AVM Firtz Card! - Dringend!!!

Dieses Thema AVM Firtz Card! - Dringend!!! im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Daniel2k, 22. Feb. 2003.

Thema: AVM Firtz Card! - Dringend!!! Hallo, meine AVM Fritzcrad PCI will einfach nicht laufen. Beim Start von Windows 2000 wird sie als...

  1. Hallo,
    meine AVM Fritzcrad PCI will einfach nicht laufen. Beim Start von Windows 2000 wird sie als Netzwerkcontroller erkannt. Die Firtzcard Treiber werden nicht akzeptiert.

    Ich habe bereits die PCI-Steckplätze gewechselt und die anderen Karten ausgebaut!

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. äh....



    was heißt genau die Treiber werden nicht erkannt ? Welcher Fehler genau?
    Ist dein System ein 2000er?
    Wenn du den Pc mit 2000 installiert hast mit ACPI hast du ein Problem.Es kann passieren das Dein Rechner mit den IRQ nicht klar kommt.

    Das kannst du überprüfen in der Systemsteurung unter Computer...was steht dort? Standart PC?

    Mehr Info


    Grüssle
     
  3. Hallo,
    es ist ein 2k System.

    Die Treiber werden nicht erkannt heißt:
    -> Es wird nur ein Netzworkcontroller erkannt. Versuche ich die AVM FirtzCard Treiber dafür auszuwählen, akzeptiert er diese nicht: Die Treiber sind nicht passend (sinngemäß).

    Zwinge ich den Rechner, diese zu nutzen, lässt sich das Gerät dann in der Systemsteuerrung nicht aktiviere

    Systemsteuerrung > computer finde ich nicht! - WO meinst du genau?
     
  4. Also......


    Geh mal auf Einstellung,Systemsteuerung,System und dan Hardware.Dort auf Gerätemanager.
    Dort ist alles aufgelistet was so in Deinem Pc ist.Es gibt die Option Computer.......2 mal anklicken.
    Dort steht entweder Standart Pc oder was mit ACPI.
    Wen Standart-Pc steht hast du glück:)

    Ich hatte mal das gleiche Problem mit einer AVM Karte.Mein Pc war mit ACPI installiert und die Karte wollte ned funzen.
    Hab so 1Tag mit AVM Telefoniert und wir kamen zu dem schluß das es am ACPI liegt und dadurch Probleme mit den Ressousen entstehn.
    Hatte immer als fehler den Code 10 und konnte den Treiber nicht installieren.

    Das einzige was du da tun kannst ist Dein System neu aufsetzen und zwar als Standart PC
    Das machsat Du bei der Installatin wenn der blaue Bildschirm kommt die F5 oder F6 Taste drücken.


    Grüssle
     
  5. Hy,

    vergiss das mal mit ACPI.

    Leg die Fritz-CD ein. Gehe auf Start - Ausführen - und suche die Setup-Datei auf der CD. Füge nun hinter Setup.exe -r ein (ohne Gänsefüßchen). Setup entfernt nun wirklich alles, was mit der Karte zu tun hat. Nach einem Neustart kann die Karte ordnungsgemäß installiert werden.

    So hat das bislang auf jedem System funktioniert und wird von AVM auf der Homepage unter FAQ auch beschrieben.

    Seigei
     
  6. das hab ich mit der Hotline von AVm auch probiert....aber ohne Erfolg ;D
     
  7. Und wie alt ist die Karte? Es soll ja vorkommen, dass Karten defekt sind............Austauschkarte versuchen, wenn möglich.....
     
  8. Für die Fritz Card PCI liefert Windows 2000 vom Haus aus Treiber mit die sehr gut laufen.
    Unter W2K gibts kaum unkompliziertere ISDN Karten, von daher liegt die Vermutung schon nahe, wie es bereits aninemo sagte, dass die Karte defekt sein könnte.

    Teste sie einfach in einem anderen Rechner auf dem W2K läuft, wenn es da auch nicht funktioniert, ist es wohl ein Garantiefall.

    Gruß,
    Heiko
     
Die Seite wird geladen...

AVM Firtz Card! - Dringend!!! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Netgear Router + AVM Firtz!Card Windows XP Forum 27. Dez. 2004
Faxen mit Firtzcard DSL Hardware 24. Aug. 2004
NAS an Firtzbox anschließen NAS-Systeme 19. Aug. 2016
FirtzBox 7050 stärkere Antenne/Sendeleistung Sonstiges rund ums Internet 3. Juni 2010
Netzwerkdruckerproblem über Firtzbox 3270 Windows 7 Forum 19. Mai 2009