Backup-Lösung

Dieses Thema Backup-Lösung im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von neobeluga, 10. Okt. 2005.

Thema: Backup-Lösung ich suche eine software und weiss nicht obs die gibt: eine mit der man installierte programme backupen kann. so...

  1. ich suche eine software und weiss nicht obs die gibt:

    eine mit der man installierte programme backupen kann. so dass z.b alle dazugehörigen dateien gesammelt weden und dass man bei einer neuinstallation von windows auf einfacher art und weise diese software wieder rauf-spitzen kann. so dass die nachher aber wieder korrekt läuft und dass alle einstellungen wieder so sind wie man sie original hatte.

    es sollte auch bei software die mit treiber für z.b soundcard und so alles zusammenpacken so dass man diese wieder reinstallieren kann, ohne mühsam alle cds zu suchen.

    ich meine aber kein komplettbackup-system, die gibts tonnenweise und is aber immer dasselbe. es gibt z.b auch software die ansatzweise das kann was ich suche, die aber z.b NUR treiberdateien sammelt. aber das nützt mir nicht allzuviel, da ich bei bestimmten software nich nur treiberdateien habe sondern auch eben programme die mit treiberdateien zusammenarbeiten...

    ich hoffe dass mir jemand einen guten tipp geben kann! bitte bitte

    vielen dank!
     
  2. Ich weiß nich, aber das klingt so, als würdest du mit einem Image-Programm besser beraten sein. Hast du in diese Richtung schon gedacht?
     
  3. das hab ich schon.

    aber ich hab nun etwas gefunden, das klingt ziemlich gut: XP-Iso-Builder

    mit diesem programm kannst du deine windows originalcd kopieren und kannst gleichzeitig deine ganze servicepacks, windows-einstellungen und eben auch anwendungen mit sichern, so dass wenn du windows neu installierst auch die programme mitinstalliert werden die du vorher mitdefiniert hast. dazu kannst du auch noch die ganzen sachen einstellen die windows bei einer neuinstallation fragt schon im vornherein definieren, so dass du dann nur noch deine fixfertige cd reinschieben musst.

    es werden dann auch nur die registryeinträge mitgesichert die für deine treiber, andwendungen und einstellungen notwendig sind.

    also kurz gesagt: ich kann von meiner jetzigen windowsversion eine neuinstallationscd anhand der originalen cd erstellen.

    bei einem image was auch nicht sehr schlecht ist, hast du aber mit der zeit den ganzen dreck deiner registry auch in deinem image... ich hatte auch schon mal ein image gemacht wo schon ein virus drinnen war, das war ganz lästig... also image is nicht schlecht aber das hier ist noch etwas eine intelligentere lösung.


    ps: es ist sogar noch total kostenlos und is aber keine shareware... echt genial. sollte jeder haben!

    http://www.xp-iso-builder.de
     
  4. Ja logisch braucht man erst mal einen Startpunkt. Also eine frische Installation, und davon dann ein Image machen, und auf Grundlage dessen weiterarbeiten.

    Zum XP-ISO-Builder: Ich glaub du verwechselst da was, denn das Programm arbeitet ähnlich nLite und Konsorten: Man nehme die eigene XP-CD, lass SPs integrieren, und Patches, Treiber und Applikationen mit einbinden. Die Sachen muss man den Programmen mundgerecht unter die Nase halten, sie pulen sich das nicht aus dem laufenden System.

    Klingt auf Dauer leichter zu pflegen (wenn man häufig neu installiert), weil ein Image recht schnell veraltet; da muss man sich halt vorher überlegen, was man installieren will. Allerdings habe ich auch mind. genauso häufig Klagen gehört, dass dies und das nicht so richtig mehr funktioniere, da fehlt was, hier funktioniert was nicht, und nachvollziehen kann man es auch nicht.
     
  5. Hab mich mal auf WinFuture umgeschaut dort ist das Proggi grad mal mit 3 bewertet.
    Im Forum na ja gibbet auch etliche Probleme damit.
    Ich für meinen Teil bleib bei Acronis True Image mach regelmäßig meine Images und brauch im Notfall maximal 10 min zum wiederherstellen des selben BS.
    Greetz Uwe ;)
     
  6. das mit den images is so ne sache, wollte mal ein image auf einer neuen harddisk raufmachen, kannste vergessen! das funzt nur, solange deine harddisk keine fehler hat und nich defekt ist, sobald du eine andere harddisk verwenden möchtest kannst du das image vergessen.

    deshalb such ich ein progi mit dem man eine neuinstallation machen kann, inkl. anwendersoftware und allen einstellungen die man überall hat inkl. alle treiber und und und - aber anscheinend gibts sowas nicht - tausende von backupscheissprogramme aber keines is wirklich gut!

    und wie gesagt in deinem image sammeln sich auch immer mehr spuren und schrott an, und mit cleaner und tuningshit hab ich keine lust herum zu ackern das is auch nich immer so 100%ig...

    und ja, diese mundgerechte scheisse is auch nicht wirklich cool weil meine ganzen einstellungen doch nich wirklich mit gesichert werden... ich brauch ein progi mit dem man wirklich die software aus dem system rauspoolen kann (von mir aus auch wieder zurückpacken kann als installerfile aber MIT anwendereinstellungen!!!)

    xp-iso is da doch nich wirklich der hammer, hab mal probiert, aber das is nur so ne halbe sache... schalter suchen parameter reinkacken... das is shit
     
  7. ja so ein Programm würde mir auch gefallen ;), aber das ist wohl nur Wunschdenken :'( bzw. zu vergelichen mit der berühmten Eierlegenden Wollmilchsau ::)
     
  8. Hallo,
    die Sache mit dem Image von acronis ist schon ausgereift, und so kenne ich das läuft das Image auch auf jeder anderen Festplatte wenn der Rest der Hardware identisch ist und die neue HDD nicht zu klein ist habe damit sogar schon Serverplatten zurückgespielt bzw übertragen. Probleme könnte es geben wenn jemand so schlau war seine HDD`s in dynamische Datenträger zu konvertieren.
    Ansonsten läuft das Tool ohne jeglichen Ärger zu machen.

    Gruß Ayce
     
Die Seite wird geladen...

Backup-Lösung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Suche Backup-Lösung? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Okt. 2007
1-klick Backup-Lösung gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 24. Sep. 2006
[Suche] Sehr einfache Backup-Lösung (Skript etc.) unter Windows 2000 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 12. Feb. 2005