Backup W2k

Dieses Thema Backup W2k im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von AlexD, 13. Dez. 2004.

Thema: Backup W2k Hallo, eine Frage bezüglich eines Sys. Backups. Ich hab mir vor einem Jahr eine W2k-Server Version gekauft. Ich hab...

  1. Hallo,

    eine Frage bezüglich eines Sys. Backups.
    Ich hab mir vor einem Jahr eine W2k-Server Version gekauft. Ich hab den Server privat laufen also kann und werd ich mir keine Software zur System-Sicherung kaufen (können).
    Ich beschäftige mich gerne mit Netzwerken usw. darum hab ich mir auch die Serverversion geleistet.

    Bisher sichere ich meine wichtigsten Daten mit hilfe einer Batch-Datei auf einen anderen Rechner im LAN, das funktioniert soweit auch ganz gut.

    W2k hat jedoch auch eine Backup-Funkion integriert.
    Nun kommts:
    Wenn ich nun ein Backup von der kompletten System-Partition mache, was wird hier alles gesichert??
    Kann ich z.B. nach einen System-Crash W2k installieren (Grundinstallation) und danach das Backup einspielen so das der ursprüngliche Zustand dann wieder vorhanden ist (Programme, Einstellungen, Registry usw...)???

    Welche kostengünstige Alternativen gäbe es denn noch?

    Gruß
    Alex
     
  2. Grüß Gott,

    hast Du schon mal über ein Image-Programm nachgedacht?
     
  3. Hallo _solon_,

    ja klar hab ich das. Es gibt ja so schöne wie DriveImage & Co., aber versuch das mal auf ein Server-BS zu installieren! Es hat noch bei keinem geklappt, jedes hat sich verweigert da es sich um eine Server-Version des BS handelt.

    Evtl. könnte man diese über die Registry austricksen (statt W2k-Server, W2k-Pro angeben), aber ich weiß nicht wie sich das ganze dann verhalten wird bzw. würde... zum Schluß hab ich ein nicht mehr funktionierendes System. Das wäre übel.

    Wenn das nun über das Backup von W2k funktionieren würde wäre ich schon glücklich, auch wenn es nicht so komfortabel ist wie ein Image.

    Gruß
    Alex
     
  4. hp
    hp
    ntbackup langt vollkommen aus, wozu noch geld für ein fremdes tool ausgeben ...

    greetz

    hugo
     
  5. Grüß Gott,

    ergänzend zu hp noch eine weitere Variante:

    auch ich habe mal mit normalen Batchdateien meine Systeme gesichert.
    Um sicher zugehen, daß ich dass in use-Problem auch auschalten kann,
    habe ich System A von System B aus gesichert und umgekehrt.
    Funktioniert hervorragend. ;)
    NTbackup kann ich nicht beurteilen.
     
  6. Jup, mit einer Einschränkung...
    NTBackup unterstützt keine Open-Files und Intelligent Disaster Recovery
    (ok, das waren zwei...)

    Gruß
    Sven
     
  7. hp
    hp
    freeware backuptools wird´s wohl für den w2k server nicht geben, zumindest kenne ich keins, und eine kommerzielle lösung ist meiner meinung nach zu teuer, also sollte man sich mit ntbackup anfreunden, in der technet gibts auch einige anleitungen für desasterrecovery-szenarien mit ntbackup ... das open files nicht gesichert werden ist auch kein gr0ßes problem, man kann ja den dienst z.b. ein db-server ja beenden, sichern und wieder hichfahren ...

    greetz

    hugo
     
  8. das mit den open-files seh ich auch nicht als problem, denn so tragisch ist das im privaten Bereich auch nicht!

    Werd mich mal um ein paar Anleitungen umsehn...

    Dank Euch für die Antworten!!

    Gruß
    Alex
     
  9. Grüß Gott,

    Hier irrst Du. Ohne diese open-files ist dein System nicht lauffähig.
     
  10. hp
    hp
    @_solon_

    man muß mal deffinieren, was open files sind. beim systemstatus sichern sollte natürlich die registry nicht gereade editiert werden, das kann man aber sicherlich vermeiden, gerade bei einem server system, wo ja nicht alle user adminrechte haben. beim full_backup muß man natürlich die datenbanken und sonstwelche wichtigen anwendungen schlißen, das hab ich im vorpost ja schon erwähnt und was ja auch kein problem ist. third party software hat mit offenen dateien auch seine probleme, und ab xp/w2k3 ist das sowieso kein thema mehr, da diese os die sogenannte schattenkopie-technik einsetzten. da wird immer nur die schattenkopie gebackupt und niht der aktive teil. hier mal ein auszug aus der full_backup.log datei die ich über nacht hab laufen lassen:

    Sicherungsstatus
    Vorgang: Sicherung
    Aktives Sicherungsziel: Datei
    Mediumname: Medium am 12.12.2004 um 21:27 erstellt
    Sicherung von C: Festplatte
    Sicherungssatz #1 auf Medium #1
    Sicherungsbeschreibung: Satz am 12.12.2004 um 21:29 erstellt
    Sicherungsart: Normal

    Sicherung begonnen am 12.12.2004 um 21:32.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\catalogs51FD001364.FDD wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\catalogs51SM001364.SM wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\catalogs51\QTC_TEMP.000 wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\catalogs51\QTC_TEMP.001 wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\catalogs51\QTC_TEMP.002 wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\Hugo\Cookies\index.dat wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\Hugo\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows\UsrClass.dat wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\Hugo\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows\UsrClass.dat.LOG wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\Hugo\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files\Content.IE5\index.dat wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Dokumente und Einstellungen\Hugo\Lokale Einstellungen\Verlauf\History.IE5\index.dat wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    WARNUNG: Teile von \Multimedia Files\Media\MPG\Tom.and.Jerry\Tom_and_Jerry_Vol.6.DVD.WRD.ShareReactor.avi können nicht gelesen werden. Die gesicherten Daten sind beschädigt oder unvollständig.
    Die Datei kann nicht ordnungsgemäß wiederhergestellt werden.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\debug.log wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\debug.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\error.log wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\error.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\ids.log wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\ids.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\network.log wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\network.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\system.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\warning.log wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\warning.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\web.log wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \Programme\Kerio\Personal Firewall 4\logs\web.log.idx wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Warnung: Datei \WINNT\system32\Perflib_Perfdata_12c.dat wird benutzt. Sie wurde übersprungen.
    Sicherung abgeschlossen am 13.12.2004 um 07:36.
    Verzeichnisse: 5518
    Dateien: 94662
    Beschädigt: 1
    Ausgelassen: 24
    Bytes: 37.447.517.761
    Zeit: 10 Stunden, 3 Minuten und 29 Sekunden
    Mediumname: Medium am 12.12.2004 um 21:27 erstellt
    Sicherung von Systemstatus
    Sicherungssatz #2 auf Medium #1
    Sicherungsbeschreibung: Satz am 12.12.2004 um 21:29 erstellt
    Sicherungsart: Kopieren

    Sicherung begonnen am 13.12.2004 um 07:36.
    Sicherung abgeschlossen am 13.12.2004 um 07:41.
    Verzeichnisse: 107
    Dateien: 1909
    Bytes: 256.840.674
    Zeit: 4 Minuten und 45 Sekunden

    und wenn ich das mal so auswerte, kann ich den systemstatus bzw. mein ganzes system locker wieder herstellen, auf die nichtgesicherten datein kann mein system locker verzichten. die firewall hätte ich ja auch noch beenden können, dann wären noch weniger dateien nicht mitgesichert worden.

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Backup W2k - Ähnliche Themen

Forum Datum
Backup auf Festplatte Windows 8 Forum Gestern um 18:07 Uhr
Backupsoftware gesucht. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 7. Juli 2015
Backup mit XCOPY (nur geänderte, neuere Dateien) Windows XP Forum 8. Mai 2015
2 Backup (zur Sicherheit) Windows Server-Systeme 25. Apr. 2015
Systemwiederherstellung mit Windowsimagebackup Windows 8 Forum 21. Apr. 2015