Backup auf anderer Festplatte booten

Dieses Thema Backup auf anderer Festplatte booten im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von simon.a, 30. Sep. 2004.

Thema: Backup auf anderer Festplatte booten Hilfeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich habe ein Image von der Partition mit dem Betriebssystem gemacht (C). Nun...

  1. Hilfeeeeeeeee!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich habe ein Image von der Partition mit dem Betriebssystem gemacht (C).
    Nun möchte ich auf eine zweite Festplatte mit mehreren Partitionen ein Backup machen, sodass ich diese zweite Festplatte, wenn sie alleine angeschlossen ist, booten kann. Die Backuppartition ist mit Ntfs gemacht.
    Habe auf der zweiten Platte BootMagic 8 installiert. Ansonsten arbeite ich mit PartitionMagic 8 und DriveImage 2002.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Gruss Simu :'(
     
  2. Ich verstehe deine Frage leider nicht ???

    Normalerweise kannst Du das Backup der C-Partition der alten Platte auf eine neue Platte spielen, diese muss dann aber auch die C-Partition sein., wenn sie dann allein betrieben werden soll, wegen der Bootdateien.
     
  3. Davon abgesehen muss auch die Hardware identisch sein (Board, GraKa, etc.)

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Vielen Dank für die Infos

    Tut mir Leid! Meine Frage ist tatsächlich nicht sehr klar. Mein Problem ist warum ich nicht von der zweiten Platte booten kann. Es kommt immer folgende Fehlermeldung: NTLDR fehlt.
    Und wie kann ich bei der zweiten Festplatte eine C-Partition machen? Ich kann diese mit vielen anderen Buchstaben benennen, nur nicht mit C, da warscheinlich C schon auf der ersten Platte existiert.
    Vielen Dank für die Infos

    :'(Gruss simu
     
  5. Die Frage ist immer noch nicht klarer.... also, mir zumindest nicht....

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Weil die Anfrage missverständlich war - da war sichert gemeint, wie man es machen kann, dass man ein von C geschriebenes Image > auf einer externen Platte wiederherstellen kann und anschliessend von der externen mit dem wiederhergestellten System booten kann.........
    Ich schätze mal, dass es nicht geklappt hat wenn evtl das MB/BIOS von ext.Plattenicht booten kann oder weil dann die Boot.ini nicht mehr passt
     
  7. Danke für das Verständlichmachen meines Anliegens.

    Was muss ich tun, damit die boot ini passt? Und worauf muss ich noch achten dass ich mein, auf einer anderen Festplatte wiederhergestelltes Betriebssystem, von einer anderen Platte booten kann? Hat mir jemand nützliche Tipps?

    Vielen Dank zum Voraus

    Gruss Simu :'(
     
  8. Poste mal deine Boot.ini.

    Und gib bitte die LW-Buchstaben und die Lage der Betriebssysteme auf deinen Festplatten mit an.

    Dies wird nicht gehen, solange deine andere HDD den LW-Buchstaben C hat.
    Du hast aber geschrieben das Du die neue Platte allein betreiben möchtest. Dazu setzt Du die Startpartiton als aktiv.

    Hast Du auf deiner neuen Platte auch eine primäre Partition eingerichtet?

    Wird die neue Platte als zweite interne Platte betrieben, oder wie Ani schreibt als externe?
     
  9. Tut mir Leid - ich weiss nicht, wie ich auf extern kam - voll peinlich :-[

    Windows allein kann evtl nur von einer primären Partition der ersten Platte gestartet werden - wenn eine andere primäre davor liegt ( C) müsste man die verstecken - dazu benötigt man einen ordentlichen Bootmanager - zB BootUS
     
Die Seite wird geladen...

Backup auf anderer Festplatte booten - Ähnliche Themen

Forum Datum
AcronisTrueImage Backup in anderer Partition erstellen? Datenwiederherstellung 11. Dez. 2006
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Samstag um 18:07 Uhr
Backupsoftware gesucht. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Juli 2015
Backup mit XCOPY (nur geänderte, neuere Dateien) Windows XP Forum 8. Mai 2015
2 Backup (zur Sicherheit) Windows Server-Systeme 25. Apr. 2015