Bad Pool Caller Bluescreen beim Speichern in MS Word

Dieses Thema Bad Pool Caller Bluescreen beim Speichern in MS Word im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von KingAcid23, 10. Sep. 2008.

Thema: Bad Pool Caller Bluescreen beim Speichern in MS Word Hallo, seit heute hab ich nen Bad Pool Caller Bluescreen, wenn ich in MS Word 2003 ein Dokument speichern will. Das...

  1. Hallo, seit heute hab ich nen Bad Pool Caller Bluescreen, wenn ich in MS Word 2003 ein Dokument speichern will.

    Das Problem tritt ausschliesslich bei MS Word auf, nicht bei Excel noch bei sonst irgendeiner anderen Software.
    Demnach können physikalische Fehler im RAM und an der Festplatte ausgeschlossen werden.
    BS ist XP mit SP2 und aktuellem Updatestand.

    Exakter Fehlercode beim Bluescreen lautet: 0x000000C2 (0x00000007, 0x00000CD4, 0x0410020C, 0xE288A3A8)

    Googeln hat mir bisher gar nichts gebracht. An der Systemkonfiguration hat sich rein gar nix geändert.

    Wer hat Erfahrung damit und kann helfen ?! Danke und Grüße
     
  2. unter hife mal erkennen und reparieren ausführen. dann muss noch ein dienst gestartet sein, weiss ich jetzt nicht, weil ich das zeug nicht benutze. steht aber in der hilfe von office nachzulesen.
     
  3. Es gab im September-Patchday Officeupdates (MS-08/055).
    Vielleicht hängt es damit zusammen
     
  4. Ich hab eben schon mal ne Reparaturinstallation von MS Office durchgeführt, hab ich eben vergessen zu erwähen. Ich probiers trotzdem mal mit Erkennen und Reparieren der Hilfe aus.

    MSDN Artikel hab ich schon gelesen, bringt mich kein Stück weiter genauso wenig wie die Informationen bei Jasik

    Die Updates vom September-Patchday hab ich bisher nur runtergeladen, aber noch nicht installiert. Ein Problem damit
    sollte also auch ausgeschlossen sein.

    Grüße
     
  5. Sichere dir mal die Normal.dot und lösche sie danach. Dann nochmal Speichern und Speichern unter probieren, evtl. das Dokument mal auf einen anderen Rechner mit gleicher Office-Version exportieren und damit ausprobieren.
     
  6. Erkennen und Reparieren erledigt, kein Ergebnis

    Normal.dot aus meinem Userprofil entfernt, Word öffnet ohne zu meckern ein leeres Dokument, ohne Speichern wieder geschlossen, geprüft ob ne neue Normal.dot angelegt wurde, keine gefunden, Word geöffnet, Speichern unter, PENG!

    Immer wieder derselbe Bluescreen
     
  7. Hab den Dienst gestartet und dann ausprobiert. Bringt nichts.

    Dann eben MS Word deinstalliert, Reboot, wieder installier, Reboot, gestartet und wieder BlueScreen beim Speichern.

    Lass grade nen Memtest laufen, wobei es daran nich liegen kann, aber der hat auch noch wie erwartet keinen einzigen Fehler ausgespuckt.

    Noch irgendwelche Ideen ?!
     
  8. So ich hab das Problem selber gelöst. Nachdem plötzlich auch Excel davon betroffen war, was vorher nicht der Fall war und eine zusätzliche parallele Installation von Word 2007 und Excel 2007 dasselbe Problem nicht lösen konnte, fiel mir auf das ein Speichern ausserhalb des Ordners->Meine Dokumente' zu keinem BlueScreen führte.

    Schuld war ein Echtzeit-Dateisystemspiegel der als Hintergrunddienst läuft. Das Programm heisst MirrorFolder und repliziert in Echtzeit oder im Intervall Daten auf andere Partitionen.

    Nach dem Löschen des Eintrages und einer Neukonfiguration auf->Meine Dokumente' kommen keine Bluescreens mehr.

    Danke und Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Bad Pool Caller Bluescreen beim Speichern in MS Word - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: Verzweiflung Pur - Bad_Pool_Caller Blue Screen Windows XP Forum 18. Nov. 2010
Verzweiflung Pur - Bad_Pool_Caller Blue Screen Windows 7 Forum 14. Nov. 2010
Bad Pool Caller nach Bluetooth installation Windows XP Forum 2. Dez. 2005
bad_pool_caller Windows XP Forum 7. Sep. 2005
Bad_Pool_Caller Windows XP Forum 3. Juli 2005