automatischer Office-Start beim Starten von KDE

Dieses Thema automatischer Office-Start beim Starten von KDE im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von cateye, 26. Juni 2003.

Thema: automatischer Office-Start beim Starten von KDE Hi, seit neuestem startet bei mir unter SuSE 8.2 pro immer der OpenOfficeWriter wenn KDE startet. Kann man das...

  1. Hi,

    seit neuestem startet bei mir unter SuSE 8.2 pro immer der OpenOfficeWriter wenn KDE startet. Kann man das irgendwie abschalten, weil ich das normalerweise nicht so oft brauche. Im Moment nutze ich Linux nur für das Internet.
    Schreibt mal wenn ihr eine Lösung habt ;)

    CU


    Cateye
     
  2. unter yast2 hast du den sogenannten runlevel editor.
    guck mal ob der writer da drin auftaucht und wenn ja nimm ihn aus allen runleveln raus.

    bitte um rückmeldung obs geklappt hat...
    gruß cane
     
  3. Thanx,

    hab den Fehler mittlerweile woanders gefunden. Seitdem ich die Autostartfunktion von SuSE-Watcher deaktiviert habe, sodass das Teil beim Sitzungsstart nicht gestartet wird, hört man auch vom Office nichts mehr und alles läuft wie's laufen soll.
    KDE startet jetzt wieder ganz normal und auch sonst geht alles ;D 8) hab also mit dem Runleveleditor nicht rumgespielt. Konqueror hat ja unter dem Menü Gehe zu auch einen Autostart-Ordner, da war aber auch nichts drin.
     
Die Seite wird geladen...

automatischer Office-Start beim Starten von KDE - Ähnliche Themen

Forum Datum
Nach automatischer Systemaktualisierung kein Systemvoot mehr möglich Windows 8 Forum 24. Nov. 2014
Neugerät startet nach automatischer Reperatur nicht mehr Windows 8 Forum 14. Jan. 2014
Bildschirm aktivieren bei automatischer Video-Wiedergabe mit Taskplaner Windows Vista Forum 15. Dez. 2013
Automatischer start aus dem Ruhezustand Windows 7 Forum 28. Dez. 2011
Firefox 5 ...nach Update kein automatischer Start mehr.... Web-Browser 7. Juli 2011