HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion \Policies\ Explorer
    im rechten Fenster nach dem Eintrag NoWindowsUpdate suchen und auch diesen löschen.

    Damit sollten der Eintrag im Startmenü und der Menüpunkt im Internet-Explorer unter Extras wieder vorhanden sein und das Windows-Update kann wieder problemlos ausgeführt werden.

    Weitere Hinweise unter Microsoft Knowledge Base Article - 326686

    -----------------------
    Genau das hatte bei mir die Sache wieder hingebogen. Danach ging wieder alles.

    MfG
     
  8. WinTotal Tipparchiv:
    http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=877

    pan_fee
     
Die Seite wird geladen...

Automatische Updates unter Win XP - Ähnliche Themen

Forum Datum
Automatische Updates Windows 10 Forum 11. Aug. 2016
Automatische Updates Windows XP Forum 19. März 2013
Automatischen Neustart nach Updates und Patches verhindern/abschalten Windows 7 Forum 21. Aug. 2010
Automatische Updates: Speicher frei machen Windows XP Forum 6. Mai 2012
Vorsicht bei automatischen Programmupdates Windows XP Forum 2. Aug. 2009