Avitos Computer insolvent - kein gekauftes WIN7?!

Dieses Thema Avitos Computer insolvent - kein gekauftes WIN7?! im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von SeewolfPK, 26. Aug. 2009.

Thema: Avitos Computer insolvent - kein gekauftes WIN7?! unter Bezugnahme auf Ihre Nachricht vom 26.08.2009 muss ich Ihnen im Auftrag des vorläufigen Insolvenzverwalters,...

  1. unter Bezugnahme auf Ihre Nachricht vom 26.08.2009 muss ich Ihnen im Auftrag
    des vorläufigen Insolvenzverwalters, Herrn Bernd Völpel, leider mitteilen,
    dass aufgrund des angeordneten Insolvenzverfahrens eine Begleichung von
    Ansprüchen einzelner Gläubiger nicht mehr zulässig ist.
    Die Gläubigerdaten werden derzeit ermittelt. Nach Eröffnung des
    Insolvenzverfahrens erhalten alle Gläubiger ein entsprechendes
    Informationsschreiben nebst Formular und Merkblatt für die Anmeldung der
    jeweiligen Forderung im Rahmen des Insolvenzverfahrens. Sollten Sie nicht
    automatisch bis spätestens Mitte Oktober ein entsprechendes Anschreiben
    erhalten, so bitte ich Sie, sich erneut an die Insolvenzverwaltung zu
    wenden.
    Der von Ihnen erworbene Gutschein für die Windows7 Version ist eine typische
    Insolvenzforderung, da es sich um einen Anspruch gegen die
    Insolvenzschuldnerin aus der Zeit vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens
    handelt.
    Vor diesem Hintergrund darf ich Sie noch um etwas Geduld bitten und ich
    bedaure Ihnen keine günstigere Nachricht übermitteln zu können.
     
  2. ?
     

  3. wieso ?

    klare Aussage - Firma insolvent - wer noch auf WIN7 für 50 € hofft
    wenn er dort erfolgreich wie ich war - kann das wohl abhaken
    ob das Geld zurückkommt ist abzuwarten

    Muß somit auf die Familienlizenz hoffen :cry:
     
  4. Das ist ja doof...

    50€ aus dem Fenster geworfen.... tut mir Leid für dich, aber damit kann ja keiner Rechnen....

    vielleicht gewinnst du ja die Version vom Forum?!
     
  5. Ärgerlich. :evil:
    Ich denke mal, dass es da noch ganz andere Gläubiger geben wird, die einen deutlich höheren Anspruch haben.
    Naja, 50 EUR als Lehrgeld investiert... lach drüber, es hätte schlimmer kommen können.

    H.
     
  6. Insolvent bedeutet noch lange nicht das entgülige Aus.
    Erst einmal prüft der Verwalter den Fa.-Bestand und die Gläubiger. Sollten Aufträge vorhanden sein wird erstmal versucht diese abzuarbeiten. Während dessen geht die Suche nach evtl. Käufern los.
    Ganz abschreiben würde ich die 50€ erstmal nicht, sondern erstmal die Ansprüche beim Verwalter geltend machen.
     
  7. Scheinbar bist du leider nicht der einzige,.Habe in anderen Foren das auch gelesen.Aber die Familienlizenz kommt.werde es gleich noch ins Forum stellen,
     
Die Seite wird geladen...

Avitos Computer insolvent - kein gekauftes WIN7?! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 10 Computer startet automatisch neu??????warum Windows 10 Forum 16. Sep. 2016
Windows auf einem anderen Computer verwenden Windows 8 Forum 26. Apr. 2016
Alle Daten auf dem Computer sind Schreibgeschützt Windows 7 Forum 10. Okt. 2015
Der Computer wurde unerwartet neugestartet Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 28. Aug. 2015
Windows 7 für einen Neuen Computer Via USB Windows 7 Forum 7. Mai 2015